Versammlung

Beiträge zum Thema Versammlung

Politik

Startschuss für den dritten Bauabschnitt in Horneburg

lt. Horneburg. Noch ist die Ortskernsanierung in Horneburg nicht abgeschlossen. Wie mehrfach berichtet, muss noch der dritte Bauabschnitt umgesetzt werden. Und der soll nach Wunsch von Flecken-Bürgermeister Hans-Jürgen Detje zum Herbstmarkt im kommenden Jahr abgeschlossen sein. Im Zuge des dritten Bauabschnitts soll u.a. die Lange Straße wie im zweiten Abschnitt fortgeführt werden, so dass sie eine Achse bildet. Straßenschwenkungen soll es nicht mehr geben, deshalb werden die Parkplätze auf...

  • Stade
  • 17.10.17
Panorama
Oster-Gestecke gestalten als Gemeinschaftsprojekt (v. li.): Chef-Landfrau Angela Schlichtmann, Dörthe Hellwege, Floristin Kristina Lehmann, Gerda Bube, Siegrid tom Have, Marlies Screy und Hildegard Rathjens
3 Bilder

Landfrauen von der Stader Geest im Deko-Fieber

Natürlich schön: Oster-Tischschmuck aus Frühlingsblumen, Holz und Eierschale tp. Oldendorf. Ein einladend geschmückter Tisch ist der Stolz jeder Gastgeberin - nicht nur zu Ostern. Die Landfrauen "Oldendorf und Umgebung" waren vor dem Fest im Deko-Fieber. Bei der Chef-Landfrau Angela Schlichtmann (58) trafen sich die Damen, um farbenfrohe Dekoration herzustellen. "In diesem Frühling geht der Trend eindeutig zu Natur-Materialien", sagte Landfrau Kristina Lehmann. Die gelernte Floristin...

  • Stade
  • 15.04.17
Panorama
Dörthe Neumann (li.), Landfrauen-Vorsitzende, mit der Gruppe "Medlz"

70 Jahre Kreislandfrauenverband Stade

Mitglieder fordern Rentenpunkte für das Ehrenamt tp. Stade. Rund 700 Teilnehmerinnen und zahlreiche Ehrengäste feierten am Freitagnachmittag den 70. Geburtstag des Kreislandfrauenverbands Stade im großen Saal des Stadeums. Dörthe Neumann, Vorsitzende des Kreisverbands, in dem 6.000 Mitglieder organisiert sind, betonte, dass die Landfrauen bereits viel bewegt hätten, mit Projekten wie „Kochen mit Kindern“ erklären sie Grundschülern vielfältige Lebensmittel, bei „Transparenz schaffen – von der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.04.17
Politik

Bürgerinitiative Hedendorf diskutiert neues Baurecht für Mega-Ställe

tk. Hedendorf. Die Bürgerinitiative Hedendorf (BI) die sich gegen den Bau von zwei Hähnchenmastställen wehrt, lädt am Dienstag, 14. Mai, um 19 Uhr in den VSV-Treffpunkt Hedendorf (neben dem Sportplatz) ein. Eine Thema wird unter anderem die Änderung in der Baugesetzgebung sein. Die vom Bundestag beschlossene Neuregelung räumt Kommunen mehr Mitspracherecht bei der Planung von weiteren Mega-Mastställen ein. Ab besimmten Größenordnungen soll künftig ein Bebauungsplan notwendig sein. Ställe im...

  • Buxtehude
  • 06.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.