Ulf Alsguth

Beiträge zum Thema Ulf Alsguth

Panorama
Landrat Rainer Rempe (li.) übergibt Ulf Alsguth Verdienstmedaille und Urkunde Fotos: Blasorchester Seevetal
2 Bilder

Ulf Alsguth erhält die Bundesverdienstmedaille

Der 78 Jahre alte Meckelfelder wurde für sein ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet und mit einem großen Zapfenstreich gefeiert ts. Meckelfeld. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Ulf Alsguth aus Meckelfeld mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Das Staatsoberhaupt ehrt damit Ulf Alsguth für sein außergewöhnlich großes ehrenamtliches Engagement. Der 78-Jährige engagiert sich heute noch als stellvertretender Vorsitzender des...

  • Seevetal
  • 02.11.18
Panorama
Freuen sich über das Jubiläum (v. li.): Ulf Alsguth (Stellvertretender Vorsitzender des Kreisseniorenbeirats), Monika von der Heide (Leiterin der Abteilung Soziale Leistungen), Elisabeth Schmidt (Vorsitzende des Kreisseniorenbeirats), Ilka Dirnberger (Vorsitzende des Landesseniorenrates Niedersachsen), Landrat Rainer Rempe und Schriftführer Horst Lefers

"Ein wichtiges Sprachrohr"

Kreisseniorenbeirat feiert 25-jähriges Bestehen / Landrat lobt das Engagement der Mitglieder. (mum). Der Kreisseniorenbeirat im Landkreis Harburg ist seit mittlerweile 25 Jahren der erste Ansprechpartner für die Verbesserung der Lebensqualität im Landkreis Harburg. Im Juni 1992 beschloss der Kreistag die Gründung. Diesen Geburtstag feierten die Mitglieder zusammen mit Wegbegleitern und Vertretern der Kommunen jetzt im Winsener Kreishaus. "Sie haben viel bewegt. Gäbe es den Beirat noch...

  • Jesteburg
  • 16.03.18
Service
Sind jetzt offiziell im Amt - die Mitglieder des Kreisseniorenbeirats (von oben, v. li.): Jürgen Tiedt, Horst Lefers, Ernst Gedak, Hans Wille, Ulrich Thurow, Margot Küster, Jürgen Groth, Helmut Külpmann, Dieter Scheel, Angelika Ambrosius, Beate Kornberger, Elisabeth Schmidt und Ulf Alsguth
3 Bilder

Erster Ansprechpartner für die Belange der Senioren

Vorstand des Kreisseniorenbeirates für die neunte Amtsperiode erfolgreich neu gewählt. (mum). Mit Vorstandsneuwahlen startete der Kreisseniorenbeirat des Landkreises Harburg am Montag in seine neunte Amtsperiode. Einstimmig im Amt bestätigt wurden die Vorsitzende Elisabeth Schmidt und ihr Stellvertreter Ulf Alsguth. Weiterhin Schriftführer ist Horst Lefers. „Ihre Arbeit ist für die älteren Mitbürger des Landkreises von großer Bedeutung und wird in Zukunft bei steigendender Anzahl der über...

  • Jesteburg
  • 03.02.17
Panorama
Der Vorstand des Präventionsrates (v. li.): Kassenwart Ulf Alsguth, 1. Vorsitzender Günter Schwarz, Kassenwart Frank Soetbeer, 2. Vorsitzende Silke Lührs, Schriftführer Horst Fuhrmann, 3. Vorsitzender Rolf André und Schriftführer Hans Wahne

Präventionsrat Seevetal: Seit 20 Jahren engagiert gegen Kriminalität und für ein besseres Miteinander

as. Fleestedt. „2016 ist ein ganz besonderes Jahr“, sagte der erste Vorsitzende Günter Schwarz auf der Jahreshauptversammlung des Präventionsrates Seevetal. Vor 20 Jahren rief Schwarz als damaliger Meckelfelder Ortsbürgermeister zur Gründung einer Bürgerbewegung auf. „Mit großer Sorge betrachte ich als Ortsbürgermeister die stetig wachsenden Rücksichtslosigkeiten und kriminellen Energien in Meckelfeld“, schrieb Günter Schwarz im Mai 1996 in der Presseerklärung zur Gründung der Bürgerbewegung...

  • Buchholz
  • 22.03.16
Blaulicht

Betrugsversuch über das Telefon? Seniorenbeirat Seevetal warnt

kb. Seevetal. Der Seniorenbeirat Seevetal warnt vor Anrufen, die derzeit angeblich in seinem Namen getätigt werden. Wie Ulf Alsguth, 1. Vorsitzender des Seniorenbeirates, berichtet, sei eine ältere Dame in Hörsten von einem Herren angerufen worden, der sich auf den Seniorenbeirat bezogen und angegeben habe, sich um einen adäquaten Hausnotruf kümmern zu wollen. "Wir haben niemanden beauftragt, in unserem Namen eine Telefonaktion durchzuführen", stellt dazu Ulf Alsguth klar. Er vermutet, dass...

