Volksbank Lüneburger Heide

Beiträge zum Thema Volksbank Lüneburger Heide

Service
Laden zum Freiluft-Konzert: (v. li.) Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz), Onne Hennecke (Geschäftsführer Empore) und Frank Krause 
(Regionaldirektor Volksbank Lüneburger Heide) Fotos: os
  2 Bilder

Musikalische Magie am Emporeteich

Buchholzer Veranstaltungszentrum veranstaltet Freiluft-Konzert "The Magic of Queen Classic" / Vorverkauf beginnt os. Buchholz. Zum dritten Mal lädt das Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore im kommenden Jahr zum Sommer-Freiluftkonzert ein: Am Freitag, 23. August, lässt "The Magic of Queen Classic" in einer spektakulären Bühnenshow den unvergesslichen Spirit der legendären Queen-Konzerte um den legendären Frontmann Freddie Mercury aufleben. Der Vorverkauf für die Veranstaltung, die von den...

  • Buchholz
  • 30.11.18
Panorama
Die Vertreter von 27 Vereinen aus der Region Buchholz nahmen die Spenden entgegen. Mit ihnen freuen sich der Buchholzer Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (li.), 
Filialbereichsleiterin für Buchholz Dorit Heins (3. v. li.) und Volksbank-Regionaldirektor Frank Krause (vorne Mitte, ohne Scheck)

Volksbank Lüneburger Heide unterstützt Vereine mit Reinerträgen aus dem „VR-Gewinnsparen“

(as). Das Stadtorchester Buchholz, die Freiwillige Feuerwehr Brackel, der Imkerverein am Kiekeberg, die Jugendfeuerwehr Ashausen und zahlreiche weitere Vereine aus den Regionen Buchholz, Hanstedt-Salzhausen, Rosengarten-Neu Wulmstorf und Winsen hatten Grund zur Freude: sie werden von der Volksbank Lüneburger Heide mit den Reinerträgen aus der Lotterie „VR-Gewinnsparen“ unterstützt. Aus jedem Gewinnsparlos, das die Volksbankkunden unterhalten, fließt ein sogenannter Reinertrag an die Volksbank...

  • Rosengarten
  • 23.02.18
Wirtschaft
Blickten auf 2017 zurück (v. li.): Frank Soetbeer, Uwe Peters, Cord Hasselmann und Frank Steffen

"Wir sind zufrieden": Volksbank Lüneburger Heide hielt Rückschau auf 2017

... und gab einen Ausblick für 2018 thl. Winsen. „Unser Engagement und die Ausrichtung unserer Strategie 'WAS' (Wachstum, Attraktivität, Stabilität) haben sich bewährt.“ Das sagte Cord Hasselmann, Vorstand der Volksbank Lüneburger Heide, als er am Montag zusammen mit seinen Regionaldirektoren Uwe Peters, Frank Steffen und Frank Soetbeer einen Rückblick auf das Geschäftsjahr 2017 hielt und einen Ausblick für 2018 gab. Die Bilanzsumme stieg um rund 200 Millionen Euro an und beträgt nun gut...

  • Winsen
  • 16.01.18
Panorama
Das Gemälde zeigt den „Heidepastor“ Wilhelm Bode. Im Juni jährt sich sein 90. Todestag

Vor 90 Jahren starb eine Legende

Heidepastor Wilhelm Bode und sein spannendes Leben im Film. mum. Asendorf. Drei spannende und hochaktuelle Vortragsabende werden Anfang Juni an einen Mann erinnern, der viel für die Heide getan hat: Wilhelm Bode - genannt der „Heidepastor“. Am 11. Juni jährt sich zum 90. Mal sein Todestag. Kurt Schwerdtfeger, Superintendent im Ruhestand, hat Unterlagen wie Urkunden, Schriftstücke und Protokolle im Winsener Stadtarchiv entdeckt. In seinen Vorträgen wird Schwerdtfeger über die Umstände...

