Ratssitzung

Beiträge zum Thema Ratssitzung

Politik
Jacqueline Müller-Dombrowski ist die neue Schatzmeisterin des DRK-Ortsvereins unter Vorsitz von Dieter Weis

Hoffen auf Zuschuss-Bewilligung / Neue Schatzmeisterin im Amt
Ortsverband des DRK plant weiter sein Zentrum im Herzen Tostedts

bim. Tostedt. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Tostedt hat eine neue Schatzmeisterin. Diese Aufgaben übernimmt nun Jacqueline Müller-Dombrowski. Sie löst Eike Marquardt ab, der nach drei Jahren das Amt aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen abgab. Die angestellte Steuerberaterin bewarb sich auf einen Aufruf des DRK im WOCHENBLATT und setzte sich gegen drei Mitbewerber durch. "Ich wollte mich ehrenamtlich engagieren und las die Annonce. Da dachte ich: Mensch, das kannst du", berichtet...

  • Buchholz
  • 18.05.21
  • 61× gelesen
WirtschaftAnzeige
In der Videoregie laufen alle Bildsignale zusammen und werden dann zu einem Livebild zusammengeschnitten
8 Bilder

Ein Top-Service für den Mittelstand
Videostream und Onlinekonferenzen in Fernsehqualität

Videokonferenzen sind mittlerweile gelernt und aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sei es eine kurze Besprechung mit den Kollegen aus dem Homeoffice heraus oder auch mal mit der gesamten Firma. Ausfälle in Bild und Ton, das typische „Könnt Ihr mich hören?“ und Fragen wie „Seht Ihr jetzt die Präsentation?“ kennt wohl jeder, der in den letzten Monaten mit dem Medium arbeiten musste. Eine gute Videokonferenz baut sich aber wie eine kleine Fernsehsendung auf, erklärt Jan Grohmann-Falke, Inhaber...

  • Buchholz
  • 14.03.21
  • 156× gelesen
Politik
Peter Löwel Fotos: wd
2 Bilder

Beckdorf soll die Folgekosten zahlen
Beckdorfer warnen vor teurem Rechtsstreit

Es droht Streit zwischen der Samtgemeinde Apensen und der Gemeinde Beckdorf: Der Rat der Samtgemeinde hat in seiner vergangenen Ratssitzung beschlossen, die Zahlung der Folgekostenbeträge von der Gemeinde Beckdorf zu fordern, die aus dem Verkauf der Kita Beckdorf an die Samtgemeinde im Jahr 2019 resultieren. "Das wird die Gemeinde Beckdorf nicht akzeptieren", sagte der Beckdorfer Politiker Peter Löwel (Grüne) im Samtgemeinderat noch vor der Abstimmung - in Absprache mit dem im Rat nicht...

  • Apensen
  • 09.03.21
  • 530× gelesen
Politik
CDU-Ratsmitglied Gerhard Peters
2 Bilder

Gerhard Peters: Notstand durch Eigenverschulden
Haushaltslage der Gemeinde Neu Wulmstorf: Sechs Millionen Euro Defizit

sla. Neu Wulmstorf. Bei der Ratssitzung der Gemeinde Neu Wulmstorf wurde aktuell ein unsicherer Finanzplan beschlossen - und die Ursache diskutiert. Im Haushalt 2021 klafft zwischen Ausgaben und Einnahmen schon jetzt ein Defizit von rund sechs Millionen Euro - das noch durch Rücklagen ausgeglichen werden kann. Doch wie sieht die Zukunft aus? "Die Gemeinde Neu Wulmstorf hat für 2022 und 2023 keinen genehmigungsfähigen Haushalt und ist am Konsolidierungszwang nur vorbeischrammt", äußert sich...

