Beiträge zum Thema Schlossplatz Winsen

Wirtschaft
Der Wochenmarkt findet vorübergehend nicht mehr in der 
Rathausstraße statt, sondern an seinem früheren Standort 
auf dem Schlossplatz   Foto: Stadt Winsen

Wegen Corona: Winsener Wochenmarkt ab sofort wieder auf dem Schlossplatz

thl. Winsen. Ab sofort findet der Wochenmarkt sowohl dienstags wie auch samstags jeweils wieder auf dem Schlossplatz statt, und nicht mehr in der Rathausstraße. Das teilt die Stadt mit. "Die Vorsorge- und Hygienemaßnahmen zum Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus sind hier deutlich besser und einfacher einzuhalten", erklärt Stadtsprecher Theodor Peters. "Deswegen haben wir uns als Ausrichter zu dieser Verlegung entschlossen." Sie soll gelten, solange die besonderen...

  • Winsen
  • 28.04.20
Service
Der "Hässliche Hans" sorgt für manchen Angstschauer bei den Besuchern

Das Mittelalter mit der ganzen Familie erleben / Musik am Freitag von "The Keltics"

Auf der großen Bühne im Winsener Schlosspark sorgt am Freitag, 20. Juli, die Band „The Keltics“ mit ihrem Irish-Folk-Rock für ein Konzert der Extraklasse. Unter dem Motto "Keltic Summer Night" bietet der bereits aufgebaute Mittelaltermarkt mit Tavernen den passenden Rahmen. „The Keltics“ steht für Lebenslust, Unbeschwertheit und Ausgelassenheit. Die sieben Musiker vermitteln ein positives Lebensgefühl. Wer die Bühnenshow und den manchmal beißenden Humor des Frontmannes Thys Bouma schon einmal...

  • Winsen
  • 16.07.18
Politik
Beim Gespräch im WOCHENBLATT-Haus: Dr. Cornell Babendererde und André Bock Fotos: thl
2 Bilder

Eine Einkaufspassage auf dem Schlossplatz?

Winsener CDU-Spitze beim Gespräch im WOCHENBLATT-Haus / Thema: Entwicklung der Innenstadt thl. Winsen. "Wie soll Winsen in den nächsten zehn Jahren wachsen?" Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe in der Winsener CDU. Darauf wiesen Ortsvereins-Vorsitzende Dr. Cornell Babendererde und Fraktionsvorsitzender André Bock jetzt in einem Gespräch mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader und Redakteur Thomas Lipinski im WOCHENBLATT-Haus in Buchholz hin. Im Mittelpunkt stünde dabei...

  • Winsen
  • 19.12.17
Blaulicht

Antifa-Demo blieb ruhig

thl. Winsen. Die Kundgebung der Antifa auf dem Schlossplatz gegen die AfD-Veranstaltung im Marstall blieb nach Polizeiangaben ruhig. Es seien rund 50 Demonstranten vor Ort gewesen und hätten ihre Ablehnung gegenüber der Alternative für Deutschland kund getan, heißt es. Es sei aber zu keinerlei Übergriffen oder Ausschreitungen gekommen.

  • Winsen
  • 28.08.17
Blaulicht

Polizei bereitet sich vor - Antifa will am Sonntag in Winsen Stimmung gegen AfD machen

thl. Winsen. Bürger sollten nach Möglichkeit am Sonntagnachmittag die Winsener Innenstadt meiden. Der Grund ist eine für 15 Uhr auf dem Schlossplatz geplante und bereits genehmigte Protestkundgebung der Antifaschistische Aktion Lüneburg/Uelzen (Antifa) unter dem Titel "GUIDO NOT WELCOME". Hintergrund: Zur gleichen Zeit beginnt im benachbarten Marstall eine Wahlkampf-Veranstaltung des AfD-Kreisverbandes, bei der der ehemalige Gewerkschafter Guido Reil - genannt: Steiger - aus Essen als Redner zu...

  • Winsen
  • 25.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.