Beiträge zum Thema stadeum

Panorama
Das Brandenburger Tor in Rot: So soll es in der Nacht zu Montag an vielen Veranstaltungsstätten aussehen

Veranstaltungsbranche ist in Alarmstimmung Rot
"Night of Lights" soll ein Zeichen setzen

tk/jab. Landkreis. Die "Night of Lights" soll in der Nacht von Montag auf Dienstag, 22. und 23. Juni, ein weithin sichtbares Zeichen setzen: Rot angestrahlte Gebäude machen darauf aufmerksam, dass die gesamte Kultur- und Veranstaltungswirtschaft am Boden liegt. Ein Symbol dafür, dass Alarmstimmung Rot ist. Auch im Landkreis Stade machen zahlreiche Akteure aus der Kultur- und Kreativbranche mit. In Buxtehude unter anderem der Altstadtverein und das Kulturforum am Hafen, das Freizeithaus, Music...

  • Buxtehude
  • 19.06.20
Panorama
Was passiert beim Rauchen mit der Lunge? Jörg Faber, Pneumologe, gab Antwort mit der Großaufnahme eines Raucher-Organs   Fotos: tp
3 Bilder

Rauchen ist der "Killer Nummer eins"

Warnung am Schüler-Gesundheitstag: Auch Shisha-Tabak ist giftig / Schließmuskelversagen durch Hasch tp. Stade. Wie wirkt Alkohol im Körper? Was passiert beim Rauchen mit der Lunge? Wie gefährlich sind sogenannte sanfte Drogen wirklich? Fragen wie diese beantworteten Experten jugendgerecht am Schüler-Gesundheitstag auf Einladung der Elbe-Kliniken und der Kassenärztlichen Vereinigung am Dienstag im Stadeum. Zu Gast waren ca. 760 Schüler aus dem Landkreis Stade. "Rauchen ist der Killer Nummer...

  • Stade
  • 09.11.18
Panorama
Jane Comerford präsentiert ihr neues Programm "Filmreif" 
im Stadeum

"Texas Lightning"-Sängerin Jane Comerford kommt ins Stadeum

lt. Stade. Die als Lead-Sängerin der Country Band "Texas Lightning" ("No No Never") bekannt gewordene Musikerin und Komponistin Jane Comerford aus Australien präsentiert am Samstag, 13. Oktober, um 19.45 Uhr ihr neues Programm „Filmreif!“ auf der Studio-Bühne im Stadeum. Unter dem Motto "Hollywood, Pyjamas & andere Tragödien" spannt sie den Bogen von weltberühmten Hollywood-Hits wie „Diamonds are a girl's best friends“ oder „Moon River“ zu den Helden ihres Kopfkinos und nimmt die Zuschauer mit...

  • Stade
  • 05.10.18
Panorama
Sie verachten sich, finden sich dabei aber ausgesprochen anziehend: 
Beatrice alias Eliza Müller und Regisseur Jannik Graf als Benedict in der Komödie "Viel Lärm um nichts"

"Viel Lärm um nichts" - junger Regisseur tritt in Stadeum auf

Jung-Regisseur Jannik Graf (22) aus Buxtehude bringt eigenes Stück auf die Bühne ab. Buxtehude/Stade. Erst 22 Jahre alt und schon mit einem eigenen Stück auf dem Weg ins Stadeum: Der Buxtehuder Jung-Regisseur Jannik Graf zeigt auf der großen Stader Bühne im September seine Adaption der Komödie "Viel Lärm um nichts" (orig.: Much Ado About Nothing) von William Shakespeare. Bei der fröhlichen und turbulenten Inszenierung, in der es zwischen der männerhassenden Beatrice und dem frauenverachtenden...

  • Buxtehude
  • 30.06.18
Politik
Empfang der chinesischen Delegation durch Bürgermeisterin Silvia Nieber (vorne re.)   Foto: Stadt Stade/CFK Valley/Thorge Huter
2 Bilder

Chinesische Delegation in Stade zu Gast

CFK Convention: Partnerland und Minister loben Vorteile des Werkstoffs tp. Stade. China war Partnerland der diesjährigen CFK Valley Stade Convention am vergangenen Dienstag und Mittwoch im Stadeum. Im Vorfeld der Wissenschaftsveranstaltung empfing Bürgermeisterin Silvia Nieber am Montagabend Vertreter der chinesischen Delegation im Rathaus. Auch Minister Bernd Althusmann war in Stade zu Gast. Im Mittelpunkt der Gespräche im Rathaus standen die erfolgreiche Entwicklung des...