  • Seevetal
  • 19.05.15
Panorama
Auf der Fläche an der Hittfelder Landstraße in Emmelndorf würde die HVVG gerne ein Quartier mit verschiedenen Wohnmöglichkeiten für Senioren errichten
2 Bilder

Zukunftsweisend: Investor stellt Pläne für "Wohnquartier Emmelndorf" vor

kb. Seevetal. Stationäre Pflegeplätze, betreutes Wohnen, familiengerechte Wohnungen, offene Wohngemeinschaften und Plätze speziell für Demenzkranke, dazu eine Kita: Was Wilhelm Kuhrt, Geschäftsführender Gesellschafter der HVVG, für das "Wohnquartier Emmelndorf" in Seevetal plant, dürfte im Landkreis einmalig sein. Ob seine Vision Realität wird, steht allerdings noch in den Sternen. Seine Ideen präsentierte der Bauunternehmer mit Firmensitz in Halstenbek (Kreis Pinneberg) jetzt auf einer Sitzung...

  • Seevetal
  • 10.03.15
Wirtschaft
Freuen sich über den Erfolg der Aktion (v.li.): Siegfried Dalinger, Günter Schwarz und Ulf Alsguth (beide Präventionsrat Seevetal)

Dalinger-Markt: erfolgreiche Aktion

Das Edeka Dalinger Frischecenter in Seevetal-Meckeleld feierte fünfjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gab es zahlreiche Aktionen im Markt. Viele Kunden kamen in das Einkaufscenter, um Inhaber Siegfried Dalinger zu gratulieren. "Wir freuen uns, dass wir in diesem tollen Markt mit dem netten Mitarbeitern und dem attraktiven Angeboten einkaufen können", sagten Fred und Inge Schwendter aus Maschen. An den Jubiläumstagen präsentierte sich auch der Präventionsrat Seevetal, den Siegfried Dalinger...

  • Seevetal
  • 25.11.14
Panorama
Bürgermeisterin Martina Oertzen (Mitte, rote Jacke) mit Mitgliedern des Seniorenbeirates

Gemeinde Seevetal will Fokus auf Mobilität und Barrierefreiheit legen

kb. Seevetal. Zahlen, die vor Augen führen, wie wichtig die Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen älterer Menschen ist, präsentierte jetzt Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen auf der Sitzung des Seniorenbeirats im Hittfelder Rathaus. „30 Prozent der Seevetaler Bevölkerung sind über 60 Jahre alt, mehr als jeder sechste Bürger ist über 70 Jahre alt“, erklärte Oerzten. „Schwerpunkte unseres Handelns auf Gemeindeebene werden daher insbesondere die Themen Mobilität und barrierefreier...

  • Seevetal
  • 06.08.14
Panorama
Suchen noch Unterstützung (v. li.): Peggy und Bernd Bicker, Ulf Alsguth (Schatzmeister Präventionsrat) und Silke Lührs

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge: Präventionsrat startet Projekt in Meckelfeld

kb. Meckelfeld. Mit dem Fahrrad kommt man schnell von A nach B, kann die Umgebung erkunden, Besorgungen machen. Auch für die Flüchtlinge, die in Meckelfeld untergebracht sind, ist das Rad eine gute und günstige Möglichkeit, sich fortzubewegen. Umso wichtiger ist es, dass das Gefährt in gutem Zustand und verkehrssicher ist. Der Präventionsrat Seevetal richtet deshalb jetzt eine Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge in direkter Nähe zur Asylbewerber-Unterkunft im Zürnweg ein. Für das Vorhaben wurde...

  • Seevetal
  • 23.07.14
Panorama
"Eine tolle Veranstaltung": Gesundheitsministerin Cornelia Rundt war Ehrengast
4 Bilder

Senioren sollen mit "Schulpflicht" auf neuen Lebensabschnitt vorbereitet werden: Kreisseniorentag am Kiekeberg gab Einblick ins "Abenteuer Alter"

ce. Ehestorf. "Die 'Schulpflicht' für 60-Jährige soll eingeführt werden, damit Senioren fundiert und qualifiziert auf den Lebensabschnitt als Senioren vorbereitet werden. Sie sollen mit Möglichkeiten gesellschaftlichen Engagements ebenso vertraut gemacht werden wie mit im Alter auftretenden gesundheitlichen Risiken." Diesen Appell richtete Prof. Dr. Rolf Wiese, Direktor des Freilichtmuseums am Ehestorfer Kiekeberg am Sonntag an Cornelia Rundt, Niedersachsens Ministerin für Soziales, Frauen,...

