Umsatzeinbußen

Beiträge zum Thema Umsatzeinbußen

Wirtschaft
Lutz Feldtmann, Vorsitzender des Dehoga-Kreisverbandes Stade
2 Bilder

Dehoga-Kreisvorstände kritisieren fehlende Öffnungsperspektiven
Zukunft der Gastronomie?

(bim). Während Friseursalons und Gartencenter aktuell aufgrund der ermöglichten Öffnungen wieder ein kleines Licht am Horizont sehen können, ist die Gastronomie - allen anerkannten Hygienekonzepten und -bemühungen zum Trotz - seit Anfang November und weiter auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die Verlängerung des Lockdowns (vorerst) bis zum 7. März und eine weitere Senkung der Inzidenzwerte vor Öffnungsperspektiven von 50 auf 35 treiben Gastwirte und Hoteliers an den Rand der Verzweiflung. Das...

  • Winsen
  • 19.02.21
  • 551× gelesen
Wir kaufen lokal
Seit Dezember 2019 leiten sie gemeinsam die Geschicke des Gewerbevereins Rosengarten (v. li.): Axel Krones, Henry Bielefeldt, Dirk Tresenreiter und Felicitas Richter Foto: Gewerbeverein Rosengarten

Wir in Rosengarten sind weiterhin für Sie da!
Das Gewerbe in Rosengarten in Zeiten von Corona

Der Gewerbeverein Rosengarten ruft dazu auf, die heimische Wirtschaft zu unterstützen: "Der neue Vorstand des Gewerbevereins hat durch die Corona-Pandemie nach wenigen Wochen Eingewöhnungszeit nun gleich ein dickes Brett zu bohren. Im Lebensmitteleinzelhandel werden starke Umsätze gefahren in Zeiten der Krise. Der Handwerksbereich am Bau hat zwar Einbußen hinzunehmen, aber es läuft noch etwas. Doch die übrige Wirtschaft hat durch die Einbrüche und Schließungen schon schwere Verluste...

  • Rosengarten
  • 09.04.20
  • 122× gelesen
Politik
Theis zum Felde
2 Bilder

Zoff um den Pferdemarkt

Ausschreitung bei Jahresversammlung von "Stade Aktuell" / Wochenmarkt-Sprecher lässt Dampf ab tp. Stade. Die Wochenmarktbeschicker in Stade haben das Hin und Her satt: Mehrmals jährlich muss der Wochenmarkt auf die Bushaltestelle am Pferdemarkt ausweichen, wenn die Arbeitsgemeinschaft "Stade aktuell" ihre Großveranstaltungen in der City durchführt. Auf der Jahresversammlung von "Stade aktuell" ließ Theis zum Felde (50), Vorsitzender des Wochenmarktvereins, dem rund 30 Markthändler angehören,...

  • Stade
  • 22.06.16
  • 479× gelesen
Wirtschaft
Schausteller Andreas Weigelt klagt über große Umsatzeinbußen auf dem Stader Weihnachtsmarkt

Touristenbusse blieben aus

Weihnachtsmarkt: Schausteller beklagen Umsatzeinbußen sb. Stade. Über starke Umsatzeinbußen klagen die Schausteller des Stader Weihnachtsmarkts. Schuld ist die "Macht von oben": das schlechte Wetter. "Durch den Orkan hatten wir zwei Tage lang gar keine Gäste, und auch am vergangenen Wochenende blieben viele Familien und Gruppen zuhause", sagt Andreas Weigelt, der eine Punschbude am Stader Fischmarkt betreibt. "Es ist einfach zu nass, da kommt beim Publikum keine Stimmung auf." Wolfgang Drusell,...

  • Stade
  • 10.12.13
  • 409× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.