  • Neu Wulmstorf
  • 02.03.21
  • 746× gelesen
Politik
Sitzungsort gewechselt: Der Samtgemeinderat tagt während der Corona-Zeit nicht mehr in der Sporthalle, sondern in der Aula der Oberschule

"Wie sollen wir so abstimmen?"
Haushalt lag zur Sitzung des Apenser Samtgemeinderats noch nicht vor

Egal, ob es sich um die Stellenschaffung einer stellvertretenden Kitaleitung, um die Aufstockung der IT-Server in der Verwaltung oder die Ablösung des alten Datenmanagements handelte - die Mitglieder des Samtgemeinderates Apensen konnten und wollten nur unter Vorbehalt abstimmen und die Ausgaben mit Sperrvermerk im Haushalt eintragen lassen. Der Grund: Der Haushalt, der eigentlich als Punkt 16 auf der Tagesordnung hätte behandelt werden sollen, lag noch nicht vor und wurde daher von der...

  • Apensen
  • 02.03.21
  • 169× gelesen
Politik
Rayn Banerjea vom Bürgerverein
2 Bilder

UNESCO-Welterbe: Was kostet die Bewerbung?
Abstimmung zur Bewerbung wurde verschoben

sla. Altes Land. Bei der Ratssitzung am vergangenen Dienstag mit den Politikern der Kulturausschüsse der Gemeinde Jork und der Samtgemeinde Lühe wurde die Bewerbung zur Aufnahme des Alten Landes in die UNESCO-Welterbeliste (das WOCHENBLATT berichtete) ausgebremst. Insbesondere die CDU und der Bürgerverein Jork (BVJ) wollten (noch) nicht dafür stimmen. Auf Antrag von Ryan Banerjea (BVJ) möchten sich die Fraktionen vorher ausführlich beraten. "Es geht uns nicht um ein für oder gegen das Welterbe,...

  • Jork
  • 23.02.21
  • 28× gelesen
Politik
Wünscht sich ein Wanderwegenetz in der Gemeinde Sauensiek: 
der Grünen-Politiker Karsten Montag  Foto: K.Montag

Das Wandern ist des Grünen Lust
Sauensiek: Ratsmitglied Karsten Montag stellt Antrag auf ein Wanderwegenetz

Seit vielen Jahren wohnt Karsten Montag in Wiegersen, geht tagtäglich mit seinem Hund spazieren. "Im Grunde genommen sind es immer die gleichen Wege", stellte er schließlich fest. Als Ratsmitglied (Bündnis 90 /Grüne) der Gemeinde Sauensiek stellt er jetzt den Antrag, die Machbarkeit eines die Ortschaften verbindenden Wegenetzes zu prüfen. Der Wiegerser Forst lade zwar dazu ein, ausgedehnte und schöne Spaziergänge zu machen. "Es gibt aber zum Beispiel keine offiziellen Wege, die die Orte in der...

  • Apensen
  • 16.02.21
  • 109× gelesen
Politik

Ratssitzungen Samt-/Gemeinde
Hanstedt nimmt an der ErlebnisCard teil

sv/nw. Hanstedt. Die Teilnahme der Gemeinde Hanstedt an der ErlebnisCard und die Anschaffung einer touristischen Infostele zur Qualifizierung und Digitalisierung des touristischen Angebotes sind Themenschwerpunkte der nächsten Ratssitzung der Gemeinde Hanstedt am Dienstag, 26. Januar, um 19 Uhr. Außerdem werden die Zuschussanträge des Tourismus- und Gewerbevereins Hanstedt, des HeideKultour Vereins, des Kulturvereins Hanstedt sowie des MTV Hanstedt besprochen. Zwei Tage später, am Donnerstag,...

  • Hanstedt
  • 19.01.21
  • 68× gelesen
Politik

Mit beschränkter Teilnehmerzahl:
Einladung zur Ratssitzung in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Die Sitzung des Rates der Gemeinde Neu Wulmstorf findet am Donnerstag, 14. Januar, um 19.30 Uhr, in der Aula, Hauptschule Vossbarg, Ernst-Moritz-Arndt-Straße 23 in Neu Wulmstorf statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Information über Beschlüsse aus nichtöffentlichen Sitzungen, die Wahl der drei stellvertretenden Bürgermeister, die Auflösung und Neubildung von Ratsausschüssen sowie die Bestimmung der Anzahl der Ausschusssitze (Ratsmitglieder sowie...

