Obstbauzentrum Esteburg

Beiträge zum Thema Obstbauzentrum Esteburg

Wirtschaft
Miriam Staudte und Ralf Poppe (vorne, li.) von den Grünen mit 
Dr. Karsten Klopp (hinten, v. li.), Hans-Joachim Harms, Jens Stechmann und Johann Knabbe

Miriam Staudte besucht die Esteburg
Grünen-Politikerin informiert sich über Schwerpunkte des Obstbauzentrums

lt/nw. Jork. Die Anpassung des Obstbaus an die Bedingungen des Klimawandels, künftige Strategien beim Pflanzenschutz und zur Förderung der Biodiversität sowie Herausforderungen beim Wassermanagement für Obstbaubetriebe - diese und andere Themen kamen jetzt auf den Tisch beim Besuch von Miriam Staudte, Sprecherin für Landwirtschaft und Ernährung in der Fraktion der Grünen im Niedersächsischen Landtag, in der Obstbauversuchsanstalt Esteburg der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in...

  • Jork
  • 21.01.20
Panorama
Im Alten Land gibt es jedes Jahr viele Blüten zu bestäuben

Apfelblüte so früh wie lange nicht: Insekten müssen im Akkord bestäuben

lt/nw. Altes Land. So früh wie lange nicht hat die Blütensaison im Alten Land begonnen (das WOCHENBLATT berichtete). Bereits in diesen Tagen ist laut Landwirtschaftskammer Niedersachsen damit zu rechnen, dass nach den Pflaumen und Kirschen auch die frühen Apfelsorten wie Boskoop, Gravensteiner und Kanzi anfangen zu blühen. Damit stellt die Apfelblüte den bisher geltenden Rekord aus dem Jahr 1990 ein - damals begann die Blüte am 10. April, so Fachleute des Obstbauzentrums "Esteburg" in...

  • Lühe
  • 07.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.