  • Jesteburg
  • 31.05.17
Panorama
Bei der Amtsübergabe: Roger Grewe (re.) und Bettina Wichmann mit Norbert Beins (2. v. re.) und Bernhard Giersch von „Die6“

„Hand in Hand“ unter neuer Leitung

Wohlfahrtsverbände: Bettina Wichmann folgt auf Roger Grewe. (mum). Mit der Amtsübergabe von DRK-Kreisverbandsgeschäftsführer Roger Grewe an Bettina Wichmann, Geschäftsführerin des Paritätischen Harburg, wurde die nächste Runde der Arbeitsgemeinschaft „Hand in Hand“ eingeläutet. Der Paritätische Harburg hat damit turnusgemäß in diesem Jahr den Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft inne, der die fünf Wohlfahrtsverbände Arbeiterwohlfahrt, Caritas, DRK, Diakonisches Werk und Paritätischer sowie die...

  • Jesteburg
  • 10.05.17
Wirtschaft
Ist das das Ende des Sparschweins? In vielen Banken ist das Einzahlen von Kleingeld kostenpflichtig

Wird Bares bald Rares? Immer weniger Banken nehmen Kleingeld an

(as/ab). Es gibt sie als Schatzkiste oder klassisch als Schweinchen - die Spardose. Viele Kinder füttern die Büchse mit Münzgeld, ist sie voll, wird sie stolz zur Bank gebracht. Das könnte jedoch bald der Vergangenheit angehören. Der Grund: Viele Banken verlangen mittlerweile Gebühren für die Einzahlung von Kleingeld. Oft kann Bares nicht mehr am Schalter, sondern nur noch am Automaten eingezahlt werden - und die nehmen zum Teil nur Scheine an. Einige Banken, z.B. die Sparda-Bank Hannover,...

  • Rosengarten
  • 13.01.17
Wirtschaft
Unternehmensbetreuerin Christel Frege (li.) im Strategiegespräch mit ihren Kunden (v. re.) Michael Baar und Claudia Lummer von der MB Steuerberatungsgesellschaft: TÜV Auditor Franz Dernoschek (2. v. li.) begleitete die Volksbank-Expertin, bewertete Vorbereitung, Gesprächsführung und Ergebnisse

TÜV testete Volksbank Lüneburger Heide: Beratungsqualität ist hervorragend!

ah. Landkreis. Der Begriff "Strategiegespräch" klingt ziemlich trocken. Doch die Beratungsleistung, die damit umschrieben wird, wird von den Unternehmen, die die Volksbank Lüneburger Heide zur Hausbank haben, sehr geschätzt. "Die Kunden finden unser Angebot gut und nehmen es gerne an", sagt Christel Frege. Sie gehört zu den Unternehmensbetreuern, die vom TÜV kritisch unter die Lupe genommen wurden: Drei Tage lang hat ein routinierter Prüfer Christel Frege und ihre Kollegen zu ihren...

  • Buchholz
  • 05.12.14
Sport

Sie übernimmt Verantwortung im TSV

Renate Preuß steht an der Spitze des mitgliederstärksten Sportvereins im Landkreis bim. Tostedt. Sport gehört seit Jahrzehnten zu ihrem Leben: Sie ist in den vergangenen 20 Jahren 16 Marathons gelaufen, hat in den vergangenen 25 Jahren am Finteler Triathlon sowie häufig an dem Radsportrennen Cyclassics teilgenommen, sie schwimmt, betreibt Krafttraining und leitet seit ca. 15 Jahren die Kegelsportabteilung des Todtglüsinger Sportvereins (TSV): Seit dem Frühjahr steht Renate Preuß (60) nun auch...

  • Tostedt
  • 22.11.13
Sport

"Sterne des Sports" werden prämiert

bim/nw. Bispingen. Mit ihren Initiativen und ihrem Engagement haben sich 37 Vereine im Geschäftsgebiet der Volksbank Lüneburger Heide um die „Sterne des Sports 2013“ beworben. Wettbewerbsthemen sind Gesundheitsvorsorge, das Miteinander von Menschen aus verschiedenen Kulturen, aktiver Umweltschutz, spezielle Angebote für Kinder, Jugendliche und Ältere, innovatives Vereinsmanagement und Förderung des Ehrenamtes. Der „Große Stern des Sports“ in Bronze ist mit einem Geldpreis von 2.000 Euro...

  • Tostedt
  • 20.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.