Uwe Varenkamp

Beiträge zum Thema Uwe Varenkamp

Sport
Bei der DM in Bruchsal: (v. li.) Emma Meggers, Trainer Uwe Varenkamp und Friederike Michels
2 Bilder

Radrennfahrerin aus Buchholz
Emma Meggers auf DM-Platz 31

os. Buchholz. Zum Abschluss einer aufregenden ersten Saison als Lizenzfahrerin wurde U15-Radrennfahrerin Emma Meggers (Blau-Weiss Buchholz, BW) 31. bei den Deutschen Meisterschaften. Auf der topografisch anspruchsvollen Strecke im badischen Bruchsal ging es für Emma und ihre Partnerin Friederike Michels (Tuspo Weende Göttingen), mit der sie jüngst bei der DM im Zweier-Zeitfahren gestartet war (das WOCHENBLATT berichtete), primär darum, die Zeitvorgaben der Jury einzuhalten. Das gelang der...

  • Buchholz
  • 06.10.20
Sport
Siegerehrung in Corona-Zeiten: (hinten v. li.) Henri Uhlig, Sieger Tobias Nolde und Thorben Haushahn sowie (vorn, v. li.) stv. Bürgermeister Frank Piwecki, die Organisatoren Uwe Varenkamp und Joachim Zinnecker und Uwe Rohde (Vize-Präsident Bund Deutscher Radfahrer)
6 Bilder

Radrennfahrer Tobias Nolde triumphiert
"GP Buchholz": Mit Mega-Sprint zum zweiten Saisonsieg

(os). Seinem kraftvollen Zielsprint hatte die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen: Radrennfahrer Tobias Nolde (21) hat das Hauptrennen der 29. Auflage des "GP Buchholz" gewonnen. Der Fahrer des Teams P&S-Metalltechnik setzte sich nach 32 Runden auf dem anspruchsvollen 2,8-km-Rundkurs nach 2:04:15 Stunden (Schnitt 43,27 km/h) vor Henri Uhlig (rad net Rose Team) und Thorben Haushahn (Best Place Racing Team) durch. Eine dreiköpfige Ausreißergruppe hatte das Rennen der Elite-Amateure lange...

  • Buchholz
  • 22.09.20
Sport
Wenn Tempo gemacht wird, zieht sich das Feld an der Bremer Straße auseinander
3 Bilder

Radrennen "Großer Preis von Buchholz": Auf altem Kurs zu neuem Radrennspaß

os. Buchholz. Joachim Zinnecker, zusammen mit Uwe Varenkamp hauptverantwortlicher Organisator des Radrennklassikers "Großer Preis von Buchholz", spricht im Nachhinein schmunzelnd von einem "wahnwitzigen Entschluss", die 29. Auflage tatsächlich stattfinden zu lassen. Nachdem das Hygienekonzept von der Stadt Buchholz genehmigt wurde, steht der Austragung am Sonntag, 20. September, ab 9 Uhr nichts mehr im Wege. Sechs Rennen mit neun Konkurrenzen stehen auf dem Programm, darunter nach der...

  • Buchholz
  • 15.09.20
Sport
Gut gelaunt bei der DM: (v. li.) Emma Meggers, Trainer Uwe Varenkamp und Friederike Michels

Emma Meggers und Friederike Michels überzeugen
Radrennen: Technisch sauber auf DM-Platz 14

os. Buchholz. Bei den Deutschen Meisterschaften im Paarzeitfahren in Genthin (Sachsen-Anhalt) haben die U-15-Radrennfahrerinnen Emma Meggers (Blau-Weiss Buchholz, BW) und Friederike Michels (TuSpo Weende Göttingen) Platz 14 unter 19 Duos erreicht. "Das ist ein gutes Ergebnis, zumal wenn man bedenkt, dass beide erst in diesem Jahr in die Lizenzklasse gewechselt sind", bilanzierte BW-Trainer Uwe Varenkamp, der die Radrennfahrerinnen auf die DM vorbereitet hatte. Vor allem technisch fuhr das Duo...

