Taucher

Beiträge zum Thema Taucher

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 22. September
Inzidenzwert und Zahl der aktiven Fälle gehen weiter nach unten

(lm). Der Landkreis Harburg vermeldet für den heutigen Mittwoch, 22. September, 291 aktive Corona-Fälle (-6 im Vergleich zum Vortag). Die Inzidenz ist erneut gesunken - von 58,20 am Vortag auf jetzt 53,51. In den Krankenhäusern werden acht Corona-Patienten behandelt, fünf davon intensivmedizinisch. Vier Personen werden beatmet. 543 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.785 Corona-Fälle (+23). Davon sind bislang 7.378 Personen...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Blaulicht
Rettungstaucher im Burggraben

Personensuche in Stade abgebrochen

Großalarm am Burggraben in Stade / Taucher im Einsatz tp. Stade. Ein Großaufgebot an Rettern rückte am Donnerstag gegen 11.40 Uhr zu einer Personensuche auf dem Burggraben in Stade aus. Zuvor hatte eine Passantin einem Mitarbeiter des Ordnungsamtes mitgeteilt, dass an einer Sitzbank an der Salztorscontrescarpe ein Paar herrenloser Turnschuhe abgestellt waren. Daneben lagen eine Socke und eine Flasche. Auf der Wasseroberfläche trieben Geldscheine. Einsatzkräfte der Polizei forderten Taucher der...

  • Stade
  • 21.09.18
  • 284× gelesen
Panorama
Ein Taucher-Team half beim Verriegeln der Sperrwerks-Durchfahrt
5 Bilder

Taucher und Kranführer arbeiten Hand in Hand

Sperrwerk in Freiburg wird zur Wartung trockengelegt / Keine Zufahrt für Skipper Hafen  tp. Freiburg. Alle fünf bis sechs Jahre muss es sein: Das Sperrwerk in Freiburg wird trockengelegt. Wegen Reparatur- und Wartungsarbeiten ist die Anlage derzeit für den Schiffsverkehr gesperrt. Skipper aus der Region, die von der Elbe kommend im Freiburger Hafen vor Anker gehen wolllen, haben vorübergehend mit ihren Booten, Schiffen und Yachten keine Zufahrt zu dem idyllischen Hafen. Bei einem turnusmäßigen...

  • Stade
  • 28.08.18
  • 147× gelesen
Blaulicht
Bergung am Ufer des Holzhafens
4 Bilder

+ + + Update + + + Wasserleiche in Stade

Feuerwehrtaucher bergen Toten (40) am Holzhafen / Polizei: "Fremdverschulden unwahrscheinlich" tp. Stade. Grausamer Fund im Burggraben in Stade: Passanten alarmierten am Dienstagmittag, 29. August, die Polizei und Feuerwehr, als sie nahe der Salztorsschleuse eine an der Wasseroberfläche treibende männliche Leiche entdeckten. Feuerwehrtaucher brachten den leblosen Körper gegen 12.30 Uhr binnen weniger Minuten ans Ufer beim Wasser- und Schifffahrtsamt und dem Schleusenhaus. Die Notärztin stellte...

  • Stade
  • 29.08.17
  • 3.609× gelesen
Blaulicht
Taucher bei der Bergung des  Autowracks
3 Bilder

Auto rutscht in Stadersand ins Wasser

Taucher und Bootsretter am Neujahrsmorgen im Einsatz an der Schwinge / Fahrer (26) befreit sich aus Unfallwagen tp. Stade.Ein Autofahrer (26) aus Jork rutschte am frühen Neujahrsmorgen mit seinem Golf in Stadersand ins Wasser. Gegen 4.25 Uhr kam er in einer Kurve auf der Stader Elbstraße aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, rollte ca. 50 Meter über den Grünstreifen und prallte schließlich gegen einen Anleger an der Schwinge. Das Auto kam im Wasser zum Stehen. Ein Großaufgebot von...

