Stackmann

Beiträge zum Thema Stackmann

Panorama
Claus Duderstadt zeigt den unbeliebten QR-Code
3 Bilder

Wie Einzelhändler und Dienstleister mit den verschärften Corona-Regeln im Landkreis Stade umgehen
Zutritt erlaubt nur mit negativem Schnelltest

(sb/jd/wd). Erst "Nase bohren", dann einkaufen: Weil im Landkreis Stade der Inzidenzwert für mehrere Tage zwischen 100 und 150 lag, griff vergangenen Samstag die neue Notbremse der Bundesregierung. Demnach darf zwar in allen Geschäften eingekauft werden, in vielen aber nur gegen Vorlage eines maximal 24 Stunden alten negativen Corona-Tests. Das WOCHENBLATT hat sich bei vier Einzelhändlern und Dienstleistern umgehört, wie die neue Regel bei den Kunden ankommt. • Bei den beiden Boutiquen "Die...

  • Stade
  • 30.04.21
  • 1.452× gelesen
Wirtschaft
Intersport-Mitarbeiterin Lea Hinck (li.) begrüßte Melina Müller bei Intersport Rolff als erste Kundin
9 Bilder

Einkaufen mit Termin
Wieder Leben in der Stadt dank "Click and Meet"

(jab/sla./ah). In der Region heißt es dank der neuen Corona-Verordnung nicht mehr nur am Telefon in den Geschäften Kleidung und Bücher ordern. Seit Montag ist es endlich wieder möglich, die Läden zu betreten, sich beraten zu lassen und die Ware vor dem Kauf anzufassen. Möglich macht es "Click and Meet": Einkaufen mit Termin. "Es ist ein tolles Gefühl, wir sind richtig happy, die Kunden wiederzusehen", sagt Luisa Kern, Abteilungsleiterin für Damenoberbekleidung bei Stackmann in Buxtehude. Mit...

  • Stade
  • 09.03.21
  • 1.563× gelesen
Panorama
Der erste Schluck kühles Wasser aus dem neuen Trinkwasserbrunnen (v.li.):  Thomas Bode (Rohrnetzmeister SWB), Fabian Stackmann (Geschäftsführer Stackmann), Ann-Kathrin Bopp (Klimamanagerin Hansestadt) und Daniel Berheide (Prokurist SWB)

Stackmann, Stadtwerke und Klimaschutzmanangement sind Brunnen-Pioniere
Kühles Nass aus dem Trinkwasserbrunnen in Buxtehude

tk. Buxtehude. Es ist kalt und frisch, jederzeit verfügbar und dazu noch umsonst: In Buxtehude ist auf der Langen Straße in Höhe der Ritterstraße der erste Trinkwasserbrunnen in der Estestadt in Betrieb genommen worden. Das Modehaus Stackmann, die Stadtwerke Buxtehude und das Klimamangement der Stadt sind die Macher, die dieses nachhaltige Vorhaben umgesetzt haben. Stackmann wird für mindestens zehn Jahre das Geld, das Kunden für eine Plastiktüte bezahlen, in den Trinkwasserbrunnen investieren....

  • Stade
  • 30.06.20
  • 303× gelesen
Wirtschaft
Mit einer Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent soll die Wirtschaft gefördert werden
6 Bilder

Niedrigere Preise gleich mehr Umsatz?
Das sagen Unternehmen zur Senkung der Mehrwertsteuer

bim/jab. Landkreis Stade/Harburg. Bundestag und Bundesrat haben am Montag die Senkung der Mehrwertsteuer auf Zeit beschlossen. Der Steuersatz wird ab sofort bis zum 31. Dezember von 19 auf 16 Prozent bzw. von sieben auf fünf Prozent herabgesetzt. Die Regierung erhofft sich durch diese Maßnahme aus dem Konjunkturpaket einen Aufschwung für die von der Corona-Krise gebeutelte Wirtschaft. Der Kaufreiz soll erhöht, der Konsum angekurbelt werden. Die Senkung der Mehrwertsteuer um drei Prozentpunkte,...

  • Stade
  • 30.06.20
  • 468× gelesen
Wirtschaft
Die Fläche des Designer Outlet Center (DOC) in Soltau soll verdoppelt werden
5 Bilder

Eine Entscheidung zum Nachteil der Region?

