Feuerwehr Harsefeld

Beiträge zum Thema Feuerwehr Harsefeld

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Blaulicht
Matthias Strasdas (Mitte) zwischen Ortsbrandmeister Olaf Jonas (li.) und seinem Stellvertreter Jörn Wandke

Matthias Strasdas als Nachfolger von Harsefelder Ortsbrandmeister Olaf Jonas gewählt
Neuer Ortsbrandmeister

sc. Harsefeld. Matthias Strasdas wählten die Harsefelder Feuerwehr-Kameradinnen und -Kameraden bei der außerordentlichen Generalversammlung zu ihrem neuen Ortsbrandmeister. In der Harsefelder Eissporthalle stimmte die Ortswehr mit großer Mehrheit für den Nachfolger von Olaf Jonas. Der Rat der Samtgemeinde Harsefeld muss dem Wahlvorschlag auf seiner kommenden Sitzung noch zustimmen. Die Neuwahlen kamen überraschend: Nach 15 Jahren Amtszeit hört der bisherige Harsefelder Ortsbrandmeister Olaf...

  • Harsefeld
  • 21.09.21
  • 71× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr ist auf eine ausreichende Versorgung mit Löschwasser angewiesen (Symbolfoto)

Für den Krisenfall gewappnet
Harsefelder Feuerwehr erhält einen Löschwasserbehälter

jab. Harsefeld. Immer wieder kommt es in Harsefeld und auf der Stader Geest zu Problemen mit dem Wasserdruck. Statt eines kräftigen Wasserstrahls kommt dann nur ein Rinnsal aus dem Hahn. Duschen, Wäsche waschen - in den Abnahmespitzen bei andauernden heißen Temperaturen kaum möglich. Auch für die Feuerwehr könnte diese Situation im Zweifel zu Problemen führen. Damit im Notfall die Einsatzkräfte über ausreichend Wasser verfügen, will die Gemeinde die Feuerwehr mit einem Löschwasserbehälter...

  • Harsefeld
  • 17.08.21
  • 113× gelesen
  • 1
Blaulicht
Johann Böker weist die Feuerwehrleute in die neuen Gerätschaften ein

Löschdecke, Kettensatz und Einsatzzelt
Technische Neuheiten für die Harsefelder Feuerwehr

jab. Harsefeld. Ein bisschen wie Weihnachten fühlte es sich für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Harsefeld an, als die neuen Geräte im Flecken eintrafen. Auf der Wunschliste der Feuerwehrleute: eine Löschdecke für E-Autos, Wäschebeutel, ein Kettensatz und ein Einsatzzelt. „Nun beginnt eine intensive Übungs- und Einweisungsphase,“ erläutert der Zugführer und Gerätewart Johann Böker. Wenn ein E-Fahrzeug brennt, stellt das die Einsatzkräfte vor große Herausforderungen. Die Schwierigkeit: die...

  • Harsefeld
  • 13.08.21
  • 60× gelesen
Blaulicht
Johann Böker (2.v.li.) erklärt das Gerät

Umgang mit dem Stromerzeuger gelernt

jab. Harsefeld. Um in Not- oder sogar Katastrophenfall ausreichend mit Strom versorgt zu sein, gibt es im Gerätehaus der Ortswehr Harsefeld einen neuen mobilen Stromerzeuger. Die Ausbildung der entsprechenden Maschinisten hat nun begonnen. An vier Abenden macht Zugführer und Gerätewart Johann Böker seine Kameraden mit dem 33.000 Euro teuren Gerät vertraut. Motor, Stromerzeuger und Armaturen sind zwar automatisiert, aber dennoch können Bedienfehler auftreten, die es zu vermeiden gilt. Eingesetzt...

  • Harsefeld
  • 03.08.21
  • 57× gelesen
Blaulicht
Hilfe mit Maske und Hygienevorschriften: Die Rettungskräfte der Feuerwehr Harsefeld war trotz der Corona-Pandemie stets einsatzbereit

Schwierige Zeit für Ehrenamtliche
Feuerwehr Harsefeld trotz Corona-Krise immer einsatzbereit

jab. Harsefeld. In Zeiten der Corona-Pandemie hat auch die Freiwillige Feuerwehr mit den Herausforderungen, die die Infektionsgefahr mit sich bringt, zu kämpfen. Die Harsefelder Ehrenamtlichen geben einen Einblick in ihre Arbeit und die damit verbundenen Vorsichtsmaßnahmen. Es ist, war und bleibt für alle eine sehr große Herausforderung, immer wieder neue Dienstanweisungen zu erarbeiten und zu kommunizieren. Dennoch steht für alle Beteiligten der größtmögliche Schutz im Vordergrund, um die...