  • Buxtehude
  • 14.01.21
  • 389× gelesen
Service

Sitzungen im November

sc. Harsefeld. Die Politik steht auch zu Corona-Zeiten in der Samtgemeinde Harsefeld nicht still: Im November tagen viele Ausschüsse im Geestort, um sich über unterschiedliche Themen innerhalb der Samtgemeinde zu beraten und zu entscheiden. Den Start macht die Sitzung des Schulausschusses am Dienstag, 10. November, von 19 bis 21 Uhr in der Aula der Selma-Lagerlöf-Oberschule in Harsefeld, Jahnstraße 10. Unter anderem wird hier die Umsetzung für das Gesamtkonzept für die Raumbedarfe im...

  • Harsefeld
  • 05.11.20
  • 202× gelesen
Politik
Beim Anbau des Feuerwehrhauses in Halvesbostel gab es eine Kostensteigerung in Höhe von 120.000 Euro
4 Bilder

Kosten laufen aus dem Ruder
Anbau für das Feuerwehrhaus in Halvesbostel wird 120.000 Euro teurer

bim. Holvede/Halvesbostel. Zu einer "unerfreulichen Entwicklung" musste jetzt Hollenstedts Bauamtsleiter Daniel Heins in der Sitzung des Bauausschusses im Gasthaus Heins in Holvede Stellung beziehen: Beim 300-Quadratmeter-Anbau des Feuerwehrgerätehauses in Halvesbostel gibt es eine Kostensteigerung um 120.000 auf 820.000 Euro. Das Thema sollte eigentlich erst in der folgenden Samtgemeinde-Ratssitzung am gestrigen Dienstag behandelt werden (diese wurde Corona-bedingt abgesagt). Ruth Alpers...

  • Hollenstedt
  • 27.10.20
  • 342× gelesen
Politik
Neu im Jesteburger Rat: Dr. Reinhard Feldhaus (CDU)

Dr. Reinhard Feldhaus im WOCHENBLATT-Interview
Neuer Vorsitzender der Jesteburger CDU spricht über die Pläne der Christdemokraten

mum/tw. Jesteburg. Kürzlich wurde der neue CDU-Vorsitzende in den Reihen des Jesteburger Rates willkommen geheißen: Dr. Reinhard Feldhaus. WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff sprach mit ihm über die Pläne der Christdemokraten. WOCHENBLATT: Kürzlich erlebten Sie Ihre erste Ratssitzung. Wie war Ihr Eindruck? Dr. Reinhard Feldhaus: Es war ein schönes Gefühl, von Udo Heitmann und den anderen Kollegen in den Rat aufgenommen zu werden. Udo kenne ich schon lange, viele andere vom Sehen. „In times...

  • Jesteburg
  • 25.08.20
  • 417× gelesen
Politik
Auf Abstand: Die Altländer Festhalle bietet dem Verwaltungsausschuss ausreichend Platz, um die Abstände zu wahren

Erste Schritte zur Normalität
Entscheidungen des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Jork in Corona-Zeiten

sla. Jork. Um den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand aufgrund von Corona einhalten zu können, fand die nicht-öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) der Gemeinde Jork am vergangenen Mittwoch in der Altländer Festhalle statt. In einer Unterbrechung der Sitzung wurde erstmals die Presse gleich vor Ort über Maßnahmen informiert, "die in Richtung Normalität führen sollen", betonte Bürgermeister Matthias Riel (parteilos). Die Gemeindeverwaltung bietet jetzt nach Terminvereinbarung...

  • Jork
  • 06.05.20
  • 145× gelesen
Politik
Das sind die drei Stellvertreter des Harsefelder Bürgermeisters: Helma Deden, Jürgen Deden und Andrea Truchel (v.li.) Foto: sc

Helma Deden ist stellvertretende Bürgermeisterin
Im zweiten Anlauf gewählt

sc. Harsefeld. Nachdem bei der vorherigen Wahl der drei Vize-Bürgermeister von Harsefeld ein Fehler passierte, war die Wahl von CDU-Ratsherrin Helma Deden im Nachhinein ungültig und die Wahl des fehlenden Stellvertreterpostens musste vom Rat des Flecken Harsefelds wiederholt werden. Aufgrund von Hans-Joachim Pankels (CDU) Rückzuges aus der Politik gab es aus formalrechtlichen Gründen eine Neuwahl aller drei Bürgermeister-Stellvertreter. Bei dem ersten Wahlgang im Juli wurden Jürgen Deden (CDU)...

