Seeve

Beiträge zum Thema Seeve

Panorama
Mit dem Pfadfindergruß: Die Gruppentreffen auf dem ehemaligen Sportplatz in Wörme finden derzeit wegen der Corona-Krise mit maximal zehn Kindern und Jugendlichen statt
2 Bilder

Neuer Standort für Buchholzer Pfadfinderstamm Leviatan

os. Buchholz/Wörme. Der Buchholzer Pfadfinderstamm Leviatan hat ein neues Zuhause: Zum 1. Juli hat er vom Treuhandverein des Hofs Wörme einen Großteil des ehemaligen Sportplatzes am Sültenkamp in Wörme gepachtet. Am vergangenen Freitag fand gleichwohl bereits das erste Treffen am neuen Standort statt: Bis zum Beginn des Pachtvertrags sind die Pfadfinder Gast des SV Holm-Seppensen, der den Sportplatz bislang gepachtet hatte. SV-Vereinsvorsitzende Karin Iske übergab die Schlüssel an Pascal...

  • Buchholz
  • 16.06.20
Panorama
Die Seeve ist Heimat vieler geschützter Arten

Ein Kleinod von großer Bedeutung

"Natura 2000": Verordnung tritt zum 1. Juli in Kraft.  (mum). Der Fischotter fühlt sich hier wohl, in dem Fluss tummeln sich seltene Arten wie Meerneunauge und Äsche, die Ufer säumen Erlenwälder und auf den angrenzenden Wiesen findet sich das Gefleckte Knabenkraut: An der Seeve sind viele geschützte Arten zu Hause. Damit dieser besondere Lebensraum erhalten bleibt, weist der Landkreis Harburg dieses Kleinod von europäischer Bedeutung als Naturschutzgebiet aus. "Nachdem der Beschluss im Kreistag...

  • Buchholz
  • 28.06.19
Panorama
Bei der Fortbildungsveranstaltung vermittelten Jan Brockmann (2. von re.) und Detlef Gumz (3. von re.) den Kanuvermietern Basiswissen über Kanufahren und Naturschutz

Kanufahren im Landkreis Harburg
Mit der Natur auf Tuchfühlung

"Kanufahren und Naturschutz": Verleiher sollen ihre Kunden sensibilisieren. (mum). Fast lautlos auf dem Wasser dahingleiten, zwischen Wiesen und dichten Wäldern - und dabei Natur und Tierwelt erleben: Kanufahren im Landkreis Harburg ist beliebt. Doch auch auf dem Wasser gelten klare Regeln zum Schutz der Natur, die jedoch immer wieder missachtet werden. Die Naturparkregion Lüneburger Heide hatte daher mit europäischen "Leader"-Mitteln eine Fortbildungsveranstaltung für Kanuvermieter...

  • Winsen
  • 03.05.19
Panorama
Solche Kiesel bringen Thomas Müller (li.) und Dr. Erwin Kausch regelmäßig in die Seeve ein
16 Bilder

Angler als Naturliebhaber

Seevefreunde Nordheide haben sich die Renaturierung des Heideflusses zur Aufgabe gemacht / Dokumentation im NDR os. Holm. "Schauen Sie, da wachsen Wasserstern und Tausendblatt. Die gab es vor ein paar Jahren hier nicht mehr", sagt Thomas Müller. Der Pressewart des Verein "Seevefreunde Nordheide" und seinen Klubkameraden haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Heidefluss Seeve in mühevoller, ehrenamtlicher Arbeit zu renaturieren. "Wir arbeiten daran, dass die Seeve der schönste Heidefluss...

  • Buchholz
  • 21.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.