Rundgang durch Winsen

Beiträge zum Thema Rundgang durch Winsen

Panorama
"Iiihhhh", in dieser Brühe mag man nicht mehr baden. Die Scharmbecker sind traurig, dass ihr Teich so verlandet, und 
hoffen, dass die Stadt schnell Abhilfe schafft   Foto: Belger

Kolumne: Rundgang durch Winsen
Dorfteich wird zur Modderbrühe

"Rundgang durch Winsen": Geschichten, die das Leben schreibt "Muss das in der heutigen Zeit noch sein?", fragte ich bei meinem letzten "Rundgang durch Winsen" und berichtete über WOCHENBLATT-Leser Ernst August Meyer, für den es unverständlich war, dass die OHE offensichtlich Pflanzengift an den Gleisen zwischen Winsen und Scharmbeck ausgebracht hat. Nach dem Bericht, der übrigens auch kontrovers in den Winsener Facebook-Gruppen diskutiert wurde, wollte die OHE offensichtlich Schadensbegrenzung...

  • Winsen
  • 01.07.20
Panorama
Deutlich zu erkennen: Die Spuren des Giftes auf dem Rasen
Foto: Ernst-August Meyer
2 Bilder

Kolumne "Rundgang durch Winsen"
Am Bahnhof wurde offenbar Gift gespritzt

"Muss das in der heutigen Zeit sein?", fragt WOCHENBLATT-Leser Ernst-August Meyer und schüttelt verständnislos den Kopf. Auf meinem "Rundgang durch Winsen" zeigt er mir den Rasen vor dem Parkhaus am Bahnhof. An dortigen OHE-Gleisen wurden offensichtlich Pflanzen und Kleintiere "bekämpft". So wie es aussieht, wurde dabei allerdings Gift eingesetzt. Und nicht nur dort. "Ich habe mittlerweile gesehen, dass die OHE ihren Gleiskörper bis mindestens Pattensen an den Seiten vermutlich mit irgendeinem...

  • Winsen
  • 16.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.