Notfalltreffpunkt

Beiträge zum Thema Notfalltreffpunkt

Panorama
Ulrich Thurow (Vertreter des Kreisseniorenbeirats bei Achtern-Elbe-Diek), Elisabeth Schmidt (Vorsitzende Kreisseniorenbeirat) und Horst Lefers (Schriftführer Kreisseniorenbeirat) zeigen, wie die Notfalltreffpunkte des Kreisseniorenbeirats aussehen sollen

Notfalltreffpunkte als Wegweiser für Rettungskräfte

Projekt Notfalltreffpunkt des Kreisseniorenbeirats gibt älteren Spaziergängern in der freien Natur mehr Sicherheit mi. Landkreis. Ausgiebige Spaziergänge in der Natur: Viele Senioren sind heute so mobil, dass sie dieses Stück Lebensqualität bis ins hohe Alter nicht missen wollen. Wäre da nur nicht die Sorge: "Was ist, wenn doch mal etwas passiert? Dann bin ich hier draußen trotz Handy von den Rettern schwer zu finden." Um hier Abhilfe zu schaffen, hat der Kreisseniorenbeirat jetzt das Projekt...

  • Hollenstedt
  • 04.05.18
Panorama
Bei Notfällen wird die Kennung der Schilder an die Rettungsleitstelle durchgegeben

Schnelle Hilfe im Wald

jd. Harsefeld. Notfall-Schilder ermöglichen schnelle Ortung. Wenn sich im Wald ein Notfall ereignet, ist das für die Rettungskräfte immer eine brenzlige Situation: Meist ist höchste Eile geboten, um einen Verletzten oder Erkrankten zu bergen. Doch oft verzögert sich die Anfahrt zum Unfallort, weil dieser nicht auf Anhieb zu finden ist. Auf der Suche nach dem Verunglückten verstreicht wertvolle Zeit, wenn sich derjenige, der die Notrufnummer 112 wählt, nicht richtig im Wald auskennt oder die...

  • Harsefeld
  • 20.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.