Susanne Brüggemann

Beiträge zum Thema Susanne Brüggemann

Panorama
Stefan Pleß überreichte Susanne Brüggemann die Entlassungsurkunde und einen Blumenstrauß   Foto: thl

Grundschullehrerin Susanne Brüggemann wurde in den Ruhestand verabschiedet
60 Jahre an "ihrer" Schule in Winsen

thl. Winsen. Das ist wohl nahezu ein Novum: Nach 32 Dienstjahren an der Alten Stadtschule - und 60-jähriger Verbundenheit mit der Einrichtung - wurde Lehrerin Susanne Brüggemann jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen einer Feierstunde ließ Rektor Stefan Pleß das Wirken Brüggemanns noch einmal Revue passieren. 1960 wurde Susanne Brüggemann in der Alten Stadtschule, der gegenüber sie wohnte, eingeschult. Nach Abitur in Lüneburg, Studium in Hamburg und ihrer ersten Lehrerstelle in...

  • Winsen
  • 21.07.20
Panorama
Die Jubiläums-Konfirmanden mit Pastor Markus Kalmbach,  "Kronjuwelen"-Teilnehmerin Beke Mörcke (im Rollstuhl) und deren Tochter Susanne Brüggemann (re. daneben)Foto: St. Marien-Gemeinde Winsen

Jubelkonfirmanden trafen sich in Winsen

ce. Winsen. Rund 60 goldene und diamantene Konfirmanden zogen kürzlich zu den Klängen des Gospel-Chores Joyful Voices in die Winsener St. Marien-Kirche ein. Zudem wurde Beke Mörcke (89), die vor 75 Jahren konfirmiert worden war (Kronjuwelen-Konfirmation), aus diesem Anlass mit einem spontanen Ständchen überrascht. Ihre Tochter Susanne Brüggemann gehörte zu den "goldenen" Teilnehmerinnen unter den Jubelkonfirmanden. Beke Mörcke war 1943 während des zweiten Weltkriegs in der Nazi-Zeit eingesegnet...

  • Winsen
  • 24.07.18
Panorama
Freuen sich über den Erste-Hilfe-Rucksack: Jugendrotkreuz-Leiterin Susanne Brüggemann (li.) und die "Junior-Helfer" der Alten Stadtschule

DRK-Landesverband spendet Erste-Hilfe-Rucksack für Winsener Schule

ce. Winsen. Große Freude bei den Schulsanitätern der Alten Stadtschule in Winsen: Die jetzt neu ausgebildeten Helfer bekamen vom DRK-Landesverband Niedersachsen einen professionellen Erste-Hilfe-Rucksack inklusive Verbandsmaterial und Tröster-Teddy gesponsert. So können die Kinder künftig noch fachgerechtere Hilfe bei Verletzungen in den Pausen leisten. Die Schüler freuten sich sehr über das Geschenk und die Anerkennung ihrer Arbeit. Seit über 15 Jahren gibt es an der Alten Stadtschule in...

  • Winsen
  • 02.01.18
Panorama
In einer Wettbewerbs-Pause in Einbeck: das Winsener JRK-Team mit (hi., v. re.) den Betreuern Susanne Brüggemann, Dennis Riedel, Nele Brüggemann und Melissa Kramer

Jugendrotkreuz Winsen war erfolgreich beim Landeswettbewerb

ce. Winsen. Mit guten Platzierungen kehrten drei Gruppen des Jugendrotkreuz (JRK) Winsen kürzlich vom JRK-Landeswettbewerb in Einbeck bei Northeim zurück. Begleitet wurden die Jungen und Mädchen von ihren Leiterinnen Nele und Susanne Brüggemann sowie von den Betreuern Melissa Kramer und Dennis Riedel. Zweite Plätze in den jeweiligen Altersklassen holten die "Eulenkinder" (Sechs- bis Neunjährige) und die "Dapsy-Dinos" (Zwölf- bis 16-Jährige), während ein vierter Platz an die "Aras" (Neun- bis...

  • Winsen
  • 06.12.17
Panorama
Claus-Dieter Fenske (v. li.) bei der Scheck-Übergabe an das Jugend-Rotkreuz mit Jan Bauer, Susanne Brüggemann, Hannah, Heike Oelgardt und Jessica
3 Bilder

Werbekreis Tostedt begrüßt rund 200 Gäste zum Neujahrsempfang

bim. Tostedt. Preise abräumen, gut essen und das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren lassen - dazu bot der Neujahrsempfang von Werbekreis-Maskottchen Ekki, zu dem der Werbekreis Tostedt im Hotel "Zum Meierhof" rund 200 Gäste begrüßte, Gelegenheit. Über Spenden durften sich zudem die Kinderfeuerwehr Tostedt und das Jugend-Rotkreuz des Landkreises freuen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dorit Wickbold von der Sparkasse Harburg-Buxtehude und Claus-Dieter Fenske von EWE. Heinz...