  • Stade
  • 01.01.17
  • 290× gelesen
Blaulicht
Verkehrsunfall-Szenario vor dem Carl-Diercke-Haus
23 Bilder

Großeinsatz für 150 Retter in Stade

Traditionsübung der Feuerwehr mit Hunderten Schaulustigen am Carl-Diercke-Haus / Pkw-Bergung aus Burggraben tp. Stade. Feuer im Carl-Diercke-Haus! Schwerer Verkehrsunfall vor dem Gebäude! Pkw im Burggraben versunken! Zum Glück nur Notfallszenarien. Vor vielen Schaulustigen führten rund 150 Feuerwehrleute am Donnerstagabend die jährliche Traditionsübung nach Pfingsten durch. Zeitgleich gab es spannende Rettungsaktionen zu beobachten. Für den Löscheinsatz mit Menschenrettung im Carl-Diercke-Haus...

  • Stade
  • 20.05.16
  • 321× gelesen
Panorama
Bei der Übung im Jahr 2015: Feuerwehrtaucher am Burggraben

In Erinnerung an den Stadtbrand

Feuerwehr-Großübung an der Bahnhofstraße tp. Stade. Eine Tauchvorführung steht bei der jährlichen Traditionsübung der Stader Feuerwehr am Donnerstag nach Pfingsten, 19. Mai, ab 18.45 Uhr, an der Bahnhofstraße auf dem Programm. In Erinnerung an den großen Stadtbrand von 1659 präsentieren die Ehrenamtlichen interessierten Bürgern das Thema Feuerwehr "hautnah". Gezeigt werden die Menschenrettung und Brandbekämpfung im Carl-Diercke-Haus mit Drehleitern, die Wasserförderung und ein Tauchereinsatz am...

  • Stade
  • 18.05.16
  • 140× gelesen
Blaulicht
DRLG-Rettungsschwimmer suchen den Verunglückten
6 Bilder

+++Update+++ Bade-Unglück in Stade: 43-Jähriger verstirbt im Krankenhaus

Nach Sprung in den Burggraben: Rettung für Mann kommt zu spät tp. Stade. Großeinsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und die Wasserretter der DLRG in Stade: Die Helfer bargen am Mittwochnachmittag einen leblosen Mann aus dem Burggraben. Die Rettung kam zu spät: Der aus Polen stammende Mann (43) verstarb am Abend im Krankenhaus. Seine Bekannten hatten gegen 16.10 Uhr die Feuerwehr alarmiert, nachdem der vermutlich alkoholisierte Mann nach einem Sprung von einem Steg in das kalte Wasser nicht...

  • Stade
  • 01.07.15
  • 965× gelesen
Blaulicht
Die Stader Feuerwehren rücken mit zwei Drehleitern aus
12 Bilder

Alarm, die Schule brennt! Zum Glück nur eine Übung

Traditionelle Show der Feuerwehr in Stade / 150 Einsatzkräfte mit Drehleitern und Löschfahrzeugen auf den Beinen tp. Stade. Gegen 18.45 Uhr schrillten die Alarmpieper für rund 150 Feuerwehrleute und Rotkreuz-Retter in der Kreisstadt Stade. Innerhalb weniger Minuten waren die Helfer am Einsatzort, der Grundschule am Burggraben am Rand der Altstadt, wo schon Menschentrauben von Schaulustigen auf das Backsteingebäude blickten, aus dem dichter Qualm drang und eingeschlossene Kinder im Hilfe riefen...

  • Stade
  • 29.05.15
  • 331× gelesen
Panorama
DLRG-Taucher und Feuerwehrleute beim Fackelschwimmen im Hafenbecken
3 Bilder

Eiskalte Weihnachtsshow

Fackelschwimmer von DLRG und Feuerwehr imponieren im Hafenbecken tp. Stade. Sie trotzen klirrender Kälte und schmettern dabei sogar festliche Lieder: Am vergangenen Samstag fand das traditionelle Fackelschwimmen der DLRG-Ortsgruppe Stade statt. Am Abend stiegen die hart gesottenen Rettungstaucher bei 5 Grad Luft- und 4 Grad Wassertemperatur in das Becken des Stader Stadthafens. Dort erfreuten die Fackelschwimmer von DLRG gemeinsam mit Feuerwehrleuten mehr als 300 Zuschauer mit ihrer...

  • Stade
  • 16.12.13
  • 250× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.