Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Kein Mitschnacker in Harsefeld unterwegs

tk. Harsefeld. In Harsefeld ist kein Mitschnacker unterwegs, teilt die Polizei mit. Nach zwei vermeintlichen Vorfällen am Montag und Dienstag hatte die Polizei intensiv ermittelt. Ergebnis: Bei dem ersten "Mitschnacker" handelte es sich um einen Mann, der ein Mädchen schlichtweg mit seiner Tochter verwechselt hatte. Der Vater hat sich selbst bei der Polizei gemeldet. Das zweite Kind, das angeblich am Dienstag angesprochen wurde, hatte sich die Geschichte selbst ausgedacht. Über die Folgen...

  • Harsefeld
  • 03.07.14
Blaulicht

Einbrecher in der Harsefelder Kirche

tk. Harsefeld. Die Harsefelder Kirche wurde in der Nacht zu Samstag von Einbrechern heimgesucht. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Sakristei und einen Technikraum. Sie nahmen ein Laptop mit. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Euro.

  • Harsefeld
  • 23.06.14
Blaulicht

VW Bus in Ahrenswohlde gestohlen

nw. Ahrenswohlde.. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag in Ahrenswohlde an der Landstraße vom Gelände eines Autohauses einen VW-Bus entwendet. Der graue VW-Multivan hat das Kennzeichen WL-NY 543. Schaden laut Polizei: rund 6.000 Euro. Hinweise unter Tel. 04164-909590.

  • Harsefeld
  • 20.06.14
Blaulicht
Die Bergung nahm viele Stunden in Anspruch
  2 Bilder

Fahrer wird unter seinem Trecker eingeklemmt

tk. Helmste/Harsefeld. Der Schaden ist mit 100.000 Euro extrem hoch: Am Mittwochmorgen überholte der Fahrer (63) eines Kia-Geländewagens einen Trecker, der auf der L124 zwischen Helmste und Harsefeld unterwegs war. Als das Auto auf Höhe des Schleppers war, machte dessen Fahrer (47) aus ungeklärten Gründen einen Schlenker nach links. Der Trecker prallte mit dem Geländewagen zusammen. Der Kia wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen Graben geschleudert. Der Traktorfahrer verlor die Kontrolle...

  • Horneburg
  • 18.06.14
Blaulicht

Schlechtes Ergebnis bei Alkoholtestkäufen: 16-Jährige erhalten Hochprozentiges

bc. Stade/Harsefeld. Landkreis und Polizei haben ihre Alkoholtestkäufe fortgesetzt. An insgesamt neun verschiedenen Stellen in Stade und Harsefeld versuchten 16-jährige Testkäufer Alkohol und Zigaretten zu erwerben. In fünf Fällen klappte das mit dem Hochprozentigen. Gegen die unaufmerksamen Angestellten, die den Jugendlichen den Alkohol aushändigten, leitet der Landkreis nun ein Bußgeldverfahren ein. "Nachdem bei den letzten Kontrollen die Erfolgszahlen der Testkäufer eher rückläufig...

  • Stade
  • 30.05.14
Blaulicht

Baumaschinen aus Baucontainer geklaut

bc. Ahlerstedt. Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag im Gewerbegebiet zwischen Ahlerstedt und Ahrenswohlde am Klethener Weg mehrere Baucontainer auf einer Baustelle aufgebrochen und daraus einen Bohr- und Stemmhammer von "Bosch", einen Hopser, einen Akkuschrauber von "Makita" sowie einen Rotationslaser mit Empfänger mitgehen lassen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der oder die Täter zum Abtransport des teilweise schweren Diebesgutes mit einem entsprechenden Fahrzeug in...

  • Harsefeld
  • 27.05.14
Blaulicht

Einbruch in Bargstedter Gaststätte

tk. Bargstedt. Einbrecher sind in der Nacht zum Mittwoch in eine Gaststätte in Bargstedt an der Hauptstraße eingestiegen. Sie hebelten zuerst ein Saalfenster auf und gelangten von dort in das Innere der Gaststätte. Sie entwendeten eine geringe Geldsumme. Hinweise: Tel 04164 - 909590.