  • Stade
  • 17.02.21
  • 814× gelesen
Blaulicht
Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr erlosch der Brand von selbst

Feuerwehr im Einsatz
Brand in einem Schornstein in Wangersener Wohnhaus ausgebrochen

jab. Wangersen. Merkwürdige Geräusche, nachdem der Ofen angefeuert wurde, sind kein gutes Zeichen. Das dachte sich am Freitag auch ein Hausbewohner in Wangersen. Als er die Geräusche gegen zwölf Uhr bemerkte, begab er sich auf die Suche. Nachdem auch noch der Rauchmelder auslöste, wählte er den Notruf. Der Grund des Alarms: Im Schornstein war ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte die Ortswehren Wangersen, Ahlerstedt und Ahrenswohlde. Beim Eintreffen der...

  • Harsefeld
  • 23.12.20
  • 306× gelesen
Blaulicht
Die beiden Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt

Ins Krankenhaus gebracht
Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Harsefeld

jab. Harsefeld. Auf der Buxtehuder Straße bei Harsefeld in Höhe vom Hahnenbalken stießen am Montagmorgen zwei Fahrzeuge zusammen. Beide Fahrerinnen wurden dabei schwer verletzt. Gegen 8.20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Als die Feuerwehrleute am Einsatzort eintrafen, waren beide Fahrerinnen bereits aus ihren Autos befreit. Beide Frauen wurden schwer verletzt von Rettungssanitätern und einem Notarzt versorgt, und in die Elbekliniken Buxtehude und Stade gefahren. Die...

  • Harsefeld
  • 22.09.20
  • 334× gelesen
Blaulicht
Die arme Katze konnte sich nicht mehr selbst befreien

Kurioser Rettungseinsatz für eine Mieze
Kopf im Flaschenkühler festgeklemmt: Harsefelder Feuerwehr befreit Katze

jd. Harsefeld. Kurioser Rettungseinsatz für eine Katze: Die Harsefelder Feuerwehr befreite eine Mieze aus einer misslichen Lage. Die Katzenhalter hatten am Sonntagmorgen die Rettungsleitstelle alarmiert, weil die Samtpfote mit ihrem Kopf in einem Flaschenkühler feststeckte.  Die Katze suchte offenbar ein kühles Plätzchen und fand wohl Gefallen an dem Eiskühler mit seinem edlen blauen Design. Der angeborene Spieltrieb verleitete sie wahrscheinlich dazu, das schicke Objekt genauer zu erkunden. ...

  • Harsefeld
  • 23.08.20
  • 348× gelesen
Politik
Rainer Schlichtmann (li.) darf jetzt ehrenhalber einen Feuerwehrhelm tragen. Heiko Wachlin freut sich über den Neuzugang

Rathauschef der Samtgemeinde Harsefeld ist jetzt Feuerwehr-Ehrenmitglied
Doppelte Ehrung für Rainer Schlichtmann

jd. Harsefeld. Eine doppelte Ehrung wurde jetzt dem Harsefelder Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann auf der Generalversammlung der Harsefelder Samtgemeinde-Feuerwehren zuteil. Der Rathauschef, der Ende September vorzeitig in den Ruhestand geht, bekam für seine Verdienste um die Feuerwehr vom Kreisbrandmeister Peter Winter die Ehrenmedaille des niedersächsischen Feuerwehrverbandes überreicht. Außerdem wurde Schlichtmann auf der Versammlung einstimmig zum Ehrenmitglied der Harsefelder...

  • Harsefeld
  • 11.03.20
  • 107× gelesen
Blaulicht
Pilotflug der neuen Drohne: Der erste Start vom Harsefelder Boden

Harsefelder Feuerwehr übt mit neuer Drohne / Zehn Piloten haben die Ausbildung begonnen
Zum Jungfernflug gestartet

sc/jd/nw. Harsefeld. Auf Unterstützung aus der Luft kann nun die Harsefelder Ortsfeuerwehr zählen: Sie ist die erste Feuerwehr im Landkreis Stade, die mit einer Drohne ausgerüstet ist. Der Jungfernflug und damit der Start der Drohnen-Pilotenausbildung erfolgten am vergangenem Samstag auf einer Wiese neben dem Feuerwehrgerätehaus. Möglich wurde die Anschaffung der Drohne dank einer Spende der Dow. Zur Ausstattung gehören zwei Drohnen, eine große Einsatzdrohne und eine kleinere Drohne, die...

