Ratsvorsitzender

Beiträge zum Thema Ratsvorsitzender

Politik
Peter Noetzel war seit 2016 Ratsvorsitzender
2 Bilder

Buchholz: Ratsvorsitzender Noetzel legt sein Amt nieder

os. Buchholz. Buchholz bekommt einen neuen Ratsvorsitzenden: Peter Noetzel (64, CDU) wird sein Amt in der Sitzung am kommenden Dienstag, 28. November, ab 19 Uhr in der Rathauskantine niederlegen. Er zieht damit die Konsequenzen aus den Querelen, die es nach seinem Interview im WOCHENBLATT im Juli dieses Jahres gegeben hatte. Noetzel hatte darin scharf gegen Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse geschossen und diesem „eine gewisse Führungsschwäche“ sowie mangelnde Bereitschaft zur...

  • Buchholz
  • 25.11.17
Politik
Ratsvorsitzender in Buchholz: Peter Noetzel

Buchholz: Was wird aus Peter Noetzel?

Kritische Äußerungen könnten Ratsvorsitzenden das Amt kosten os. Buchholz. Kostet seine harsche Kritik an Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse den Vorsitzenden des Buchholzer Stadtrates, Peter Noetzel (64, CDU), sein Amt? Das wird zumindest in der Politik gemunkelt, offiziell bestätigt die CDU das (noch) nicht. Wie berichtet, hatte Noetzel seinem CDU-Parteikollegen Röhse in der WOCHENBLATT-Ausgabe vom 26. Juli u.a. vorgeworfen, sich nicht an der Meinungsbildung der Partei zu beteiligen, da er den...

  • Buchholz
  • 12.08.17
Politik
Kein Freund des Bürgermeisters: Ratsvorsitzender Peter Noetzel (CDU

Buchholz: Verbaler Angriff aus den eigenen Reihen auf den Bürgermeister

Ratsvorsitzender Peter Noetzel (CDU) kritisiert Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse scharf os. Buchholz. Sie sind Mitglieder einer Partei, doch Freunde fürs Leben werden die Christdemokraten Peter Noetzel (64) und Jan-Hendrik Röhse (53) garantiert nicht mehr: Ungewöhnlich scharf attackiert Noetzel, Vorsitzender des Buchholzer Stadtrats, jetzt den Buchholzer Bürgermeister Röhse. „Er trägt nicht zur Meinungsbildung bei, hat eine gewisse Führungsschwäche und sitzt viele Dinge aus“, kritisiert Noetzel...

  • Buchholz
  • 25.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.