  • Rosengarten
  • 20.05.14
Panorama
Wollen die Situation nicht einfach hinnehmen: Bürgermeisterin Martina Oertzen (2. v. re.), Gemeindesprecher Andreas Schmidt (li.) und die Vertreter von Seniorenbeirat und Rolly-Club
3 Bilder

"Eine unhaltbare Situation": Kein einziger Bahnhof in Seevetal ist barrierefrei

kb. Seevetal. Einfach mal spontan mit dem Zug nach Hamburg fahren oder per Bahn die Familie besuchen? Für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte, Mütter mit Kinderwagen und viele ältere Menschen ist das in Seevetal nur schwer möglich. Kaum zu glauben, aber traurige Wahrheit: Keiner der drei Seevetaler Bahnhöfe - weder Maschen, Meckelfeld noch Hittfeld - ist barrierefrei. Allein in Meckelfeld müssen Bahnfahrer, die den Pendlerparkplatz nutzen, erst 45 Stufen hinauf zum Eingang des Bahnhofs steigen,...

  • Seevetal
  • 23.04.14
Panorama
Joachim von Elsner ist der erste Medienbote in Seevetal
3 Bilder

Das sollte Schule machen: Projekt Medienboten startet in Seevetal

kb. Seevetal. Das Projekt Medienboten geht ins Rennen: In Seevetal startet jetzt eine Initiative des Seniorenbeirates und der Büchereien unterstützt von der Gemeinde. Ziel ist es, Menschen, die aus verschiedensten Gründen nicht mehr mobil sind, am Angebot der Büchereien teilhaben zu lassen und vor allem der Vereinsamung entgegenzuwirken. "Die Medienboten sind ein Meilenstein für Seevetal", freute sich Bürgermeisterin Martina Oertzen beim Startschuss des Projektes in der Bücherei in Meckelfeld....

  • Seevetal
  • 21.02.14
Panorama
Neuer Beiratsvorstand mit Landrat (v. li.): Hans Wille, Horst Lefers, Elisabeth Schmidt, Joachim Bordt und Ulf Alsguth

"Sprachrohr der Älteren": Kreisseniorenbeirat startet in achte Amtsperiode

ce. Winsen. Ulf Alsguth aus Seevetal bleibt auch für die nächsten drei Jahre Vorsitzender des Kreisseniorenbeirates. Bei den Vorstandswahlen, mit denen der Beirat jetzt in seine achte Amtsperiode startete, wurde Alsguth einstimmig auf seinem Posten bestätigt. Gleiches galt für seine Stellvertreterin Elisabeth Schmidt (Buchholz). Neuer Schriftführer ist Horst Lefers (Hollenstedt), sein Vertreter Hans Wille (Stelle). Der 1992 gegründete Kreisseniorenbeirat ist eine selbstständige Vertretung der...

  • Winsen
  • 18.02.14
Panorama

Seniorenbeirat thematisiert Betreuung Schwerkranker

bim/nw. Lüneburg. Über die Möglichkeiten zur Betreuung und Begleitung Schwerkranker informiert sich der Kreisseniorenbeirat am Dienstag, 8. Oktober. Damit greift er ein Thema auf, dem sich im Zuge des demografischen Wandels ein zunehmender Anteil der Gesellschaft stellen muss. Die Patienten brauchen eine spezialisierte medizinische, pflegerische und psychosoziale Betreuung, um in den letzten Lebenswochen eine optimale Versorgung zu erfahren. Zugleich benötigen ihre Angehörigen Unterstützung....

  • 04.10.13
Panorama
Lesen hält geistig fit, weiß Ulf Alsguth. Er hofft, dass das Projekt Medienboten in Seevetal Anklang findet

Medienboten für Seevetal?

Seniorenbeirat diskutiert Projektidee / Bücher werden älteren Menschen ins Haus gebracht kb. Seevetal. Die Idee ist simpel und preisgekrönt: In Hamburg bringen seit 2007 sogenannte Medienboten Bücher, Hörbücher und andere Medien zu älteren Menschen, die den Weg in die Bibliothek aus Gesundheits- oder Altersgründen selbst nicht mehr bewältigen können. Mehrere Hundert Personen, die an ihr zu Hause gebunden sind, können so am Angebot der Büchereien teilhaben. Ulf Alsguth, Vorsitzender des...

  • Seevetal
  • 06.08.13
Panorama
Bürgermeister Günter Schwarz (v. li.) mit dem Vorstand des Seniorenbeirats Ulf Alsguth, Gisela Stephan und Walter Mohr
2 Bilder

Startschuss für den Seniorenbeirat

Gremium traf sich zu seiner konstituierenden Sitzung / Ulf Alsguth zum Vorsitzenden gewählt kb. Seevetal. Senioren untereinander vernetzen, Ansprechpartner sein, Hilfestellungen bieten: Das will der neu gegründete Seniorenbeirat Seevetal, der jetzt zu seiner konstituierenden Sitzung im Helbach-Haus in Meckelfeld zusammen kam. Mit deutlicher Mehrheit wurde Ulf Alsguth aus Meckelfeld, der sich bereits im Kreisseniorenbeirat engagiert, zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist Gisela...

  • Seevetal
  • 14.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.