  • Harsefeld
  • 15.05.14
Blaulicht

Einbrecher in Himmelpforten und Harsefeld

tk. Himmelpforten/Harsefeld. Mit 100 Euro aus der Kaffekasse sind Unbekannete getürmt, die in der Nacht zum Sonntag in einen Blumenladen in Himmelpforten an der Hauptstraße eingedrungen sind. In der Nacht zuvor stiegen Einbrecher in eine Zahnarztpraxis in Harsefeld an der Marktstraße ein. Was entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Schaden beträgt aber mindestens mehrere Hundert Euro

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.05.14
Blaulicht

E-Mail-Masche mit persönlicher Anrede

Polizei warnt vor Mails mit „verseuchtem“ Anhang. (mum). Neue fiese Betrüger-Masche: Diesmal verschickt die „Giropay Office AG“ („Video-on-Demand Plattform GmbH“) Rechnungen via E-Mail mit persönlicher Adresse und Anrede. Darin wird behauptet, dass ein kostenpflichtiger Vertrag geschlossen worden sei. Angegeben wird eine monatliche Laufzeit und die jeweiligen Gebühren (zwischen 29 und 59 Euro). Alles weitere sei im beigefügten Anhang zu erkennen. Unter anderem heißt es: „Wir bitten um...

  • Jesteburg
  • 09.05.14
Blaulicht
Selbst die dümmsten Anweisungen - meist per Mail - werden noch befolgt, wenn ein vermeintlicher Gewinn lockt

Betrug und Abzocke: Warum die dümmste Masche zieht

(tk). "Glückwunsch, Sie haben gewonnen!" Es winken Geld oder eine Luxuslimousine. Die vermeintliche Gewinner müssen aber vorher eine Bearbeitungsgebühr berappen. Was dann passiert, widerspricht eigentlich jeder Logik: Die "Glückspilze" kaufen eine Prepaid-Karte, wie "Paysafe", fürs Internet-Shoppen und teilen den den Code fürs Freischalten den angeblichen Glücksboten mit. Das Geld ist futsch, einen Gewinn gibt es natürlich nicht. Im Landkreis Stade hat es einige solcher Betrugsfälle gegeben....

  • Buxtehude
  • 09.05.14
Blaulicht
Der Wagen wurde bei dem Unfall komplett zerstört

Autofahrer zwischen Bargstedt und Frankenmoor verunglückt

tk. Bargstedt. Ein Autofahrer (46) aus Deinste ist am Dienstagmorgen auf der K50 zwischen Bargstedt und Frankenmoor schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam der Mann mit seinem Audi vermutlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße ab. Der Wagen prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn aus dem Wrack. Mit schweren Verletzungen kam das Unfallopfer ins Stader Elbe Klinikum. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund...

  • Harsefeld
  • 06.05.14
Blaulicht

Maifeiern im Landkreis Stade waren ruhig

tk. Landkreis Stade. Aus Sicht der Polizei waren die vielen Mai-Feiern ruhig. Trotz des Besucheransturms kam es kaum zu Einsätzen. Gemeinsam waren Polizei und Jugendamt in Ahlerstedt-Otterndorf unterwegs, um Verstöße gegen das Jugendschutzrecht zu verfolgen. 45 Jugendliche hatten die Erziehungsbevollmächtigung gefälscht. Für sie war der Tanz in den Mai zu Ende, bevor er richtig begonnen hatte. Für 16 weitere Partygänger endete der Abend frühzeitig, weil sie entweder betrunken waren gegen...

  • Buxtehude
  • 02.05.14
Blaulicht

Unfall in Ahlerstedt verursacht und abgehauen

tk. Ahlerstedt. Eine Mopedfahrerin (18) ist bereits am vergangenen Donnerstag bei einem Unfall in Ahlerstedt auf der Straße "In den Wiesen" verletzt worden. Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub. Die junge Frau wollte links abbiegen und hatte rechtzeitig geblinkt. Trotzdem wurde sie noch von einem schwarzen Kombi links überholt. Die Zweiradfahrerin bremste und wich aus. Dabei stürzte sie. Der Kombifahrer kümmerte sich nicht um den Crash, sondern brauste davon. Hinweise auf den...

