Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Zu schnell und ohne Lappen

thl. Hittfeld. Polizisten stoppten am Donnerstag auf der A1 bei Hittfeld einen Pkw Volvo aus Nord-Vorpommern, weil der Fahrer mit satten 180 km/h durch eine 120er-Zone gerauscht war. Doch damit nicht genug: Bei der Kontrolle stellten die Beamten zudem fest, das der Mann gar keinen Führerschein besitzt und beim Volvo der TÜV seit neun Monaten angelaufen war. Weiterfahrt untersagt!

  • Seevetal
  • 08.03.13
Blaulicht

Im Rausch Unfall verursacht?

(mum). Am Wochenende gingen der Polizei gleich mehrere Personen ins Netz, die zu tief ins Glas geschaut hatten und dennoch ihr Fahrzeug nicht stehen ließen. Hier ein paar Beispiele: • Am Samstag kam es gegen 14.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Harburger Straße in Dibbersen. Ein 65-jähriger VW-Fahrer fuhr einem vor ihm befindlichen BMW auf. Durch den Zusammenstoß wurde der VW-Fahrer leicht verletzt. Bei der anschließenden polizeilichen Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr....

  • Buchholz
  • 04.02.13
Blaulicht
Der mit Bauschutt beladene Sattelzug stürzte um und blockierte die Fahrbahn

Spektakulärer Unfall bei Eddelsen

mum. Eddelsen. Da hatte der Fahrer wohl das sprichwörtliche Glück im Unglück: Mit leichten Verletzungen ist am Freitagnachmittag der Fahrer eines mit Bauschutt beladenen Sattelzuges bei einem Verkehrsunfall auf der Eddelsener Straße (Kreisstraße K 11) in Eddelsen davon gekommen. Der Mann war mit seinem Fahrzeug zwischen Tötensen und Eddelsen von der Fahrbahn abgekommen, das Fahrzeug hatte dabei den Grünstreifen durchpflügt. Anschließend schleuderte der Sattelzug über die Fahrbahn und stürzte...

  • Seevetal
  • 04.02.13
Blaulicht
Gemütlichkeit sieht anders aus: Polizeihauptkommissar Peter Grätsch zeigt die Ausnüchterungszelle der Buchholzer Polizei

Ein Tag wie jeder andere

Selters statt Sekt: Silvester auf der Polizeistation bedeutet Dienst nach Plan und eine Menge zu tun kb. Buchholz. Wenn Silvester um Mitternacht woanders die Korken knallen, bunte Raketen gen Himmel steigen und Partygäste sich bierselig in die Arme fallen, heißt es für viele Polizisten im Landkreis: Dienst nach Plan. "Für uns ist Silvester ein Tag wie jeder andere", sagt Polizeisprecher Jan Krüger. Mit einem gewaltigen Unterschied: Während sich an allen anderen Tagen im Jahr die Einsätze...

  • Seevetal
  • 28.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.