Beiträge zum Thema Promillecrash

Blaulicht

Betrunken in den Graben

thl. Marschacht. Am frühen Samstagmorgen kam ein 28-jähriger Hamburger von der Fahrbahn der Straße "Weizenhagen" ab und landete mit seinem Mercedes und seinen drei jugendlichen Mitfahrern im Straßengraben. Alle Insassen blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand leichter Sachschaden. Allerdings ließ sich der Mercedes nicht mehr eigenständig aus dem Graben bewegen, so dass der Hamburger einen 17-jährigen Bekannten aus der Nachbarschaft aufforderte, ihm zu helfen. Dieser setzte sich kurzer Hand...

  • Elbmarsch
  • 14.12.14
  • 134× gelesen
Blaulicht

Nach Unfall zu Fuß geflüchtet

thl. Dibbersen. Bereits in der Nacht zu Montag kam es auf der A1 kurz vor Dibbersen zu einem Unfall. Der Fahrer eines Pkw Honda fuhr auf einen Fiat Panda. Dadurch kam der Honda ins Schleudern und landete kopfüber in der Böschung. Der Fahrer - ein 37-Jähriger aus Nenndorf - krabbelte verletzt aus dem Wrack und verließ die Unfallstelle zu Fuß. Im Rahmen der Fahndung wurde gegen 1.20 Uhr in Nenndorf ein Pkw kontrolliert - Volltreffer. Der Crashpilot hatte über sein Handy einen Freund angerufen,...

  • Rosengarten
  • 08.10.14
  • 294× gelesen
Blaulicht
Die Fahrt des Verursacherfahrzeuges endete an einem Straßenbaum

Betrunken in den Gegenverkehr

Spektakulärer Unfall an der Canteleaubrücke / Pkw-Fahrer flüchtet zu Fuß thl. Buchholz. Zu einem spektakulärem Unfall kam es Dienstagabend gegen 19.45 Uhr auf der Soltauer Straße. Nachdem ein Volvo Fahrer, der auf der Lüneburger Straße schon durch eine unsichere Fahrweise aufgefallen war, die Baustelle auf der Canteleubrücke in Fahrtrichtung Holm-Seppensen hinter sich hatte, geriet er kurz darauf in den Gegenverkehr und prallte hier mit voller Wucht mit einem VW Golf einer 21-Jährigen zusammen....

  • Buchholz
  • 01.10.14
  • 541× gelesen
Blaulicht

Viel Alkohol - keinen Führerschein

thl. Rosengarten. Am Samstag zwischen 4.15 Uhr und 4.25 Uhr kamen zwei junge Männer ( 18 und 21 Jahre, beide wohnhaft in Hamburg) in Rosengarten-Ehestorf, Appelbütteler Straße mit einem roten PKW BMW 3-er Serie von der Fahrbahn ab und überfuhren das Ortsschild. Der nicht zugelassene PKW rollte weiter und kam in Höhe der Professor-Strache-Allee zum Stehen. Hier montieren die beiden Typen die Kennzeichen des Wagens ab und gingen in Richtung Neugraben davon. Durch die hinzugerufene Polizei wurden...

  • Rosengarten
  • 28.09.14
  • 131× gelesen
Blaulicht

Betrunken einen Radler angefahren

thl. Tostedt. Eine Pkw-Fahrerin (51) fuhr am Mittwoch ohne zu gucken aus der Menkenstraße quer über die Kirchhofstraße und erfasste dabei einen Radler (69), der dabei verletzt wurde. Der Grund für den Unfall war schnell gefunden: Die Frau pustete über zwei Promille.

  • Tostedt
  • 11.09.14
  • 115× gelesen
Blaulicht

Nach dem Unfall erst mal ein Bier

thl. Helmstorf. Eine Zeugin hörte am Dienstagabend gegen 20.10 Uhr einen Knall in der Straße Garbershoff. Als sie aus ihrem Fenster guckte, sah sie einen Pkw-Fahrer, der gerade einen hölzernen Leitpfosten umgefahren hatte und nun den Schaden begutachtete. Dazu hatte er beim Aussteigen erstmal eine Dose Bier auf das Autodach gestellt. Kurz danach fuhr der Mann mit seinem Audi weiter, wurde aber wenig später von der Polizei in Hittfeld gestoppt. Der 44-Jährige pustete 3,56 Promille. Seinen Rausch...

  • Seevetal
  • 10.07.14
  • 208× gelesen
Blaulicht

Betrunken in die Mauer gefahren

thl. Seevetal. Am Donnerstag gegen 0.30 Uhr kam es auf der Helmstorfer Landstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Mann kam mit seinem Peugeot Boxer in einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn ab und überfuhr zehn Leitpfosten, die die Kurve markieren. Dann lenkte er den Wagen nach links und prallte auf der Gegenseite in eine Mauer. Der Fahrer blieb bei dem Manöver unverletzt, der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro. Als die Beamten mit dem Mann sprechen wollten, bemerkten sie...

  • Seevetal
  • 03.07.14
  • 204× gelesen
Blaulicht
Mit diesem Pkw erfasste der Trunkenbold die Fußgängerin

Fußgängerin lebensgefährlich verletzt / Unfallfahrer hatte 2,72 Promille

thl. Neu Wulmstorf. Am Freitag gegen 9.55 Uhr kam es in der Bahnhofstraße zu einem folgenschweren Unfall. Ein 52-jähriger Neu Wulmstorfer fuhr mit seinem VW Fox vom Bahnhof kommend in Richtung B 73. In Höhe der Einmündung Grenzweg missachtete er das Rotlicht der Ampel und fuhr ungebremst eine 71-jährige Frau um, die gerade die Bahnhofstraße überquerte. Die Fußgängerin prallte auf die Frontscheibe und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo sie regungslos liegen blieb. Die Frau wurde vom...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.06.14
  • 1.112× gelesen
Blaulicht

Mit 2,66 Promille unterwegs

thl. Meckelfeld. Am Montag gegen 7.30 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein Pkw Citroen in Schlangenlinien durch den Appenstedter Weg gefahren wurde. Der Wagen kam in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab, überfuhr den Bordstein und wurde auf die rechte Seite zurück gelenkt. Hier blieb das Auto auf dem Gehweg stehen. Als Beamte den 57-jährigen Fahrer überprüften, wurde der Grund für die Schlangenlinien schnell klar. Der Mann pustete bei einem Alco-Test 2,66 Promille. Gegen ihn wurde ein...

  • Seevetal
  • 29.04.14
  • 125× gelesen
Blaulicht
Der Pkw wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen Graben geschleudert
2 Bilder

Mit über zwei Promille in den Gegenverkehr

thl. Dibbersen. Zwei Verletzte hat ein Unfall am Freitagmorgen auf der K13 zwischen Dibbersen und Vaensen gefordert. Gegen 3.30 Uhr waren dort im Kurvenbereich ein Pkw und ein Lkw miteinander kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls wurden Teile der Vorderachse des Pkw aus der Fahrzeugkarosserie herausgerissen, der Ford schleuderte nach dem Aufprall in einen Graben, der LKW blieb mit schweren Beschädigungen auf der Straße stehen. Beide Fahrzeugführer wurden glücklicherweise nur leicht...

  • Buchholz
  • 11.04.14
  • 1.036× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.