Beiträge zum Thema St. Martins-Kirche

Politik
Der Bauausschuss der Gemeinde Jesteburg diskutiert am Mittwoch spannende Themen

Kritik der Kirche
Friedhofsruhe oder Gewerbesteuern in Jesteburg?

mum. Jesteburg. Die Pläne der Gemeinde Jesteburg, zwischen den Straßen Am Allerbeek und Lüllauer Straße - westlich des Friedhofes - ein etwa zehn Hektar großes Gewerbegebiet zu entwickeln (das WOCHENBLATT berichtete), sorgt für Kritik. "Wir sehen die Qualität des Friedhofs im Falle einer noch höheren Gewerbedichte in der direkten Nachbarschaft derart reduziert, dass wir eine Erweiterung des Gewerbegebietes nicht befürworten können", sagt Dr. Thorwald Winkler, Mitglied des Kirchenvorstands der...

  • Jesteburg
  • 12.05.20
  • 223× gelesen
Panorama

Shuttle zur Kirche

mum. Jesteburg. Um im Dorf etwas mehr Aufmerksamkeit als sonst üblich an einem Sonntagmorgen zu erregen, hatte sich der neue Jesteburger Kirchenvorstand zur Amteinführung eine kleine Besonderheit einfallen lassen. Der Jesteburger Axel Ranft holte die neue ehrenamtliche Gemeindeleitung mit seinem Mercedes-Oldtimer "O 319" von 1964 zum Gottesdienst in die St. Martins-Kirche ab. Die Kirchenvorstands-Mitglieder genossen die Fahrt in dem schicken Panorama-Kleinbus. Im März waren Christine...

  • Jesteburg
  • 31.07.18
  • 641× gelesen
Panorama
Pastorin Ellen Kasper

Eine besondere Lesung

Reformation und Jubiläum: Jesteburger lesen in der St. Martins-Kirche. mum. Jesteburg. Für die St. Martins-Kirche in Jesteburg ist es ein besonderes Jahr. Die Gemeinde zelebriert nicht nur Reformations-Jubiläum, sondern auch das 175-jährige Bestehen des Gotteshauses. Das soll gebührend gefeiert werden - und so verwandelt sich die „Wortkirche“ am Samstag, 28. Oktober, in eine festlich beleuchtete „Lesestube“. Gemeint ist die „Jesteburger Stafettenlesung“, die bereits seit 2007 dreimal viele...

  • Jesteburg
  • 24.10.17
  • 129× gelesen
Panorama
Carola von der Lieth (li.) und Almut Andersson mit einem kleinen Modell des Lesepults vor der Werkstatt der Holzbildhauermeisterin. Sie stehen hinter einem Baumstamm, 
aus dem die Künstlerin eine weitere Arbeit schnitzt
3 Bilder

Ein ungewöhnlicher Geburtstagswunsch

mum. Jesteburg/Eddelsen. Was schenkt man einer Kirche zum Geburtstag? Die Jesteburger St. Martins-Kirche feiert in diesem Jahr ihren 175. Geburtstag. „Das alte Lesepult ist wuchtig und nimmt viel Raum ein, bei Veranstaltungen müssen wir es hinaustragen“, sagt Kirchenvorsteherin Carola von der Lieth, die auch Vorsitzende des Kultur- und Kunstausschusses der Kirchengemeinde ist. Ein neuer, leichter wirkender Ambo - so nennt man in der lutherischen Kirche das Pult, von dem das Evangelium...

  • Jesteburg
  • 12.05.17
  • 360× gelesen
Service
Dr. Hiska Karrasch-Bergander und Hans-Jürgen Meyer vom Förderkreis der St. Martins-Kirchengemeinde hängen gemeinsam die Plakate für die Aktionswoche auf

Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!

Viele Geschäfte beteiligen sich an Benefiz-Aktion in Jesteburg. mum. Jesteburg. „Ein Tag wie St. Martin: Wer teilt, gewinnt!“ - unter diesem Motto steht in der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde traditionell die zweite Novemberwoche. Von Montag bis Sonntag, 7. bis 13. November, beteiligen sich auch in diesem Jahr zahlreiche Geschäftsleute und Gastronomen an der Benefiz-Aktion. „Um die Arbeit in unserer Kirchengemeinde auch fortan nah am Menschen gestalten zu können, sind wir angesichts der...

  • Jesteburg
  • 05.11.16
  • 251× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.