  • Buxtehude
  • 19.06.18
Panorama
Mit dem Veranstaltungsplakat (v. li.): Alexander Papst  Eyüphan Ike und Fatlum Morina
2 Bilder

Schüler mit Herz für Kinder organisieren Comedy-Show im Stadeum

Berufsschul-Prokejtgruppe spendet Erlös an die  Gerald-Asamoah-Stiftung tp.Stade. Das gab es so noch nicht in der Geschichte der Berufsbildenden Schulen BBS2 in Stade: Eine Schülergruppe hat selbstständig ein wohltätiges Event organisiert. Nun hoffen die vier jungen Initiatoren, Eyüphan Ike (19), Finn Hinck (18), Alexander Papst (18) und Fatlum Morina (19), auf viele Besucher bei der Charity-Show zugunsten herzkranker Kinder. Am Sonntag, 27. Mai, um 19 Uhr, treten die Stand-Up-Comedians Pu und...

  • Stade
  • 15.05.18
Panorama
Maren Knoll (2. v. li.) und Torben Schecht informierten sich bei Angela Gottschalk (li.) und deren Tochter Linda über hochzeitstaugliche historische Gewänder Fotos: lt
4 Bilder

Hochzeitsmesse im Stadeum: Paare erzählen von ihrem "Ja-Moment"

lt. Stade. Ob im Urlaub oder Zuhause, mit romantischem Kniefall bei Sonnenuntergang oder bei einem Abendessen im Kerzenschein - die denkbaren Szenarien für einen Heiratsantrag sind vielfältig und schier unendlich. Das WOCHENBLATT hat am Sonntag bei der Hochzeitsmesse im Stadeum Paare nach ihrem persönlichen "Ja-Moment" gefragt und ganz unterschiedliche Geschichten gehört. So musste der Kniefall von Torben Schecht (43) leider ausfallen, als er seiner Auserwählten Maren Knoll (43) einen Antrag...

  • Stade
  • 06.02.18
Panorama
In der Altstadt: Silvia Stolz muss Stade erst noch kennenlernen
2 Bilder

Versierte Kulturmanagerin für Stade

Nachfolge für Egon Ahrens gefunden: Dramaturgin Silvia Stolz wird Chefin im Stadeum tp. Stade. Euphorische Stimmung herrschte am Montag im Stader Rathaus, als die Verträge unterzeichnet waren: Eine studierte Dramaturgin ist neue Chefin des Kulturtempels Stadeum. Silvia Stolz (37), geboren in Dillingen an der Donau, tritt ab Oktober die Nachfolge von Egon Ahrens (66) an, der zum Jahresende in den Ruhestand geht (das WOCHENBLATT berichtete). Silvia Stolz studierte Dramaturgie an der Bayerischen...

  • Stade
  • 16.01.18
Wirtschaft
Die Innungsbesten 2017   Fotos: tp
7 Bilder

Handwerksforum 2017 im Stadeum: Professor-Piest-Medaille für Maler- und Lackierermeister Karl Hustedt

Oliver Grundmann (CDU): "Sie sind die neue Leistungselite der deutschen Wirtschaft" tp. Stade. Karl Hustedt (76) aus Deinste ist Träger der Professor-Piest-Medaille 2017. Die besondere Auszeichnung für Verbundenheit und unermüdliches Engagement für das Handwerk verlieh ihm Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth am Samstag beim Handwerksforum im bis auf den letzten Platz besetzten Stadeum in Stade. Hustedt hat sich vielfach für die Maler- und Lackiererinnung, für die Handwerkskammer und für das...

