Schornsteinbrand

Beiträge zum Thema Schornsteinbrand

Blaulicht

Schornsteinbrand und Rauchentwicklung

thl. Maschen. Gleich zwei Brandeinsätze haben am Wochenende die Mitglieder der Feuerwehr Maschen sowie die Besatzung des Einsatzleitwagens der Feuerwehr Seevetal gefordert. Zum einen musste die Wehr bei einem Schornsteinbrand tätig werden, beim zweiten Einsatz kam es zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus, nachdem es offenbar eine Verpuffung in der Heizungsanlage gegeben hatte. In beiden Fällen entstand kein Gebäudeschaden.

  • Winsen
  • 29.01.18
Blaulicht
Die Feuerwehr war mit rund 40 Einsatzkräften vor Ort

Flammen aus dem Schlot

thl. Asendorf. Zu einem Schornsteinbrand im Ortsteil Heidewinkel rückten am Mittwochmorgen die Wehren aus Asendorf, Dierkshausen, Marxen und Hanstedt aus. Beim Eintreffen der Retter war das Gebäude stark verraucht. Insgesamt acht der rund 40 eingesetzten Kräfte gingen unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor, um den Schornsteinbrand abzulöschen. Um sicherzugehen, dass das Feuer sich nicht weiter ausgebreitet hat, wurden Teile der Deckenverkleidung geöffnet und mit einer Wärmebildkamera...

  • Winsen
  • 09.11.17
Blaulicht
Einsatz in Marxen. Ein Schornstein war in Brand geraten
2 Bilder

Marxen: Schornsteinbrand hält Feuerwehr in Atem

mum. Marxen. Das war knapp! Bereits am Donnerstag wurde die Feuerwehr zu einem Schornsteinbrand nach Marxen gerufen. Beim Eintreffen der Wehren aus Brackel, Hanstedt und Marxen schlugen etwa eineinhalb Meter hohe Flammen aus dem Schornstein. Durch den Einsatz eines Pulverlöschers, das Reinigen des Schornsteins sowie das Entfernen der Glut senkten die Einsatzkräfte die sehr hohen Temperaturen und löschten das Feuer. Wegen der starken Staub- und Rauchentwicklung konnten die Feuerwehrleute nur...

  • Hanstedt
  • 31.03.15
Blaulicht

Schornsteinbrand verlief glimpflich

thl. Hittfeld. Zu einem Schornsteinbrand rückten am Samstagabend gegen 20 Uhr die Feuerwehren Hittfeld und Fleestedt in die Freudenthalstraße in Hittfeld aus. Mit speziellem Geschirr reinigten die Retter den Schlot und verhinderten damit Schlimmeres.

  • Seevetal
  • 09.03.15
Blaulicht

Schornsteinbrand verlief glimpflich

thl. Winsen. Zu einem Schornsteinbrand rückte die Feuerwehr am Mittwochabend in die Schillerstraße aus. Ein ebenfalls alarmierter Schornsteinfeger säuberte den Schlot, unterdessen stellten die Retter den Brandschutz sicher. Zu einem Schaden kam es aber nicht.

  • Winsen
  • 12.02.15
Blaulicht
Die Feuerwehr bekämpfte den Schornsteinbrand zunächst vom Boden aus
2 Bilder

Feuerwehr verhindert Großbrand

In Toppenstedt war der Schornstein eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten os. Toppenstedt. Durch ihr schnelles Eingreifen haben die Feuerwehren Toppenstedt und Garstedt vermutlich einen Großbrand verhindert. Am Samstagnachmittag war nach Angaben der Feuerwehr in einem gerade renovierten Mehrfamilienhaus in Toppenstedt die Holzverschalung eines Schornsteins in Brand geraten. Die alarmierten Wehren bekämpften das Feuer unter Leitung von Toppenstedts Ortsbrandmeister Friedrich-Hermann Vick...

  • Salzhausen
  • 25.01.15
Blaulicht
Als die Retter am Einsatzort eintrafen, drang dichter Qualm aus dem Schornstein

Schornsteinbrand in Maschen

thl. Maschen. Dieser Schornstein hat zu sehr geraucht! Die Feuerwehren Maschen und Ramelsloh wurden am Dienstagvormittag zu einem Schornsteinbrand in der Straße "Am Holzscheunenberg" gerufen. Während einige Retter das Gebäude auf eventuell bereits eingetretene Hitzeentwicklung und Schäden kontrollierte, bauten ihre Kameraden für den Fall der Fälle einen Löschangriff auf, um im Ernstfall sofort eingreifen zu können. Mit Hilfe eines Schornsteinfegergeschirrs wurde der Schlot grob gereinigt und...

  • Seevetal
  • 08.01.14
Blaulicht

Schornsteinbrand am Reetdachhaus

thl. Hittfeld. Ein Schornsteinbrand in einem Reetdachhaus hat am Dienstagabend im Hittfelder Ortsteil Waldesruh für einen größeren Feuerwehreinsatz gesorgt. Mittels Wasser wurde das Reetdach vor dem Funkenflug aus dem Schornstein geschützt. Unterdessen reinigten andere Retter den Schornstein mit speziellem Geschirr und löschten so den Brand ab.

  • Seevetal
  • 04.10.13
Blaulicht
2 Bilder

Schornsteinbrand in Fleestedt

bim/nw. Fleestedt.. Am Karfreitag um 16.46 Uhr wurde die Feuerwehr Fleestedt in die Straße "Zu den Ziegelteichen" gerufen. Auf einem Bauernhof hatte der Schornstein Feuer gefangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine große Hitzeentwicklung am Schornstein festzustellen. Dieser grenzte direkt an das Strohlager des kombinierten Wohn- und Wirtschaftsgebäudes, und es bestand die erhöhte Gefahr der Brandausbreitung durch das leichtentzündliche Stroh. Der erste Trupp stellte unverzüglich den...

  • Seevetal
  • 01.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.