  • Harsefeld
  • 15.04.14
Blaulicht

Einbrecher im gesamten Landkreis Stade unterwegs

tk. Landkreis Stade. Geld, Pflanzenschutzmittel und ein gestohlenes Auto stehen in der Bilanz der Polizei über die Einbrüche in den vergangenen Tagen im ganzen Landkreis Stade. Unbekannte sind am Wochenende in den Stader Bosch-Dienst "Hinterm Teich" eingedrungen. Die Alarmanlage wurde ausgelöst und die Täter flüchteten. Ob mit oder ohne Diebesgut, steht noch nicht fest. In der Nacht zum Montag wurde ein Citoen C5 vom Gelände eines Autohauses in Drochtersen an der L111 gestohlen. Der...

  • Stade
  • 07.04.14
Blaulicht

Aufmerksame Nachbarn helfen in Harsefeld der Polizei

tk. Harsefeld. Aufmerksame Nachbarn haben in der Nacht zum Montag Einbrecher und Dieseldiebe in Harsefeld bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Täter hatten einen Neubau am Leerkenweg durchsucht und anschließend von einer Baustelle Diesel abgezapft. Durch den Schein von Taschenlampen alarmiert, wählten Nachbarn den Notruf. Die Polizei nahm eine Frau (19) aus Stade vorläufig fest. Die Täter - drei Komplizen sind noch auf der Flucht - waren mit einem VW Bus mit polnischem Kennzeichen...

  • Harsefeld
  • 24.03.14
Blaulicht

Schmierfinken zogen durch Harsefeld

tk. Harsefeld. Graffiti-Sprayer sind in der Nacht zum Donnerstag durch Harsefeld gezogen. Sie "verzierten" Autos, Stromkästen und Hauswände. Die Farbspur zieht sich von der Friedrich-Huth-Straße über die Jahnstraße bis in die Südstraße. Zeugne haben zwei junge Männer beobachtet. Der Schaden steht noch nicht fest, weil viele der Geschädigten die "Kunstwerke" vermutlich noch nicht entdeckt haben. Hinweise: Tel. 04164 - 909590

  • Harsefeld
  • 20.03.14
Blaulicht
"Bitte rechts ranfahren": Polizeikommissar Falco Thiering gehröte zum Kontroll-Team

Kontrollen im Landkreis Stade: Gurtmuffel und Handy-Sünder ertappt

tk. Landkreis Stade. Angeschnallt, Kinder ordentlich gesichert und kein Handy am Ohr? Darauf hat die Polizei bei einer groß angelegten Kontrolle im gesamten Landkreis Stade am Dienstag geachtet. An insgesamt 26 Stellen wurden Autofahrerinnen und -fahrer herausgewunken. Die Bilanz: 73 Erwachsene hatten keinen Gurt angelegt und zwei Mal waren Kinder nicht richtig gesichert. In drei Fällen hatten Autofahrer ein Handy am Ohr und zwei Tuning-Fans hatten keine Betriebserlaubnis für die Umbauten an...

  • Buxtehude
  • 12.03.14
Blaulicht
Präsentierten die Statistik (v. li.): Polizeidirektor Jens Eggersglüß, Robert Schlimm, Sachbearbeiter Verkehr, sowie Brigitte Voss und Winfried Stöhr aus der Polizei-Abteilung Verkehr
  2 Bilder

Die Zahl der Opfer im Landkreis Stade sinkt

Verkehrsunfall-Bilanz 2013: 142 Menschen schwer und 673 leicht verletzt / Zwölf Tote im Kreis Stade tp. Stade. Die Zahl der Verkehrsunfälle im Landkreis Stade ist rückläufig. Laut Unfall-Jahresstatistik 2013, die die Polizei jetzt vorlegte, wurden bei 3.907 Unfällen 142 Menschen schwer und 673 leicht verletzt. Im Vorjahr waren es bei 4.049 Unfällen noch 148 Schwer- und 747 Leichtverletzte. Die Zahl der Todesopfer stagniert: Wie im Vorjahr verloren zwölf Menschen ihr Leben auf den Straßen des...