  • Stade
  • 28.11.17
Wirtschaft
Karl Hustedt (re.) erhielt die Urkunde samt Medaille von Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth
4 Bilder

Handwerksforum 2017 in Stade: Ehrung für Malermeister Karl Hustedt

Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth verleiht Professor-Piest-Medaille für besondere Verdienste / Volles Haus im Stadeum tp. Stade. Karl Hustedt aus Deinste ist Träger der Professor-Piest-Medaille 2017. Die seltene Auszeichnung für Verbundenheit und unermüdliches Engagement für das Handwerk verlieh ihm Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth am Samstagnachmittag, 25. November, beim Handwerksforum 2017 in Stade. Hustedt hat sich vielfach für die Maler- und Lackererinnung, für die Handwerkskammer...

  • Stade
  • 25.11.17
Politik
Bundeskanzlerin Angela Merkel warb für den niedersächsischen CDU-Spitzenkandidaten Bernd Althusmann
18 Bilder

Die Bundeskanzlerin in Stade: "Ran an den Speck"

bc. Stade. Mehr als 1.000 Besucher - darunter überwiegend CDU-Anhänger - feierten am Freitagnachmittag fast schon frenetisch den Auftritt von Angela Merkel im Stadeum. Die Bundeskanzlerin unterstützt den niedersächsischen CDU-Spitzenkandidaten Bernd Althusmann (Wahlkreis Seevetal) bei seinem Kampf um den Posten des Ministerpräsidenten. Am Sonntag ist Landtagswahl. Merkel schloss ihre Rede mit den Worten: "Dann mal ran an den Speck." Kurz nach 16.30 Uhr stieg Merkel aus der schwarzen Limousine...

  • Buxtehude
  • 13.10.17
Politik
Dr. Angela Merkel und Dr. Bernd Althusmann

Kanzlerin Angela Merkel im Stadeum

Wahlkampf-Veranstaltung mit Bernd Althusmann Stade. Unmittelbar nach der Bundestagswahl befindet sich Niedersachsen bereits wieder in einer heißen Wahlkampfphase. Am Sonntag, 15. Oktober, haben die Niedersachsen die Entscheidung über die Zukunft ihres Bundeslandes. Zur Unterstützung der CDU in Niedersachsen und zum Einläuten der letzten 48 Stunden bis zur Landtagswahl ist die Vorsitzende der CDU Deutschlands und Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, am Freitag, 13. Oktober, zu Besuch in Stade....

  • Stade
  • 26.09.17
Wirtschaft
Die Teilnehmer führten intensive Gespräche an den insgesamt 120 Ständen
10 Bilder

Eine gelungene Netzwerk-Premiere

Das WOCHENBLATT trifft bei "Wir in Stade" Wirtschaftsmacher von nebenan sb/cku. Stade. Neue Wirtschaftspartner kennenlernen, bestehende Kontakte vertiefen und spannende Geschäftsangebote machen - das hatten sich rund 120 Unternehmen aus der Region Stade für das erste Netzwerktreffen "Wir in Stade" vorgenommen. Zu der Veranstaltung am vergangenen Dienstag im Stadeum hatten das Tageblatt und die Volksbank Stade-Cuxhaven eingeladen. Statt an aufwendig gestalteten Messeständen fanden die Gespräche...

  • Buxtehude
  • 15.06.17
Wirtschaft
Beim Wirtschaftstreff präsentieren sich alle teilnehmenden Firmen in kompletter Form

Großer Wirtschaftstreff: "Wir in Stade" findet erstmals am 13. Juni im Stadeum statt

Persönliche Gespräche im digitalen Zeitalter: Weil Netzwerk-Veranstaltungen für den Mittelstand immer wichtiger werden, kommen Unternehmer am Dienstag, 13. Juni, 12 bis 15.30 Uhr, im Stadeum erstmals zum geschlossenen Wirtschaftstreff "Wir in Stade" zusammen. Bisher liegen dem Veranstalter, der Tageblatt Event GmbH, bereits 110 Anmeldungen aus der Region vor, darunter Autohäuser, Rechtsanwälte, Steuerberater, Design-Studios, Kreditinstitute, Fitness-Studios, Druckereien, Einrichtungsstudios,...