  • Buchholz
  • 11.09.20
Sport
Erst Konkurentinnen, bald gemeinsam bei der DM am Start: Emma Meggers (2. v. li.) und Friederike Michels mit ihren Trainern Uwe Varenkamp (li.) und Peter Michels
2 Bilder

Siege bei Landes-Straßenmeisterschaften
Doppelter Triumph für Buchholzer Radrennfahrerinnen Emma Meggers und Emma Berndt

os. Buchholz. Großer Erfolg für die Nachwuchs-Radfahrerinnen von Blau-Weiss Buchholz (BW): Bei den Landesmeisterschaften Einer Straße in Melle holten Emma Meggers (U15) und Emma Berndt (U11) den Sieg. Nachdem sie zuvor bereits Titelträgerinnen im Einzelzeitfahren geworden waren, waren die beiden Emmas auch beim Massenstart nicht zu schlagen. Emma Berndt ging gewohnt cool in das Rennen der U11-Konkurrenz. Auf der mehr als einen Kilometer langen Zielgeraden kam es zum Zielsprint, den die...

  • Buchholz
  • 29.08.20
Sport
Junge Radfahrer und erfahrene Übungsleiter trainieren jetzt auf der halbseitig gesperrten Strecke An Boerns Soll

Pragmatische Lösung für BW Buchholz: Radsport in der Buskehre

os. Buchholz. Seit Kurzem verwandelt sich die Buskehre am Schulzentrum I Buenser Weg zweimal pro Woche in eine Trainingsstrecke für junge Radrennsportler: Die Verkehrsbehörde der Stadt Buchholz hat der Radsportabteilung von Blau-Weiss (BW) Buchholz die Erlaubnis gegeben, donnerstags nachmittags sowie samstags mittags den Buswendeplatz zu nutzen. Dafür wird die Kehre jeweils halbseitig abgesperrt. Der Bauhof lieferte das Absperrmaterial an. Autofahrer können die Trainingsstrecke in Richtung der...

  • Buchholz
  • 18.08.20
Sport
Überrasschungssiegerin Josephine Noack
2 Bilder

Niedersächsische Rad-Bergmeisterschaften
Überraschungssieg für Josephine Noack (RSG Nordheide)

os. Buchholz/Buxtehude. Große Überraschung bei den niedersächsischen Bergmeisterschaften der Radrennfahrer: Im Eliterennen der Frauen holte sich Josephine Noack, die in Buxtehude lebt und für die RSG Nordheide in Buchholz startet, auf dem schwierigen 2,165-km-Rundkurs in Osnabrück den Titel vor der Favoritin Stefanie Paul (RSG Hannover). Die Teilnehmer mussten Steigungen von bis zu zwölf Prozent bewältigen, bergab ging es mit bis zu acht Prozent Gefälle. In der Klasse W15 musste sich Emma...

  • Buchholz
  • 15.08.20
Sport
Hochklassigen Radsport wie beim Klassiker "GP Buchholz" sollen Radsportfans in Buchholz in diesem Jahr noch zu sehen bekommen
2 Bilder

BW Buchholz hofft auf den Herbst
Radrennen verschoben

os. Buchholz. Da alle Großveranstaltungen bis Ende August wegen der Coronakrise abgesagt wurden, kann natürlich auch die 29. Auflage des Radsportklassikers "GP Buchholz" am Himmelfahrtsdonnerstag, 21. Mai, nicht stattfinden. Anders als die Organisatoren von anderen sportlichen Großveranstaltungen, die diese bereits ins kommende Jahr verschoben haben, hoffen Joachim Zinnecker, Leiter der Radrennsparte von Blau-Weiss Buchholz, und GP-Projektleiter Uwe Varenkamp, dass sie den Großen Preis noch in...

  • Buchholz
  • 29.04.20
Sport
Über diesen QR-Code können sich Jedermänner anmelden

Radrennen "GP Buchholz" / Anmelden für den Klassiker
Auch Jedermänner sind wieder willkommen

os. Buchholz. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet auch in diesem Jahr im Rahmen des Radsportklassikers "GP Buchholz" ein Jedermannrennen statt. Hobbyfahrer haben am Himmelfahrtsdonnerstag, 21. Mai, eine Stunde Zeit, um so viele Runden wie möglich auf dem anspruchsvollen Rundkurs zu drehen. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.radsport-buchholz.de (Unterpunkt "Großer Preis"). Die Teilnahme kostet 25 Euro. Ansonsten sehen die Zuschauer bei der 29. Auflage des...

  • Buchholz
  • 13.03.20
Sport
Kurz vor dem Start: Kevin Matuschak (2. v. re.) mit den Kollegen des Niedersachsenteams

Rad-DM: Kevin Matuschak kann's auch am Berg

os. Buchholz. Mit einem beeindruckenden Ergebnis ist U19-Radrennfahrer Kevin Matuschak (BW Buchholz) von der deutschen Bergmeisterschaft der Straßenfahrer aus dem Hochsauerland zurückgekehrt: Auf der äußerst selektiven Strecke belegte Matuschak, der erst seit Anfang März Radrennen fährt, Platz 39. "Das klingt auf den ersten Blick nicht so toll, doch vor Kevin rangierten ausschließlich erfahrene, langjährig erfolgreiche Athleten aus dem gesamten Bundesgebiet die größtenteils Berge direkt vor...