  • Stade
  • 06.03.14
Blaulicht
Bei einem Unfall in Jork kamen starben im August zwei junge Männer
  2 Bilder

Zahl der Unfallopfer im Kreis Stade ist deutlich gesunken

Polizei zieht eine verhalten positive Bilanz für 2013 / Helfer leiden seelisch tp. Stade. Eine verhalten positive Verkehrsunfall-Bilanz zieht die Polizei im Landkreis Stade. Laut aktueller Jahresstatistik für 2013 ist die Zahl der Verkehrsunfälle und Unfallopfer deutlich gesunken. Bei 3.907 Unfällen wurden 142 Menschen schwer und 673 leicht verletzt. Im Vorjahr waren es bei 4.049 Unfällen noch 148 Schwer- und 747 Leichtverletzte. Allerdings verloren - wie im Vorjahr - zwölf Menschen ihr...

  • Stade
  • 04.03.14
Blaulicht

"Selbstjustiz-Opas" (86 und 71) zerkratzen Autos von Falschparkern

tk. Horneburg/Harsefeld. Wurde der alte Herr (86) aus Horneburg von einem Senior (71) aus Harsefeld zu seiner Tat inspiriert? Der 86-Jährige ärgerte sich am Dienstagvormittag über ein Auto auf dem Bürgersteig der Langen Straße. Er griff zu einem selbstgebauten Metallwerkzeug und zerkratzte den Wagen. Schaden: rund 2.000 Euro. Weil der Senior von Zeugen beobachtet wurde, hatte die Polizei leichtes Spiel. Die Beamten in Horneburg suchen weitere Geschädigte (Hinweise. Tel 04163 - 826490) Der...

  • Buxtehude
  • 26.02.14
Blaulicht
Eine "Tüte" mit "Gras" ist besonders bei jugendlichen "Kiffern" beliebt

Harsefeld: "Drogenrazzia" neben der Schule

jd. Harsefeld. Drogenfahnder waren in Harsefeld mit Spürhund gegen vermeintliche "Kiffer" im Einsatz. Auf dem Lande ist die Welt noch in Ordnung: Das hoffen jedenfalls viele Eltern. Sie glauben, dass die Sprösslinge weitab der Metropolen seltener mit Drogenkonsum oder Jugendkriminalität in Berührung kommen. Doch die heile Welt hat Kratzer bekommen - zumindest in Harsefeld. Dort war vor ein paar Tagen die Polizei im Einsatz: Drogenfahnder mitsamt Spürhund sowie mehrere Streifenbeamte führten...

  • Harsefeld
  • 19.02.14
Blaulicht

Tageswohnungseinbrüche in Bargstedt und Kutenholz

Schmuck und Geld erbeutet tp. Bargstedt/Kutenholz. Einbrecher sind am Freitag tagsüber in Bargstedt und in Kutenholz in Wohnungen eingestiegen. In Bargstedt wurde in der Straße "Achtern Hogen" die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Die Gauner türmten mit Schmuck und Geld. Schaden: mehrere hundert Euro. Hinweise an die Polizei in Harsefeld, Tel. 04164 - 909590. In Kutenholz hebelten Unbekannte in der Straße "Im Lakum" die Terrassentür einer Doppelhaushälfte auf. Auch hiert...

  • Harsefeld
  • 16.02.14
Blaulicht

Felgendiebe in Harsefeld

tk. Harsefeld. 26 komplette Sätze Sommerreifen auf Alufelgen haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag vom Gelände eines Autohauses in Harsefeld an der Straße "Im Sande" entwendet. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 10.000 Euro.

  • Harsefeld
  • 14.02.14
Blaulicht
Eine Perle des Ortes: das schmucke Fachwerkhaus. "Herr, schütze vor... Unglücksfällen" steht auf dem Balken über dem Eingang

Übler Streich oder gezielter Anschlag?

jd. Bargstedt. Auslaufendes Wasser verursacht immensen Sachschaden: Unbekannte Täter fluten Bauernhaus in Bargstedt. Offenbar bemerkte niemand die Übeltäter: Unbekannte drangen in Bargstedt in ein leerstehendes, ehemaliges Bauernhaus ein und setzten das Gebäude mutwillig unter Wasser. Wann genau sich die Tat ereignet hat, ist unklar. Die Vandalen müssen irgendwann zwischen vergangenem Samstag und Mittwoch gewütet haben. Am Mittwochmorgen entdeckten Handwerker das Desaster: Sie bekamen nasse...

  • Harsefeld
  • 08.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.