  • Stade
  • 26.05.17
Service
Junge Musical-Darsteller bringen den Broadway-Klassiker auf die Bühne

Rock und Revolution in Stade

Die Hippie-Jahre im Blick: Schüler präsentieren Kult-Musical "Hair" im Stadeum tp. Stade. Der Schulchor des Gymnasiums Athenaeum und eine Projektband laden - nach den erfolgreichen Aufführungen des Berliner Kult-Musicals "Linie 1" im Jahr 2014 - am Mittwoch, 31. Mai, und Donnerstag, 1. Juni, jeweils um 19.45 Uhr erneut zu Aufführungen ins Stadeum in Stade ein. Beide Ensembles werden von einigen Schülern des Vincent-Lübeck-Gymnasiums unterstützt. Der Broadway-Klassiker wird von rund 70...

  • Stade
  • 23.05.17
Panorama
Oster-Gestecke gestalten als Gemeinschaftsprojekt (v. li.): Chef-Landfrau Angela Schlichtmann, Dörthe Hellwege, Floristin Kristina Lehmann, Gerda Bube, Siegrid tom Have, Marlies Screy und Hildegard Rathjens
3 Bilder

Landfrauen von der Stader Geest im Deko-Fieber

Natürlich schön: Oster-Tischschmuck aus Frühlingsblumen, Holz und Eierschale tp. Oldendorf. Ein einladend geschmückter Tisch ist der Stolz jeder Gastgeberin - nicht nur zu Ostern. Die Landfrauen "Oldendorf und Umgebung" waren vor dem Fest im Deko-Fieber. Bei der Chef-Landfrau Angela Schlichtmann (58) trafen sich die Damen, um farbenfrohe Dekoration herzustellen. "In diesem Frühling geht der Trend eindeutig zu Natur-Materialien", sagte Landfrau Kristina Lehmann. Die gelernte Floristin zeigte...

  • Stade
  • 15.04.17
Panorama
Dörthe Neumann (li.), Landfrauen-Vorsitzende, mit der Gruppe "Medlz"

70 Jahre Kreislandfrauenverband Stade

Mitglieder fordern Rentenpunkte für das Ehrenamt tp. Stade. Rund 700 Teilnehmerinnen und zahlreiche Ehrengäste feierten am Freitagnachmittag den 70. Geburtstag des Kreislandfrauenverbands Stade im großen Saal des Stadeums. Dörthe Neumann, Vorsitzende des Kreisverbands, in dem 6.000 Mitglieder organisiert sind, betonte, dass die Landfrauen bereits viel bewegt hätten, mit Projekten wie „Kochen mit Kindern“ erklären sie Grundschülern vielfältige Lebensmittel, bei „Transparenz schaffen – von der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.04.17
Wirtschaft
Stadeum-Geschäftsführer Egon Ahrens

Messe in Stade wird neu strukturiert

Nach dem Aus von "Stade aktuell": Ein Grobkonzept für die neue Ausrichtung im Jahr 2019 steht bc. Stade. Im nächsten Jahr wird es keine Messe "Stade aktuell" geben. Nach dem Aus der gleichnamigen Veranstaltungsgesellschaft der Standortgemeinschaft "Aktuelles Stade" - der Vereinigung der Kaufleute in der Innenstadt - zum Jahresende (das WOCHENBLATT berichtete), wird sich künftig das Stadeum um die Organisation kümmern. "Die Messe hat eine bedeutende Stellung in Stade. Wir wollen sie neu und...

  • Stade
  • 07.04.17
Panorama
Das Stadeum

Stadeum: Auch Babys müssen hier bezahlen

bc. Stade. Babys, die Eintritt fürs Kindertheater zahlen müssen: Eine Praxis, die jüngst eine Mutter in Buxtehude auf die Palme brachte (das WOCHENBLATT berichtete). Daraufhin ruderte die Stadt zurück und versprach, künftig keinen Eintritt mehr für Babys und Kleinkinder zu verlangen, sofern sie keinen eigenen Sitzplatz brauchen. Im größten Veranstaltungszentrum der Region, im Stadeum in Stade, wird das explizit anders gehandhabt. Hier zahlen Babys seit einer Umstellung vor einiger Zeit für jede...