  • Buchholz
  • 24.09.19
Sport
In der U15-Konkurrenz war der spätere Sieger Max Oertzen (li.) früh in der Führungsgruppe. Letztlich gewann der Harburger im Zielsprint
2 Bilder

Kleiner Preis von Buchholz
Emma fährt allen davon

os. Buchholz. "Wir sind begeistert von der Performance der jungen Teilnehmer. Auch die Eltern waren mit viel Spaß dabei, das motiviert uns fürs nächste Jahr." Dieses positive Fazit zogen Organisationschef Marco Mohn und Joachim Zinnecker, Radsport-Abteilungsleiter von Blau-Weiss Buchholz, nach der erfolgreichen 21. Auflage des Radrennens "Kleiner Preis von Buchholz". Rund 150 junge Sportler - Jedermänner und Lizenzfahrer - zeigten beherzt ihre Leistung. Auf dem rund einen Kilometer langen...

  • Buchholz
  • 21.09.19
Sport
Beim Stadtfest durfte es auch ein Eis als Vorbereitung sein: 
Die jungen BW-Fahrer freuen sich auf den "Kleinen Preis"

"Kleiner Preis": Große Bühne für den Radrennnachwuchs

os. Buchholz. Dieses Rennen ist ein Muss für die Nachwuchsradrennfahrer aus Buchholz und der ganzen Region: Am Sonntag, 15. September, von 11 bis 16 Uhr lädt die Radsportabteilung von Blau-Weiss (BW) Buchholz zur 21. Auflage des "Kleiner Preis von Buchholz". Das Rennen richtet sich an Hobby- und Lizenzsportler im Alter zwischen drei und 15 Jahren und findet auf dem Parkplatz vor Obi und Famila im Fachmarktzentrum am Nordring statt. Eine Runde dort hat eine Länge von rund einem Kilometer. Der...

  • Buchholz
  • 11.09.19
Sport
Bei der Siegerehrung: (v. re.) Uwe Varenkamp mit Weltmeister Vladimir Kuznetsov und dem Zweitplatzierten Glenn Schneider (USA)
2 Bilder

WM-Bronze für Uwe Varenkamp

os. Buchholz. "Das war für mich auch überraschend, ich habe absolut nicht mit diesem Erfolg gerechnet!" Radrennfahrer Uwe Varenkamp (60) war total baff, nachdem er den größten Erfolg seiner langen Karriere erreicht hatte: Bei der Senioren-WM im polnischen Posen holte der Buchholzer sensationell die Bronzemedaille in der Altersklasse 60-64. Schneller waren nur der Russe Vladimir Kuznetsov und der US-Amerikaner Glenn Schneider. Vor der Abfahrt nach Polen hatte Varenkamp seiner Frau seine fünf...

  • Buchholz
  • 07.09.19
Sport
Starke Leistung: (v. li.) Kevin Matuschak, Tom Köbernik und Trainer Uwe Varenkamp

Tom Köbernik (BW Buchholz) wird bei der Rad-DM Zwölfter / Kevin Matuschak sammelt Erfahrungen
Pech in der hakeligen Zielpassage

os. Buchholz. Starke Leistung von Radrennfahrer Tom Köbernik (15): Bei der Nachwuchs-DM in Linden (Rheinland-Pfalz) erreichte der Akteur von Blau-Weiss Buchholz (BW) in der U17-Klasse den zwölften Platz in der nationalen Elite. Auf dem superschweren 11,1-km-Rundkurs erreichte Köbernik in der Spitzengruppe mit dem späteren Deutschen Meister Benjamin Boos aus Ellmendingen die 1.000-Meter-Marke. In der laut Trainer Uwe Varenkamp "etwas hakeligen" Zielpassage musste Köbernik mehrfach ausweichen,...

