Beiträge zum Thema Rumänien

Panorama
Das ist Engagement: Tabler aus Hamburg sowie Harburg Stadt und Land trafen sich am Mittwoch, um die fast 10.000 Päckchen zu sortieren
3 Bilder

Fast 10.000 Geschenke aus der Region

Neuer Rekord beim Weihnachtspäckchen-Konvoi von Round Table, Ladies Circle und Old Tablers. (mum). Das ist einfach unglaublich! Bei der diesjährigen Weihnachtspäckchen-Aktion von Round Table, Ladies Circle und Old Tablers kamen allein rund um Hamburg 9.392 Päckchen zusammen. „Wir sind sprachlos“, freute sich Oliver Kielinski. Der 40-Jährige Familienvater aus Stelle ist derzeit Präsident des Service-Clubs Round Table 28 Hamburg-Harburg. Am Mittwochabend bereitete er mit fast 50 Helfern -...

  • Jesteburg
  • 01.12.17
  • 248× gelesen
Panorama
Hansi Eggert (re.) mit seinen Johanniter-Kollegen Nadin Groß und Jerome El-Khalafawi vor dem Johanniter-Truck
3 Bilder

Abenteurer mit Herz für die Armen: Johanniter in Stade starten Hilfsaktion "Weihnachtstruck"

Sammlung von Hilfsgütern für Südosteuropa tp. Stade. Der ehrenamtliche Johanniter-Helfer Hans-Georg, alias Hansi, Eggert (63) aus Stade ist selbst ein Nachkriegsgkind, seine Eltern flüchteten aus Ostpreußen. "Doch zum Glück haben meine Schwester und ich nichts von Mangel oder Armut mitbekommen. Unsere Eltern haben es uns nicht spüren lassen." Anders geht Familien mit Kindern aus abgelegenen Regionen in Albanien, Rumänien und Bosnien. Ihnen fehlt es am Nötigsten: Grundnahrungsmittel und...

  • Stade
  • 14.11.17
  • 856× gelesen
Panorama
4 Bilder

Da steckt ganz viel Herz drin!

(mum). Das ist einfach beeindruckend! Am Mittwochabend sortierten Mitglieder der Service Clubs Round Table, Old Tablers und Ladies Circle aus den Landkreisen Harburg und Stade sowie aus Hamburg gemeinsam bei „STS - Seevetaler Transport Service GmbH“ die Spenden, die für den Weihnachtspäckchen-Konvoi abgegeben wurden. Und das Ergebnis macht alle Beteiligten sprachlos. Bis Mittwochabend waren es 6.013 Pakete, 43 Fußbälle, drei Kartons mit Handtüchern, zwei Hochstühle, ein Schaukelpferd und eine...

  • Jesteburg
  • 25.11.16
  • 322× gelesen
Panorama
Engagieren sich auch dieses Jahr wieder für Straßenkinder in Rumänien (v. li.): Maria Meyer, Elke Ruhle, Margarete Ziegert und Nariman Zake

Jesteburg: Hilfe für Straßenkinder in Rumänien

mum. Jesteburg. Diese Aktion hat in Jesteburg Tradition: „Auch in diesem Jahr werden wir wieder rechtzeitig Weihnachtspäckchen für rumänische Straßenkinder packen“, sagt Elke Ruhle. „Dafür sammeln wir schon jetzt passende Spenden für Kinder im Alter von drei bis 14 Jahren.“ Benötigt wird warme Kleidung - vor allem Stricksachen, Mützen, Schals und Handschuhe. Dazu Schulbedarf, Hygieneartikel, Süßigkeiten für Weihnachten und Spielsachen. „Für die Straßenkinder werden vor allem warme Schuhe und...

  • Jesteburg
  • 14.10.14
  • 284× gelesen
Panorama
Unternehmer Hans Prömm

Tierschutz - wirklich um jeden Preis?

Wie teuer darf Tierschutz sein? In Rumänien hat die Regierung erlaubt, dass streunende Hunde nachdem sie zwei Wochen im Tierheim betreut wurden, getötet werden dürfen (das WOCHENBLATT berichtete). Das brachte zigtausende Tierschützer, darunter TV-Moderatorin Alida Gundlach auf den Plan, die mit Protestaktionen gegen diesen Tier-Mord vorgehen wollen. Hans Prömm, Geschäftsmann mit Wurzeln in Rumänien und im Landkreis Harburg, weist - bei aller Tierliebe - auch auf die Situation der Menschen vor...

  • Hanstedt
  • 27.09.13
  • 2.460× gelesen
Panorama
Ein Mädchen aus Bulgarien freut sich über ein Päckchen zu Weihnachten. Wurde es vielleicht in der Nordheide gepackt?

Kindern Freude schenken

Landeskirchliche Gemeinschaft bittet um Unterstützung für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ mum. Brackel. Unter dem Motto „Mit kleinen Dingen Großes bewirken“ startet die weltweit größte Geschenkaktion für Kinder in Not „Weihnachten im Schuhkarton“ in ihre 18. Saison. Auch die Landeskirchliche Gemeinschaft Brackel ist wieder aktiv dabei. Der Startschuss fällt am Montag, 30. September. In den nächsten Wochen haben Menschen in Brackel und Umgebung Gelegenheit, einem Kind in Not Freude und...

  • Jesteburg
  • 24.09.13
  • 302× gelesen
Panorama
Kämpft mit ihrem Verein für die Rechte der Tiere: Alida Gundlach

Massentötungen von Hunden in Rumänien: "Warum empört sich niemand?"

(kb). "Ich bin verzweifelt, enttäuscht und beschämt darüber, wie Politik und Medien mit dem Thema 'Hundemassaker in Rumänien' umgehen", sagt die TV-Moderatorin, Autorin und Tierschützerin Alida Gundlach (Foto) aus Asendorf. In einem offenen Brief wendet sie sich jetzt u.a. an das EU-Parlament und die Medien. Darin kritisiert sie die Berichterstattung über die Massentötung von Streunern im rumänischen Fernsehen scharf. "Mit Bildern von zähnefletschenden Hunden wird Hysterie geschürt, mit Lügen...

  • Seevetal
  • 23.09.13
  • 1.038× gelesen
Blaulicht
Die beschlagnahmten Süßigkeiten

750 Kilogramm Süßigkeiten beschlagnahmt

thl. Garlstorf. Am vergangenen Sonntag kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Winsen einen bulgarischen Lkw mitsamt Anhänger, der auf der A7 in Richtung Süden unterwegs war. Die drei Männer und zwei Frauen im Alter zwischen 23 und 46 Jahren gaben an, von Hamburg aus auf dem Weg in Richtung Rumänien zu sein. Der 34-jährige Fahrer legte einen gefälschten rumänischen Führerschein vor. Gegen ihn wurde ein Verfahren eingeleitet. Die Personenüberprüfung ergab, dass alle fünf Insassen bereits...

  • Hanstedt
  • 22.02.13
  • 355× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.