  • Harsefeld
  • 18.09.19
  • 346× gelesen
Politik
Wer einen Hund hat, muss bald mehr bezahlen Foto: Archiv/oh
2 Bilder

Hundehaltung in Stade wird teurer
Rat beschließt Erhöhung der Hundesteuer / Steuerbefreiung für Hunde aus dem Tierheim

jab. Stade. Um in der Stadt Stade einen Vierbeiner halten zu können, müssen die Besitzer zukünftig tiefer in die Tasche greifen. Das beschloss der Rat in seiner vergangenen Sitzung einstimmig. Die Steuererhöhung gilt ab dem 1. Juli 2019. Die Erhöhung sieht vor, dass der Steuersatz für den ersten Hund jährlich um einen Euro im Monat steigt. Heißt: Die Kosten steigen von 72 Euro auf 84 Euro. Diese Steigerung hat aber keine Auswirkung auf die Versteuerung aller weiteren Hunde. Der zweite Hund...

  • Stade
  • 17.04.19
  • 1.675× gelesen
Panorama
Einige Bäume und Sträucher sind komplett abgeholzt Foto: sc

Ärger über Baumfrevel

Gruppe Grüne/Linke und FWG kritisieren "unsachgemäßen" Kahlschlag von Grünflächen in Harsefeld sc. Harsefeld. Der Kahlschlag der Bäume und Büsche am Seitenrandstreifen in der Verlängerung der Straße "Auf dem Klingenberg" bis hin zum Weißenfelder Forst war der Auslöser für einen Antrag der Gruppe Grüne/Linke und Freie Wählergemeinschaft (FWG) im Rat der Samtgemeinde Harsefeld. In ihrem Antrag forderten sie Antworten ein, warum das Gehölz den Motorsägen zum Opfer fiel. Laut Antrag seien "fast...

  • Harsefeld
  • 27.03.19
  • 449× gelesen
Politik
Scheiterte mit seinem Antrag: Grünen-Chef Joachim Bartels   Foto: ce

Ausbauplan wird nicht ausgesetzt: Samtgemeinde Salzhausen hält an Sanierung von Straße Garstedt-Vierhöfen fest

ce. Toppenstedt. Die Samtgemeinde Salzhausen hält an ihrem im Dezember gefassten Grundsatzbeschluss fest, die vier Kilometer lange Gemeindeverbindungsstraße zwischen Garstedt und Vierhöfen zu sanieren. Das entschied der Samtgemeinderat mit großer Mehrheit in seiner Sitzung am Montagabend in Toppenstedt. Das Gremium lehnte gleichzeitig den Antrag der Grünen ab, die Ausbauplanung auszusetzen und in den Fachausschüssen erneut über das Projekt zu beraten. Grünen-Fraktionschef Joachim Bartels...

  • Winsen
  • 26.03.19
  • 272× gelesen
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff

Mehr Respekt, bitte!

Zugegeben - Kommunalpolitiker kommen in meinen Berichten eher selten gut weg. Zu gern kritisiere ich Entscheidungen, die ich nicht nachvollziehen kann. Dennoch habe ich großen Respekt vor dem Engagement der Ratsherren und -frauen. Viele von ihnen investieren viel Zeit, um ihre Kommunen weiterzuentwickeln. Fraktionssitzungen, Fachausschüsse und Gemeinderat - da kommen viele Stunden ehrenamtliches Engagement zusammen. Als regelmäßiger Gast in Ausschuss-Sitzungen, beziehungsweise im Gemeinderat,...