  • Harsefeld
  • 18.02.20
  • 356× gelesen
Panorama
Aufnahmestopp: Bei der Stader Feuerwehr werden keine Neumitglieder mehr aufgenommen
2 Bilder

Stader Feuerwehr gehen räumliche Kapazitäten aus
Alle Spinde sind belegt

(jab). Der Stader Feuerwehr geht der Platz aus. Daher entschieden sich die Verantwortlichen zu einem gravierenden Schritt: Aufnahmestopp. Ab sofort werden bis zum Ende des Jahres 2020 keine Personen mehr aufgenommen, die nicht schon eine Ausbildung bei der Feuerwehr absolviert haben. Auch im Landkreis Harburg wird der Platz knapp. Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Stade informierte Ortsbrandmeister Stephan Woitera über die unausweichliche Maßnahme, keine neuen Mitglieder ohne...

  • Stade
  • 07.02.20
  • 658× gelesen
Panorama
Übergabe in Harsefeld (v.li.): Carsten Hoenig von der Feuerwehr Buxtehude, Kleiderkammerchef Peter Prigge und Feuerwehrkamerad Tengo aus Daressalam Foto: FFW Harsefeld

Feuerwehr Harsefeld liefert Material nach Tansania
Bei uns ausgemustert - in Afrika gern genommen

jd. Harsefeld. Der Zustand der Ausrüstung von Rettungskräften in Entwicklungsländern ist bei Weitem nicht vergleichbar mit dem Standard hierzulande. Was deutsche Feuerwehren - nicht zuletzt wegen strenger bürokratischer Vorgaben - ausmustern, ist aber oft viel zu schade zum Wegwerfen. So kamen zwei Feuerwehrmänner aus der Region auf die Idee, aussortierte Gerätschaften bei den Ortswehren einzusammeln und nach Tansania zu bringen. Seit zwei Jahren beteiligt sich auch die Freiwillige Feuerwehr...

  • Harsefeld
  • 02.11.19
  • 234× gelesen
Blaulicht
Der Höhepunkt der Übung: Die Simulation eines Verkehrsunfalls Fotos: FF Harsefeld
2 Bilder

Jugendfeuerwehr Harsefeld probt zusammen mit der Einsatzabteilung für den Ernstfall
Übung macht den Meister

sc/nw. Harsefeld. "Jugendfeuerwehr macht Spaß, hält jung und verbindet" - Dieser Satz, den der stellvertretende Ortsbrandmeister Olaf Hinrichs prägte, hat nichts von seiner Bedeutung verloren: Zusammen mit der Einsatzabteilung startete die Harsefelder Jugendfeuerwehr zu einem gemeinsamen praktischen Übungstag. Jugendwart Andreas Hoffmeister und der stellvertretende Zugführer Pascal Borchers wollten mit dieser Aktion nicht nur die Jugendgruppe praktisch schulen, sondern auch den jungen, gerade...

  • Harsefeld
  • 15.10.19
  • 185× gelesen
Blaulicht
Die geehrten Feuerwehrleute stellten sich zum Gruppenbild auf  Foto: Feuerwehr

Rund 25 Arbeitstage für das Ehrenamt

Harsefelder Ortswehr hielt Jahreshauptversammlung ab jd. Harsefeld. Vom vollgelaufenen Keller bis zum Dachstuhlbrand, von der verletzten Ente bis zum schweren Verkehrsunfall: Bei den 89 Einsätzen, die die Freiwillige Feuerwehr Harsefeld 2018 zu absolvieren hatte, war so ziemlich alles dabei. Bei den Bränden konnten durch das rasche Eingreifen der Feuerwehrleute rund 7,2 Mio. Euro an Sachwerten vor den Flammen bewahrt werden. Diese Zahl nannte jetzt Ortsbrandmeister Olaf Jonas auf der...

  • Harsefeld
  • 15.01.19
  • 255× gelesen
Blaulicht
Bei Tiefbauarbeiten wurde eine Gasleitung in Ahrenswolde beschädigt Foto: Günter Kachmann

Kaputte Gasleitung: Drei Häuser in Ahrenswolde evakuiert

lt. Ahrenswolde. Weil bei der Verlegung eines Breitbandkabels im Ohfeldweg in Ahrenswolde eine Gasleitung von den Mitarbeitern der Tiefbaufirma beschädigt wurde, musste die Feuerwehr mit rund 40 Kräften aus Ahlerstedt, Ahrenswohlde, Ahrensmoor und Harsefeld anrücken. Auch die Führung des Umweltzuges des Landkreis Stade war im Einsatz, da das ausströmende Gas an die Oberfläche strömte. Die alarmierte Feuerwehr sperrte die Einsatzstelle weiträumig ab. Ebenfalls evakuierte sie drei in...