Land Niedersachsen muss neu entscheiden, ob das Outlet Center in Soltau erweitert werden darf. (mum). Diese Nachricht sorgt in den Landkreisen Harburg und Stade für Kopfschütteln: Das Land Niedersachsen muss erneut darüber entscheiden, ob das Designer Outlet Center (DOC) in Soltau erweitert werden darf oder nicht. Das teilte das Lüneburger Verwaltungsgericht am Freitag mit. Wie berichtet, hatte die DOC-Investorin Sylvie Mutschler beim Verwaltungsgericht Lüneburg Klage gegen das Land...

  • Buchholz
  • 09.07.19
  • 1.052× gelesen
Wir kaufen lokal
Die Fußgängerzonen in Stade und Buxtehude sind beliebte Weihnachtseinkaufsmeilen. Das WOCHENBLATT hat bei Einzelhändlern nachgefragt: Wie läuft das Geschäft?
3 Bilder

Weihnachts-Einkäufe auf Vorjahresniveau

Das WOCHENBLATT hat nachgefragt: Wie läuft das Weihnachtsgeschäft und was ist besonders angesagt tk/sb/tp/ab. Landkreis. Countdown für den Weihnachtsgeschenkekauf: Heute ist der dritte Adventssamstag und es dauert nur noch acht Tage bis Heiligabend. Wie zufrieden ist der Einzelhandel bislang mit dem Weihnachtsgeschäft, welche Geschenketrends gibt es? Das WOCHENBLATT hat nachgefragt. t "Wir sind zufrieden", sagt Stackmann-Geschäftsführer Henning Schleemann. Die Umsätze würden bislang stabil auf...

  • Buxtehude
  • 15.12.17
  • 336× gelesen
Panorama
Laura Böker misst Gardinenstof mit der Elle
2 Bilder

Innungsbeste der Nachwuchs-Raumausstatter: Laura Böker aus Stade erfüllt Wohnträume

Qualifikation für den Bundesentscheid / Meisterbrief ist das Ziel tp. Stade. Jalousien im angesagten Plissee-Stil kennt sie in jeder Trendfarbe und bei Gardinenstoffen im duftigen Blumendesign, die sie mit Schwung von der Rolle schneidet, kann Laura Böker (19) aus Stade die Qualität mit geschlossenen Augen erkennen. Ihre Ausbildung zur Raumausstatterin schloss die Kreative jetzt mit einer Eins im Praktischen und einer Zwei in der Theorie als Innungsbeste ab. Überdies siegte sie beim...

  • Stade
  • 20.10.17
  • 519× gelesen
Panorama
2 Bilder

Zu eng für die dicken Dinger

Immer mehr breite Stadtgeländewagen: Parkplatz-Betreiber lenken langsam ein tp. Landkreis. Autos werden immer breiter: Der Trend, der im Jahr 2015 mit 600.000 neuen Stadtgeländewagen SUV einen Höhepunkt erreichte, stellt Verkehrsplaner vor Herausforderungen: Viele Parkplätze und Parkhäuser sind zu eng für die "dicken Dinger". Wie reagieren die Betreiber der Parkplätze und -garagen auf die Anforderungen, die die "Vorstadtpanzer", die in Deutschland mehr als 20 Prozent der Neuzulassungen...

  • Stade
  • 11.06.16
  • 353× gelesen
Wir kaufen lokal
Karin Sager kauft mit dem Fahrrad ein
3 Bilder

Radfahrer kaufen lokal: ADFC wünscht sichere Anschließmöglichkeiten fürs Rad

"Eine tolle Idee", lobt Karin Sager, stellvertretende Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC Kreisverband Harburg die WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal - tun Sie es auch". Denn Radfahrer kaufen in der Regel vor Ort ein. "Wir fahren weder zu sogenannten Outletcentern, noch zu den Mega-Märkten auf der grünen Wiese", sagt Sager. Vielmehr würden Zweiradfahrer kleinere Mengen und dafür häufiger einkaufen. "Radfahren ist eine ideale Möglichkeit, Bewegung in den Alltag zu...

  • Buxtehude
  • 22.10.14
  • 884× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.