  • Jesteburg
  • 21.12.18
  • 171× gelesen
Politik
Ausbau der Schölischer Straße in Stade - zahlreiche 
Anwohner protestierten gegen die Strabs   Foto: tp

Systemwechsel bei der "Strabs" in Stade

Umstrittene Satzung: Wählergemeinschaft und Grüne beantragen Umstieg auf wiederkehrende Beiträge / Entscheidung am Montag tp. Stade. Die Abschaffung der umstrittenen Straßenausbau-Beitragssatzung ("Strabs") beschäftigt weiter die Politik in Stade: Grüne und Wählergemeinschaft (WG) fordern jetzt den Umstieg auf sogenannte wiederkehrende Beiträge. Der Antrag soll auf der Ratssitzung am Montag, 24. September, um 18 Uhr im Ratssaal diskutiert werden. Eigentlich sollte nach der nicht-öffentlichen...

  • Stade
  • 21.09.18
  • 461× gelesen
Politik
Vize-Bürgermeister Werner Zenz

Wird Tespes Vize-Bürgermeister Werner Zenz auf Ratssitzung abgewählt?

"Ich fühle mich von CDU und SPD hintergangen"  ce. Tespe. Im Sportlerheim des TSV Tespe wird es am Mittwoch, 9. Mai, um 19.30 Uhr spannend: Dann soll dort der Nachfolger des im März zurückgetretenen Bürgermeisters Karl-Heinz Kornberger gewählt werden. "Und es sieht ganz danach aus, dass ich dann abgewählt werden soll", ärgert sich Vize-Gemeindeoberhaupt Werner Zenz (74, Freie Wähler) gegenüber dem WOCHENBLATT. Zenz hat nach Kornbergers Abgang kommissarisch die Aufgaben des Bürgermeisters...

  • Winsen
  • 08.05.18
  • 117× gelesen
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke (li.) überreicht Ernnungsurkunden an (v. li.) Patrick Dittmer und Olaf-Frank Lührs aus Engelschoff sowie an weitere Funktionsträger

Neue Ortsbrandmeister in der Samgtemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Verwaltungs-Chef Holger Falcke ernennt ehrenamtliche Spitzenkräfte tp. Oldendorf. Retten, Löschen, Bergen und Schützen in der Freizeit: Das sind auch die  Aufgaben vieler Freiwilliger in der Samgtemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Auf der jüngsten Ratssitzung im Bürgerhaus in Oldendorf ernannte Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke per Urkunde zahlreiche kommunale Spitzen-Feuerwehrleute zu Ehrenbeamten. Olaf-Frank Lührs ist für die Dauer von sechs Jahren Ortsbrandmeister der Feuerwehr...

  • Stade
  • 03.04.18
  • 608× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth

Zeichen im Elbmarscher Samtgemeinderat stehen auf Versöhnung

ce. Hunden. Eine versöhnliche Geste als Zeichen für einen Neuanfang zeigte der Elbmarscher Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth auf der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates in Hunden. Roth gab den Mandatsträgern der Gruppe Grüne/Piraten, die ein Disziplinarverfahren gegen Roth wegen angeblicher Unrechtmäßigkeiten bei der Entlassung der frühreren Jugendpflegerin gefordert hatten, die Hand. Ende vergangenen Jahres hatte der Landkreis Harburg das Verfahren eingestellt, da er die erhobenen...

  • Winsen
  • 27.03.18
  • 88× gelesen
Politik
Wurde 1983 eingeweiht: das Salzhäuser Veranstaltungszentrum Dörpschün
2 Bilder

Salzhäuser Gemeinderat sagt "Ja" zur Dörpschün-Sanierung

ce. Salzhausen. Für die Umsetzung nötiger und möglicher Maßnahmen beim Umbau und der Sanierung des Salzhäuser Veranstaltungszentrums Dörpschün soll die Gemeindeverwaltung ein Konzept erstellen. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Das Konzept ist Voraussetzung für die Gewährung von Zuschüssen, die - so der weitere Ratsentscheid - bis zum 15. September beim Amt für regionale Landesentwicklung in Lüneburg beantragt werden müssen. Für nötig hielten die Ratsmitglieder bei der...

  • Winsen
  • 20.03.18
  • 61× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.