  • Buchholz
  • 18.06.19
Sport
Abteilungsleiter Joachim Zinnecker (v. re.) übergab die Geschenke an Kevin Matuschak und Tom Köbernik

Tom Köbernik und Kevin Matuschak (BW Buchholz) starten in Linden
Reich beschenkt zur Rad-DM

os. Buchholz. Pünktlich vor ihrer Abreise zur Deutschen Meisterschaft der Radrennfahrer haben zwei Top-Nachwuchsakteure von Blau-Weiss (BW) Buchholz besondere Geschenke erhalten: Abteilungsleiter Joachim Zinnecker überreichte an Tom Köbernik (U17) und Kevin Matuschak (U19) zwei hochwertige Lauftaschen von Aerycs sowie ein Abo für Getränkepulver und Sport-Gels der Firma Maxxprosion. Köbernik und Matuschak holten sich am Pfingstwochenende den letzten Schliff für den Saisonhöhepunkt mit langem...

  • Buchholz
  • 14.06.19
Sport
Tom Köbernik (li.) überließ nichts dem Zufall und übernahm schon kurz nach dem Start die Führung. Rechts im Bild Ben Laatsch von der RSG Nordheide
2 Bilder

Veranstalter ziehen positives Fazit des Radrennens "GP Buchholz" und blicken schon auf 2020
"Nächstes Jahr haben wir doppelt so viele Starter beim Hobbyrennen"

os. Buchholz. Am Tag nach der 28. Auflage des Radrennklassikers "GP Buchholz" fanden die Organisatoren von Blau-Weiss Buchholz (BW), Uwe Varenkamp und Joachim Zinnecker, Zeit für ein erstes Fazit - und das fiel weitgehend positiv aus: Die Rennen boten tollen Sport, der Testballon mit dem Jedermannrennen zündete und die Leistung des Lokalmatadoren Tom Köbernik haute viele von den Socken. Köbernik feierte im U17-Rennen seinen ersten Sieg im Rahmen des "GP Buchholz" und bestätigte damit seine...

  • Buchholz
  • 05.06.19
Sport
Tom Köbernik (Mi.) mit seinen Kollegen 
der Niedersachsenauswahl

Radrennsportler von BW Buchholz bestätigen ihre gute Form
Zweimal auf Platz drei gefahren

os. Buchholz. Die Radrennfahrer Tom Köbernik und Kevin Matuschak von Blau-Weiss (BW) Buchholz haben ihre tolle Form erneut unter Beweis gestellt. Am vergangenen Wochenende landeten beide Fahrer bei ihren Rennen auf dem dritten Platz. • Tom Köbernik (15) startete im Trikot der Niedersachsenauswahl bei der international stark besetzten TMP-Tour, einem Mehrtagesrennen über vier Etappen in und um Gotha (Thüringen). Beim Prolog sicherte sich Köbernik gleich das Trikot des besten Nachwuchsfahrers -...

  • Buchholz
  • 18.05.19
Sport
Tom Köbernik (Mi.) verwies in Hannover Moritz Kärsten 
und Peter Zdun auf die Plätze

Piet Loos und Tom Köbernik setzen sich in Hannover durch
Siege für Buchholzer Radrennfahrer

os. Buchholz. Die Buchholzer Nachwuchs-Radrennfahrer sind früh in der Saison in hervorragender Form: Beim 52. Lindener Bergkriterium in Hannover sicherten sie sich gleich zwei Siege. In der Altersklasse U15 fuhr Piet Loos von der RSG Nordheide stark und verwies am Ende gleich drei Fahrer aus Hamburger Rennclubs auf die Plätze. In der U17 ließ Tom Köbernik (Blau-Weiss Buchholz) seiner starken Konkurrenz keine Chance. Selbst der amtierende Deutsche U17-Meister im Einzelzeitfahren, Moritz...

  • Buchholz
  • 08.05.19
Sport
Kevin Matuschak (v. re.) auf dem Siegertreppchen mit Sieger Moritz Plambeck und Niklas Ravens

Top-Premiere von Radrennfahrer Kevin Matuschak von Blau-Weiss Buchholz beim "Specialized-Cup"
Im ersten Rennen gleich auf Platz drei

os. Buchholz. Da hat Blau-Weiss Buchholz (BW) ein Toptalent in seinen Reihen: Gleich bei seinem ersten Lizenzrennen schaffte Radrennfahrer Kevin Matuschak (17) den Sprung aufs Siegertreppchen. Beim "Specialized-Cup" in Osterrönfeld (Schleswig-Holstein) wurde Matuschak Dritter in der Juniorenklasse U19. Über 35 Runden (= 52 Kilometer) mischte der Junior im Fahrerfeld, in dem auch erfahrene Senioren vertreten waren, stets vorne mit. "Die Leistung ist sehr hoch einzuschätzen, da wir den Fußballer...