  • Stade
  • 20.09.18
  • 348× gelesen
Panorama
Anlässlich des 125-jährigen Feuerwehrjubiläums waren die Harsefelder Retter mit einer großen Feuerwehrmeile auf dem Herbstmarkt vertreten Fotos: lt
3 Bilder

Harsefelder Retter präsentierten große Feuerwehrmeile

lt. Harsefeld. Feuer löschen, mit Wasser spritzen und Überraschungseier mit der riesigen Feuerwehrzange transportieren, ohne sie kaputt zu machen: Die Besucher der großen Feuerwehrmeile freuten sich über die vielen Mitmach-Aktionen, die die Harsefelder Retter anlässlich ihres 125-jährigen Jubiläums im Rahmen des Herbstmarktes aufgebaut hatten. Natürlich war auch der gesamte Fuhrpark ausgestellt, inklusive vieler Feuerwehr-Oldtimer. "Ziel war es, mit den Bürgern in Kontakt zu kommen, sie über...

  • Stade
  • 11.09.18
  • 311× gelesen
Panorama
Die Partygäste hatten viel Spaß und gute Laune auch ohne Jürgen Drews, der am Samstagmittag aus Krankheitsgründen kurzfristig abgesagt hatte
15 Bilder

XXL-Schlagerstimmung auch ohne Jürgen Drews

lt. Harsefeld. Großer Schock für das Organisations-Team der XXL-Schlagernacht anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Feuerwehr in Harsefeld. Haupt-Act Jürgen Drews hatte am Samstagmittag kurzfristig aus Krankheitsgründen abgesagt. Der selbsternannte "König von Mallorca" war aufgrund eines Magen-Darm-Infekts offenbar an den "Thron" im Badezimmer gefesselt und kam nach Medienberichten sogar ins Krankenhaus. Auch ein Auftritt auf Mallorca musste abgesagt werden. Harsefelds Ortsbrandmeister Olaf...

  • Stade
  • 12.08.18
  • 7.695× gelesen
Panorama
Die Leitung (v.li.): Zugführer Henning Stegmann, stellvertretender Ortsbrandmeister Jörn Wandke,
Ortsbrandmeister Olaf Jonas, stellvertretender Zugführer Johann Böker Fotos: FF Harsefeld
3 Bilder

Eine starke Mannschaft: Seit 125 Jahren für ihre Mitmenschen im Dienst: die Harsefelder Feuerwehr

Sie rücken tagsüber und nachts zu zahlreichen Bränden und Unfällen aus, befreien eingeklemmte Personen aus Fahrzeugen, retten Schweine aus brennenden Ställen, räumen nach Unwettern entwurzelte Bäume von der Straße und haben auch schon mal eine Katze aus dem Spülkasten geholt: Seit 125 Jahren ist die Feuerwehr Harsefeld für ihre Mitmenschen unermüdlich im Einsatz. Zu rund 95 bis 100 Einsätzen pro Jahr werden die aktuell 87 aktiven Feuerwehrleute, darunter sechs Frauen, gerufen. Insgesamt hat die...

  • Buxtehude
  • 07.08.18
  • 496× gelesen
Panorama
Das erfolgreiche Harsefelder Team bei der Siegerehrung   Foto: jd
2 Bilder

Harsefelder Feuerwehrleute schafften Sensations-Sieg beim "Kuppel-Cup"

jd. Harsefeld. Bei dem Begriff "Kuppel-Cup" denken einige vielleicht an eine sportliche Form der Partnervermittlung, doch die meisten wissen damit sicher überhaupt nichts anzufangen - bis jetzt: Die Harsefelder Feuerwehr hat am Freitag völlig überraschend den Kuppel-Cup gewonnen und den begehrten Wanderpokal in den Landkreis Stade geholt. Nun lässt es sich schon fast denken, was es mit dem Kuppel-Cup auf sich hat: Es ist ein Feuerwehr-Wettbewerb, bei dem nicht "ver-kuppelt", sondern...

