Kreisseniorenbeirat

Beiträge zum Thema Kreisseniorenbeirat

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Ab Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AG

DB übernimmt Erixx-Strecke
Kartenautomaten werden abgebaut

bim. Handeloh. Der Fahrkartenautomat für den Erixx am Bahnhof in Handeloh wird am 9. November abgebaut, der DB-Automat dort am 10. November aufgebaut. Am Büsenbachtal erfolgen Ab- und Aufbau am 17. bzw. 18. Nobember, informierte Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter. An diesen Tagen gebe es jeweils keine Möglichkeit, Fahrkarten zu erwerben. Hintergrund: Die Deutsche Bahn Regio AG wird ab Dezember 2021 Betreiberin des neuen "Dieselnetzes Niedersachsen-Mitte". Die beiden Bahnnetze "Heidekreuz"...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Service
2 Bilder

Inzidenz fünf Werktage in Folge über 50 / Aktuell liegt der Wert aber wieder darunter
Testpflicht für Ungeimpfte: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag die 3G-Regel

jd. Stade. Jetzt hat es auch der Landrat per Allgemeinverfügung amtlich verkündet: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag, 21. Oktober, wieder die erweiterte 3G-Regel. Grund sind die gestiegenen Corona-Zahlen. Am Dienstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz am fünften Werktag in Folge über dem Grenzwert von 50. Nach der Corona-Verordnung des Landes treten Beschränkungen in Kraft, wenn die Inzidenz fünf Werktage in Folge die 50er-Marke überschreitet. Am heutigen Mittwoch, 20. Oktober, ist die...

Panorama
Landrat Rainer Rempe (li.) übergibt Ulf Alsguth Verdienstmedaille und Urkunde Fotos: Blasorchester Seevetal
2 Bilder

Ulf Alsguth erhält die Bundesverdienstmedaille

Der 78 Jahre alte Meckelfelder wurde für sein ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet und mit einem großen Zapfenstreich gefeiert ts. Meckelfeld. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Ulf Alsguth aus Meckelfeld mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Das Staatsoberhaupt ehrt damit Ulf Alsguth für sein außergewöhnlich großes ehrenamtliches Engagement. Der 78-Jährige engagiert sich heute noch als stellvertretender Vorsitzender des...

  • Seevetal
  • 02.11.18
  • 373× gelesen
Panorama
Ulrich Thurow (Vertreter des Kreisseniorenbeirats bei Achtern-Elbe-Diek), Elisabeth Schmidt (Vorsitzende Kreisseniorenbeirat) und Horst Lefers (Schriftführer Kreisseniorenbeirat) zeigen, wie die Notfalltreffpunkte des Kreisseniorenbeirats aussehen sollen

Notfalltreffpunkte als Wegweiser für Rettungskräfte

Projekt Notfalltreffpunkt des Kreisseniorenbeirats gibt älteren Spaziergängern in der freien Natur mehr Sicherheit mi. Landkreis. Ausgiebige Spaziergänge in der Natur: Viele Senioren sind heute so mobil, dass sie dieses Stück Lebensqualität bis ins hohe Alter nicht missen wollen. Wäre da nur nicht die Sorge: "Was ist, wenn doch mal etwas passiert? Dann bin ich hier draußen trotz Handy von den Rettern schwer zu finden." Um hier Abhilfe zu schaffen, hat der Kreisseniorenbeirat jetzt das Projekt...

  • Hollenstedt
  • 04.05.18
  • 254× gelesen
Panorama
Freuen sich über das Jubiläum (v. li.): Ulf Alsguth (Stellvertretender Vorsitzender des Kreisseniorenbeirats), Monika von der Heide (Leiterin der Abteilung Soziale Leistungen), Elisabeth Schmidt (Vorsitzende des Kreisseniorenbeirats), Ilka Dirnberger (Vorsitzende des Landesseniorenrates Niedersachsen), Landrat Rainer Rempe und Schriftführer Horst Lefers

"Ein wichtiges Sprachrohr"

Kreisseniorenbeirat feiert 25-jähriges Bestehen / Landrat lobt das Engagement der Mitglieder. (mum). Der Kreisseniorenbeirat im Landkreis Harburg ist seit mittlerweile 25 Jahren der erste Ansprechpartner für die Verbesserung der Lebensqualität im Landkreis Harburg. Im Juni 1992 beschloss der Kreistag die Gründung. Diesen Geburtstag feierten die Mitglieder zusammen mit Wegbegleitern und Vertretern der Kommunen jetzt im Winsener Kreishaus. "Sie haben viel bewegt. Gäbe es den Beirat noch nicht, so...

