Polizei warnt

Beiträge zum Thema Polizei warnt

Blaulicht

Wieder mit fieser Abzockmasche unterwegs
Falsche Polizisten rufen Bürger im Kreis Stade an

tk. Stade. Schon wieder haben falsche Polizisten im Landkreis Stade angerufen. Die echte Polizei berichtet von mindestens einem Dutzend Anrufe, die allesamt am Montag erfolgten. Es war jedes Mal die gleiche - und bekannte - Masche: Der angebliche Polizist aus Stade berichtete, dass bei einem festgenommenen Straftäter eine Liste gefunden worden sei, auf der der Name des Angerufenen stand. Das Ziel der Kriminellen: Sie wollten etwas über die finanziellen Verhältnisse erfahren. In diesem aktuellen...

  • Stade
  • 28.04.20
Blaulicht

Polizei Stade warnt vor falschem Polizisten Thomas Wagner

tk. Stade. Die Polizeiinspektion Stade warnt vor Anrufen eines falschen Polizisten bei Senioren. In den vergangenen Tagen hat mehrfach ein Mann bei älteren Menschen angerufen. Er gab sich als Polizeibeamter namens Thomas Wagner aus. Der falsche Polizist verwickelte die Angerufenen in einer vertrauliches Gespräch und stellte Fragen nach Wertgegenständen, Vermögen und Lebensumständen. Appell der Stader Polizei: "Geben Sie niemals persönliche Daten preis, übergeben Sie nie Geld an Fremde." Im...

  • Buxtehude
  • 08.06.17
Blaulicht

Die Polizei warnt: Im Kreis Stade sind vermehrt gefälschte 50-Euro-Scheine im Umlauf

tk. Stade. Die Polizei im Landkreis Stade warnt eindringlich: Seit Jahresbeginn sind vermehrt falsche 50-Euro-Scheine unters Volk gebracht worden. Insgesamt sind der Polizei 30 Fälle allein im Landkreis Stade bekannt. Dabei gehen die Geldfälscher mit zwei unterschiedlichen Methoden vor: Entweder sie kaufen in einem Geschäft eine Kleinigkeit und bezahlen mit dem falschen Fünfziger oder Waren aus ebay-Kleinanzeigen werden mit Falschgeld bezahlt. Nur in wenigen Fällen wurden die gefälschten...

  • Buxtehude
  • 14.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.