  • Buxtehude
  • 28.02.17
Panorama
Probierte ein Hochzeitskleid an: Ines Borkowski
8 Bilder

"Wenn heiraten, dann ganz in Weiß!"

Andrang bei der Hochzeitsmesse im Stadeum / Trauzimmer im Stader Rathaus bei Brautpaaren beliebt tp. Stade."Schatz, lass uns heiraten" - Jährlich rund 240 Brautpaare geben sich allein im Standesamt der Kreisstadt Stade das Ja-Wort. Bei der zehnten Hochzeitsmesse mit großer Brautmodenschau holten sich Heiratswillige am Sonntag im Stadeum Anregungen für den schönsten Tag des Lebens. Ende Juli läuten auch die Hochzeitsglocken für Anna Wilhelmi (29) und Benjamin Beer (30) aus Bützfleth. Die beiden...

  • Stade
  • 07.02.17
Panorama
Dehoga-Bezirksgeschäftsführerin Nathalie Rübsteck

Stade: Luxushotel, ja oder nein?

bc. Stade. Für ein neues Luxus-Hotel mit 120 Betten gibt es in Stade keinen Bedarf. Das sagt Vinco Topic, Chef des „Stader Hofs“, zu den wieder aufgerollten Plänen der Stadtverwaltung und des Londoner Investors Victor Dahdaleh, neben dem Veranstaltungszentrum „Stadeum“ ein „4-Sterne-Superior-Haus“ zu errichten. In unmittelbarer Nähe zum „Stader Hof“. Ist Topics Aussage nur der Sorge vor einer zu starken Konkurrenz geschuldet oder gibt es wirklich keinen Bedarf für eine edle Herberge in Stade?...

  • Buxtehude
  • 01.11.16
Politik
So sollte das Hotel ursprünglich aussehen. Mittlerweile sind aus sechs nur noch fünf Stockwerke geworden.

Hotel-Neubau: Stade nimmt nächsten Anlauf

bc. Stade. Wenn man das Stader Veranstaltungszentrum Stadeum noch ein wenig lukrativer und etwas weniger zuschussbedürftig gestalten möchte, ist ein ortsnaher Hotel-Neubau zwingend erforderlich. In diesem Punkt ist sich die Politik einig, wie sich jüngst im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt zeigte. Ohne Gegenstimme bei zwei Enthaltungen brachten die Ausschuss-Mitglieder einen neuen Bebauungsplan auf den Weg. Am Montagabend beschloss schließlich auch der nicht-öffentlich tagende...

  • Buxtehude
  • 25.10.16
Panorama
Reinhold Messer ist 71 Jahre alt, kein Alter für einen Abenteurer?

Reinhold Messner: „Ich bin kein Religionsstifter“

bc. Stade. Das Unmögliche möglich machen: So wurde Reinhold Messner (71) zu einem der bekanntesten Bergsteiger und Abenteurer der Welt. Das WOCHENBLATT interviewte den Südtiroler vor seinem Auftritt in Stade. WOCHENBLATT: Herr Messner, Ihr Vortrag wird mit den Worten beworben: vom Südtiroler Bergbuben zum größten Abenteurer unserer Zeit. Reinhold Messner: Das würde ich selber nie behaupten. Das überlasse ich den Veranstaltern. Aber natürlich habe ich einen hohen Bekanntheitsgrad. WOCHENBLATT:...

  • Buxtehude
  • 19.02.16
Politik
Umringt von feiernden Jungen Liberalen (Mitte, mit Bilderrahmen): Dr. Philipp Rösler
2 Bilder

Philipp Rösler als Ehrengast bei den Jungen Liberalen in Stade

Partei-Junioren feierten 35-jähriges Bestehen im Stadeum tp. Stade. Die Jungen Liberalen (Julis) Niedersachsen feierten am Wochenende ihr 35-jähriges Bestehen in Stade. Die rund 100 anwesenden Mitglieder bdegrüßten zahlreiche Gäste im Stadeum. Prominentester Redner war der ehemalige Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Philipp Rösler, der einen seiner ersten politischen Auftritte nach der Bundestagswahl 2013 absolvierte. Rösler, der in seiner Rede betonte, nicht mehr in die...

  • Stade
  • 08.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.