  • Jesteburg
  • 16.03.18
  • 269× gelesen
Service
Sind jetzt offiziell im Amt - die Mitglieder des Kreisseniorenbeirats (von oben, v. li.): Jürgen Tiedt, Horst Lefers, Ernst Gedak, Hans Wille, Ulrich Thurow, Margot Küster, Jürgen Groth, Helmut Külpmann, Dieter Scheel, Angelika Ambrosius, Beate Kornberger, Elisabeth Schmidt und Ulf Alsguth
3 Bilder

Erster Ansprechpartner für die Belange der Senioren

Vorstand des Kreisseniorenbeirates für die neunte Amtsperiode erfolgreich neu gewählt. (mum). Mit Vorstandsneuwahlen startete der Kreisseniorenbeirat des Landkreises Harburg am Montag in seine neunte Amtsperiode. Einstimmig im Amt bestätigt wurden die Vorsitzende Elisabeth Schmidt und ihr Stellvertreter Ulf Alsguth. Weiterhin Schriftführer ist Horst Lefers. „Ihre Arbeit ist für die älteren Mitbürger des Landkreises von großer Bedeutung und wird in Zukunft bei steigendender Anzahl der über...

  • Jesteburg
  • 03.02.17
  • 391× gelesen
Panorama
Mit eigenen Geschichten: Das Schreiben ist ein Hobby von Hilde Richter

Unermüdlich aktiv für Ältere: Salzhausens Seniorenbeauftragte Hilde Richter wird 75 Jahre alt

ce. Gödenstorf. "Ich engagiere mich gerne für ältere Menschen. Das liegt mir wohl im Blut." Das sagt Hilde Richter aus Gödenstorf, die am Samstag, 21. März, ihren 75. Geburtstag feiert. Im privaten Kreis nimmt sie sich an ihrem Ehrentag eine kleine Auszeit von den zahlreichen Ehrenämtern, mit denen sie sich um die Senioren im ganzen Landkreis verdient gemacht hat. Hilde Richter, die in Behringen bei Bispingen geboren wurde, zog 1960 nach Gödenstorf. Zunächst hatte sie an der Seite ihres Mannes...

  • Salzhausen
  • 20.03.15
  • 162× gelesen
Panorama

Senioren bereiten "Seniorentag" vor

(mum). Der Kreisseniorenbeirat des Landkreises Harburg kommt am kommenden Mittwoch, 2. April, um 9.30 Uhr im Sitzungssaal des Winsener Kreishausneubaus (Schlossplatz 6) zusammen. Während der Sitzung befassen sich die Mitglieder mit den Vorbereitungen für den kommenden Seniorentag. Unter dem Motto "Abenteuer Alter" findet am 18. Mai ein großes Fest für Senioren und ihre Familien im Freilichtmuseum am Kiekeberg statt.

  • 27.03.14
  • 61× gelesen
Panorama
Neuer Beiratsvorstand mit Landrat (v. li.): Hans Wille, Horst Lefers, Elisabeth Schmidt, Joachim Bordt und Ulf Alsguth

"Sprachrohr der Älteren": Kreisseniorenbeirat startet in achte Amtsperiode

ce. Winsen. Ulf Alsguth aus Seevetal bleibt auch für die nächsten drei Jahre Vorsitzender des Kreisseniorenbeirates. Bei den Vorstandswahlen, mit denen der Beirat jetzt in seine achte Amtsperiode startete, wurde Alsguth einstimmig auf seinem Posten bestätigt. Gleiches galt für seine Stellvertreterin Elisabeth Schmidt (Buchholz). Neuer Schriftführer ist Horst Lefers (Hollenstedt), sein Vertreter Hans Wille (Stelle). Der 1992 gegründete Kreisseniorenbeirat ist eine selbstständige Vertretung der...

  • Winsen
  • 18.02.14
  • 145× gelesen
Politik
Mit einem Blumenstrauß verabschiedete Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann Gisela Hubert aus dem Kreisseniorenbeirat
2 Bilder

Abschied aus Seniorenbeirat

bim. Tostedt. Mit einem Blumenstrauß und Worten des Dankes wurde jetzt Gisela Hubert (73) aus ihrem Amt im Kreisseniorenbeirat von Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann und vom Samtgemeinderat verabschiedet. Elf Jahre lang, davon sechs Jahre als stellvertretende Vorsitzende, hatte sie sich in dem Gremium engagiert. "Ich möchte mich gerne mehr meinen Kindern und Enkeln widmen. Ich musste manches Mal Nein sagen, wenn ich gebraucht wurde", begründet Gisela Hubert den Schritt....

  • Tostedt
  • 18.12.12
  • 275× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.