  • Buchholz
  • 04.05.19
Sport
Im vergangenen Jahr beglückwünschten Mit-Organisator Uwe Varenkamp (li.) und Schauspieler Uwe Rohde (re.) Radprofi Theo Reinhardt zum Sieg
2 Bilder

Jedermannrennen beim Radrennklassikers "GP Buchholz"

Vorbereitung für 28. Auflage am Himmelfahrtsdonnerstag läuft auf Hochtouren os. Buchholz. Der Himmelfahrtsdonnerstag und Radrennfahrer, das passt in Buchholz seit vielen Jahren bestens zusammen. Die Vorbereitungen für die 28. Auflage des Klassikers "GP Buchholz" laufen auf Hochtouren. Für die Organisation zeichnet erstmals das Duo Joachim Zinnecker und Uwe Varenkamp verantwortlich. Sie folgen auf Norbert Stein, der das Radrennen in den vergangenen Jahren organisierte. Neben den bewährten...

  • Buchholz
  • 08.03.19
Sport
Blau-Weiss-Akteur Norton Fahlke (2. v. re.) hielt sich wacker gegen die ältere Konkurrenz

Bahnerfahrung für Blau-Weiss-Radsportler

Tom Köbernik und Norton Fahlke starteten im Rahmenprogramm des Sechs-Tage-Rennens in Bremen os. Buchholz. Der Buchholzer Radsport-Experte Uwe Varenkamp machte es möglich: Im Rahmen des 55. Auflage des Sechs-Tage-Rennens "Sixdays Bremen" konnten jüngst die beiden Nachwuchs-Radrennfahrer von Blau-Weiss Buchholz (BW), Tom Köbernik und Norton Fahlke, wichtige Erfahrungen auf der Bahn sammeln. Bei "Dein Rennen" traten die beiden 14-Jährigen gegen zum Teil deutlich ältere Konkurrenz zum...

  • Buchholz
  • 16.01.19
Sport
Diese vierköpfige Spitzengruppe um den späteren Sieger Theo Reinhardt (2. v. re.) diktierte lange Zeit das Renngeschehen
33 Bilder

Radrennklassiker "GP Buchholz": Sieger Theo Reinhardt selbstbewusst nach früher Attacke

Bahnrad-Weltmeister distanziert die Konkurrenz mit knackigem Sprint / U15-Lokalmatador Köbernik siegt, wird aber disqualifiziert os. Buchholz. Er wolle immer wieder neue Reize setzen und sich nicht nur auf das Bahnfahren konzentrieren, erklärte Theo Reinhardt im Siegerinterview. Dass er auch auf der Straße ein Top-Radrennfahrer ist, zeigte der amtierende Bahn-Weltmeister (im Zweier-Mannschaftsfahren mit Roger Kluge) im Hauptrennen des 27. "GP Buchholz": Nach 90 harten Kilometern auf dem...

  • Buchholz
  • 11.05.18
Sport
Startet beim "GP Buchholz": Bahnrad-Weltmeister Theo Reinhardt
5 Bilder

Radrennen "GP Buchholz": Sogar ein Weltmeister ist am Start

27. Auflage des Klassikers: Bahnradspezialist Theo Reinhardt zeigt auf der Straße sein Können / Neun spannende Rennen an Himmelfahrt os. Buchholz. Himmelfahrt und Radrennen - das gehört seit mehr als einem Vierteljahrhundert in Buchholz zusammen. Am Donnerstag, 10. Mai, ist es wieder soweit: Die Radsportsparte von Blau-Weiss Buchholz (BW) lädt zur 27. Auflage des "GP Buchholz". Für die neun Rennen lagen bei Redaktionsschluss mehr als 220 Anmeldungen vor. Erster Start ist um 9.30 Uhr (s. auch...

  • Buchholz
  • 04.05.18
Sport
Uwe Varenkamp übergab Bilder an Tari Van Noy (terra Real Estate) ...
2 Bilder

Radrennen "GP Buchholz": Bilder als Dankeschön

os. Buchholz. Eine sportliche Großveranstaltung wie der Radrenn-Klassiker "GP Buchholz" ist ohne Sponsoren nicht durchzuführen. Für die 27. Auflage am Himmelfahrs-Donnerstag, 10. Mai, sind die "terra Real Estate" und die Volksbank Lüneburger Heide maßgebliche Unterstützer der Organisatoren um Projektleiter Uwe Varenkamp. Lokale Wirtschaft Als Dank für die finanzielle Hilfe übergab Uwe Varenkamp jüngst repräsentative Action-Bilder des Vorjahres an Tari Van Noy ("terra Real Estate") sowie an...

  • Buchholz
  • 25.04.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.