  • Harsefeld
  • 06.02.18
  • 397× gelesen
Panorama
Ist zurückgetreten: Torsten Kück
2 Bilder

Abschied nach zwölf Jahren: Leiter der Harsefelder Jugendfeuerwehr legt Amt nieder

jd. Harsefeld. Dieser Abschied fiel ihm sicher nicht leicht: Zwölf Jahre lang war Torsten Kück Leiter der Harsefelder Jugendfeuerwehr. Zum Jahresende hat er sein Amt niedergelegt - aus beruflichen Gründen, aber auch, weil offenbar die "Chemie" nicht mehr stimmte. Allerdings nicht zwischen Kück und den Jugendlichen: Der Jugendwart und sein Stellvertreter Manfred Petrick, der ebenfalls das Handtuch geschmissen hat, sollen mit der Harsefelder Wehrführung über Kreuz gelegen haben. Offiziell ist von...

  • Harsefeld
  • 02.01.18
  • 449× gelesen
Panorama
Carsten Hoening erläutert die Funktionsweise einzelner Bauteile   Fotos: Feuerwehr
3 Bilder

Atemschutzgeräte für Afrika: Buxtehuder Feuerwehrmann hilft in Tansania

jd. Harsefeld/Buxtehude. Von alten Autos kennt man das schon lange: In die Jahre gekommene Fahrzeuge, die hier niemand mehr haben will, gehen nach Afrika und werden dort oft noch jahrelang gefahren. Nach diesem Prinzip funktioniert auch eine Hilfsaktion der Freiwilligen Feuerwehren in Buxtehude und Harsefeld. 33 ausgemusterte Atemschutzgeräte, die aber noch voll einsatztauglich sind, werden jetzt in den afrikanischen Staat Tansania geschickt. Dort sind solche Gerätschaften Mangelware. Den...

  • Harsefeld
  • 08.09.17
  • 225× gelesen
Panorama
An ihrem Notebook gestaltete Franziska die Texte und Bilder für die einzelnen Seiten
3 Bilder

Durch ihre Adern fließt Löschwasser: Franziska Kück aus Harsefeld hat ein Buch über die Jugendfeuerwehr geschrieben

jd. Harsefeld. Ein junge Frau, die in der Feuerwehr "ihren Mann steht" - Dieses Bild ist vielleicht etwas schräg, doch es trifft voll auf sie zu: Franziska Kück (19) aus Harsefeld ist mit Herzblut bei der Sache, wenn es um ihr liebstes Hobby geht. Vor fast zehn Jahren trat die Auszubildende zur Industriekauffrau der Jugendfeuerwehr bei, seit 2014 ist sie bei der Harsefelder Ortswehr aktiv und vor ein paar Tagen wurde sie zur Oberfeuerwehrfrau befördert. Nachdem sie im Vorjahr den Atemschutzkurs...

  • Harsefeld
  • 20.01.17
  • 574× gelesen
Panorama
Fleckens-Bürgermeister Michael Ospalski (li.) und Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann (3.v.li.) hoben mit Feuerwehrmann Johann Böker ab
2 Bilder

Löschen aus luftiger Höhe

jd. Harsefeld. Die Freiwillige Feuerwehr Harsefeld hat ein neues "Flaggschiff": Die Drehleiter wurde beim Hersteller abgeholt. Die Aktiven von der Freiwilligen Feuerwehr Harsefeld sind stolz "wie Oskar": Die langersehnte Drehleiter ist endlich da. Eine Handvoll Kameraden hatte sich in der vergangenen Woche auf den Weg zum Hersteller Magirus nach Ulm gemacht, um das neue "Flaggschiff" der Harsefelder Ortswehr abzuholen. Nach zwölfstündiger "Jungfernfahrt" quer durch Deutschland erreichte das...

  • Harsefeld
  • 18.03.15
  • 178× gelesen
Blaulicht
Der Maishexler wurde erfolgreich gelöscht

Maishächsler in Flammen

ab. Kakerbeck. Schreck in der Abendstunde: Der Fahrer eines Silowagens in der Gemarkung Kakerbeck merkte am Montagabend, dass aus dem 400.000 Euro teuren Maishächsler, der neben ihm herfuhr, Flammen schlugen. Den Mitarbeitern eines Lohnunternehmens aus Hohenhausen gelang es, die Flammen mit einem vorhandenen Feuerlöscher erfolgreich zu bekämpfen. Die alarmierten Feuerwehren aus Bargstedt, Harsefeld und Ohrensen kühlten den Motor mit Wasser ab. Um zu überprüfen, ob das Feuer komplett gelöscht...

  • Harsefeld
  • 30.09.14
  • 882× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.