Siegfried Dalinger

Beiträge zum Thema Siegfried Dalinger

Panorama
Günther Killer (re.) hat  Jürn Lehsten mit der Beschilderung des "Dorfkrug"-Parkplatzes beauftragt. Künftig steht die Fläche ausschließlich Mietern und Soetebier-Kunden zur Verfügung
3 Bilder

"Zur Not wird abgeschleppt"

"Dorfkrug"-Inhaber Günther Killer bittet die Hanstedter, Rücksicht auf seine Mieter zu nehmen. mum. Hanstedt. Günther Killer, der gemeinsam mit seinem Sohn Sven Eigentümer des "Dorfkrugs" in Hanstedt ist, liegt sehr an einem harmonischen Miteinander. "Wir sind neu im Dorf", sagt der "Killtec"-Gründer. "Und ich möchte, dass die Hanstedter sehen, dass wir als Investoren gute Absichten für den Ort haben." Ein Beispiel: Nachdem die Familie das Gebäude im Herzen Hanstedts gekauft hatte, schränkte...

  • Hanstedt
  • 04.06.19
  • 616× gelesen
Panorama
Das WOCHENBLATT hat einmal nachgeschaut, wo im Zentrum von Hanstedt Parkplätze zur Verfügung stehen und welche Regeln dort jeweils gelten
2 Bilder

Parken in Hanstedt

Freundliche Worte, statt teurer Tickets: Hanstedter Geschäftsleute appellieren an Mitarbeiter, Pendler und Kunden, die Parkplätze im Zentrum nicht dauerhaft zu besetzen. mum. Hanstedt. "Wir wollten eine Lösung im Sinne der Kunden finden", sagt Siegfried Dalinger. Vorige Woche traf sich der Chef des gleichnamigen Edeka-Marktes mit Paul Steinkraus (Modehaus Dittmer und Eigentümer des Edeka-Grundstücks) und Günter Rühe (Vorsitzender des Tourismus- und Gewerbevereins Hanstedt) zu eine Gespräch....

  • Jesteburg
  • 21.11.18
  • 380× gelesen
Politik
Diskutierten die Famila-Ansiedlung (v. li.): Hans-Heinrich Höper (Bürgermeister der Samtgemeinde Jesteburg), Boris Böhm (Planungsbüro Dr. Lademann & Partner), Dr. Alexander Stark (Landkreis Harburg) und Britta Witte (CDU)
2 Bilder

Jesteburg: „Das geschieht doch alles nur aus Rache!“

Jesteburger Bürger machen gegen Unternehmen in Hanstedt Stimmung / Info-Veranstaltung der CDU zum Thema Famila / Höper: „Keine Lust auf gemeinsame Projekte“ mum. Jesteburg. „Edeka-Inhaber Siegfried Dalinger und Kaufhaus-Chef Paul Steinkraus sind doch nur auf Rache aus!“ Oder: „Das sind schlechte Verlierer“, so oder ähnlich lauteten Kommentare während einer Info-Veranstaltung der CDU in Jesteburg am Mittwochabend. In dem kleinen Heidedorf sind viele Bürger wütend auf die beiden Hanstedter...

  • Jesteburg
  • 22.07.14
  • 803× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.