  • Tostedt
  • 19.01.16
Panorama
Freuen sich über den Sieg: (hi., v. li.) Jan Brüggemann, Jessica Ndofula, Annalena Jaeger, Fidan Atakaya und Susanne Brüggemann sowie Hannah Diedrich (vorne li.) und Merle Klein

Bundessieg für Winsener Jugendrotkreuz bei Wettbewerb in Bad Doberan

ce. Winsen. Großer Jubel beim Jugendrotkreuz (JRK) Winsen: Die fünfköpfige Gruppe "Dapsy Dinos" gewannen jetzt in der Altersstufe der Neun- bis Zwölfjährigen beim Bundeswettbewerb in Bad Doberan (Mecklenburg-Vorpommern). Am Wettbewerb beteiligt waren Hannah Diedrich(12), Merle Klein(11), Fidan Ataykaya(11), Annalena Jaeger (11) und Jessica Ndofula (11). Begleitet wurden sie von Gruppenleiterin Susanne Brüggemann und Jan Brüggemann von der Bezirksleitung. "Wir sind sehr stolz auf unsere...

  • Winsen
  • 21.10.15
Panorama

Juniorkiesel für Jugendrotkreuz

thl. Winsen. Im Rahmen einer Feierstunde hat die Stadt Winsen auf Vorschlag von Winfried Haferland aus Pattensen am gestrigen Dienstagabend in der Brasserie am Schloss die Auszeichnung "Juniorkiesel" an das Jugendrotkreuz unter der Leitung von Susanne Brüggemann verliehen. Ein ausführlicher Bericht zu der Verleihung lesen Sie am Samstag im WOCHENBLATT.

  • Winsen
  • 27.01.15
Panorama
Freuen sich über den Erfolg (v. li.): Nadja Heinsen, Natalia Hinnekint, Anton Lammers, Alisa Ucar, Susanne Brüggemann und Merle Klein mit Gruppenmaskottchen "Kiwi"

Winsener Jugendrotkreuzler "Kiwis" siegten bei Landeswettbewerb

ce. Winsen. Großer Jubel bei der Gruppe "Kiwis" des Winsener Jugendrotkreuzes (JRK): Beim Landeswettbewerb des 13- bis 16-jährigen Nachwuchses in Einbeck kam das Team aus der Luhestadt auf den 1. Platz und sicherte sich damit die Teilnahme am Bundeswettbewerb. Nach Einbeck gereist waren die "Kiwis" Merke Klein, Anton Lammers, Nadja Heinsen, Natalia Hinnekint und Alisa Ucar unter der Leitung von Susanne Brüggemann. Auf einem Parcours durch die Innenstadt mussten sie ihr Können in Erster Hilfe,...

  • Winsen
  • 22.07.14
Panorama
Freuten sich Lehrerin Susanne Brüggemann über ihren Erfolg (hinten v. li.): Otto Bernd, Finia Seifert, Romi Stegemann; (Mitte v. li.): Jonathan Busch, Hannh Diedrich, Hennig Czioska, Sinan Hasil; (v. v. li.): Jessica Sitko, Justus Göschel und Stine Müller

Urkunden für die Mathe-Asse

thl. Winsen. Erfolgreiche Rechen-Genies an der Alten Stadtschule: Bei der landesweiten Mathematik-Olympiade 2014 gingen vier erste, ein zweiter und fünf dritte Plätze an die Schule. Der Viertklässler Otto Bernd hat zusammen mit einem anderen Kind in Niedersachsen einzig die volle Punktzahl erreicht, gehört also zu den zwei besten Teilnehmern im Land. "Ich bin stolz auf euch und eure Leistungen", sagte Lehrerin Susanne Brüggemann, die den Wettbewerb bereits im fünften Jahr organisiert hat, bei...

  • Winsen
  • 10.06.14
Panorama
Freude über die Auszeichnung: (hi., v. li.) Schulrektorin Angelika Teuchert und Wettbewerbs-Organisatorin Susanne Brüggemann mit den erst- bis drittplatzierten Schülern
2 Bilder

Preisverleihung auf dem Stundenplan

ce. Winsen. Eine Preisverleihung der besonderen Art stand jetzt in der Alten Stadtschule in Winsen auf dem Stundenplan: Zwölf Dritt- und Viertklässler wurden für ihr erfolgreiches Abschneiden bei der 52. Mathematik-Olympiade mit hochwertigen Geodreieck und einer Urkunde belohnt. Der Wettbewerb wird jährlich vom Verein "Mathematik-Olympiaden in Deutschland" veranstaltet und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Schirmherr ist der Bundespräsident. Die Alte Stadtschule nahm...

  • Winsen
  • 28.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.