Pkw gegen Lkw

Beiträge zum Thema Pkw gegen Lkw

Blaulicht
Der Pkw-Fahrer wurde massiv in seinem Caddy eingeklemmt

Kollision mit Lkw - Lebensgefährlich Verletzter auf der A1

thl. Seevetal. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Pkw-Fahrer am Freitagmorgen gegen 2 Uhr bei einem Unfall auf der A1 bei Hittfeld. Aus noch ungeklärter war sein VW Caddy mit einem Sattelzug kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw-Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Rund 45 Minuten benötigten die Retter, um das Fahrzeug mit Hilfe von hydraulischen Rettungsgeräten so weit auseinander zu drücken, dass der Verletzte aus dem...

  • Winsen
  • 18.11.16
Blaulicht
Ein Wunder, dass der Fahranfänger lebend aus diesem Wrack herauskam
5 Bilder

Fahranfänger (18) kracht in Lkw - Schutzengel fuhr mit

thl. Winsen. Nicht nur einen, sondern ein ganzes Bataillon Schutzengel hatte ein Fahranfänger (18), der am Montag gegen 12.20 Uhr auf der B404 zwischen Handorf und der A39 einen schweren Unfall verursachte und wie durch ein Wunder mit leichten Verletzungen davon kam. Der junge Mann wollte mit seinem Fiat 500 ein anderes Fahrzeug überholen und übersah dabei einen entgegenkommenden Betonmischer. Es kam zum frontalen Zusammenstoß, wobei die Front des Fiat völlig zerfetzt wurde. Die Wucht des...

  • Winsen
  • 10.11.14
Blaulicht
Der Pkw wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen Graben geschleudert
2 Bilder

Mit über zwei Promille in den Gegenverkehr

thl. Dibbersen. Zwei Verletzte hat ein Unfall am Freitagmorgen auf der K13 zwischen Dibbersen und Vaensen gefordert. Gegen 3.30 Uhr waren dort im Kurvenbereich ein Pkw und ein Lkw miteinander kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls wurden Teile der Vorderachse des Pkw aus der Fahrzeugkarosserie herausgerissen, der Ford schleuderte nach dem Aufprall in einen Graben, der LKW blieb mit schweren Beschädigungen auf der Straße stehen. Beide Fahrzeugführer wurden glücklicherweise nur leicht...

  • Buchholz
  • 11.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.