Alles zum Thema Volksfest

Beiträge zum Thema Volksfest

Service
Freuen sich auf das Schützenfest (v.li.): Peter und Monika Hinrichs sowie Jürgen und 
Renate Westphal, Königin Julia und König Heiko, der trommelnde Harley Biker (auf der Harley Davidson), Heiko Matthies und Kristina Stein-Matthies sowie Günter Rehm und Martina Rehm
2 Bilder

Schützenfest in Trelde: Attraktives Programm für Jung und Alt
Heiko, der trommelnde Harley Biker, sucht seinen Nachfolger / Mega-Disco am Samstag

ah. Trelde. "Es war ein tolles Jahr", sagt der noch amtierende Schützenkönig Heiko Sczepanik, der trommelnde Harley-Biker. Besonders der eigene Königsball, bei dem die Schützenhalle rund um sein Hobby, dem Fahren mit seiner Harley Davidson geschmückt war und rund 300 Personen feierten, war ein Höhepunkt während seiner Regentschaft. Ein Dank geht an seine fleißigen Adjutanten, die ihn bei allen Aufgaben stets unterstützt haben. Der Titel in Trelde blieb nicht der einzige, Heiko Sczepanik wurde...

  • 03.07.19
Panorama
Die Volksfest-Majestäten 2018 von Krummendeich   Foto: Martin Umland/Feuerwehr Krummendeich

Georg Scheffler ist König in Krummendeich

Neue Würdenträger beim Volksfest ermittelt tp. Krummendeich. Bei spannenden Schießwettbewerben im Rahmen des traditionellen Volks- und Feuerwehrfestes in Krummendeich wurden kürzlich zahlreiche Würdenträger ermittelt. Georg Scheffler (63) ist neuer König. Scheffler ist seit 38 Jahren in der Feuerwehr. Er war bereits bereits in den Jahren 1987 und 2010 König. Es gab in diesem Jahr 31 Anwärter auf den Thron. Hier die weiteren erfolgreichen Teilnehmer: Königin Jasmina...

  • Stade
  • 04.09.18
Service
Das Königshaus (vorn, v.li.): Marco Lehmann, Wiebke Martens, Dirk Horstmann, Marlene Bartels, Traute Bartels und Harm Bartels sowie (hintere Reihe, v. li.) Florian Foth, Silvia Kröger und Peter Kröger
3 Bilder

Volks- und Schützenfest in Sprötze - viele Attraktionen für die Besucher! Hier feiern die Bewohner die Region gern

"Es war ein tolles Jahr. Wir hatten alle zusammen viel Spaß", sagt der noch amtierende Schützenkönig Dirk Horstmann vom Schützenverein Sprötze-Kakenstorf. Ein Dank geht vom Schützenkönig, der als Berufskraftfahrer tätig ist, an seinen Arbeitsgeber. Dieser hatte viele Teilnahmen an Schützenterminen möglich gemacht. "Mein Chef war früher im Schützenverein Trelde. Daher hatte er für die Termine, an denen ich teilnehmen wollte, Verständnis", so Dirk Horstmann. Für die Aufgabe eines Schützenkönigs...

  • Buchholz
  • 07.08.18
Panorama
Per Seilbahn ging es von einem Turm auf einen wackeligen Ponton
28 Bilder

Volksfeststimmung am Köhlerteich

thl. Hanstedt. Die Feuerwehr aus Hamburg-Marmstorf hat den diesjährigen Hanstedter Feuerwehrmarsch gewonnen, gefolgt von den Wehren aus Luhdorf und Hittfeld. Bei der Jugend setzte sich Vahrendorf-Sottorf durch, vor Hanstedt I und Klein Heidorn. Den Preis für die schnellste Pontonüberquerung holte sich zum dritten Mal in Folge die Jugendwehr Hanstedt I, bei den Aktiven setzte sich Bendestorf durch. Insgesamt gingen 170 Gruppen an den Start. "Die teilnehmenden Wehren kommen aus ganz...

  • Winsen
  • 22.05.17
Panorama
Probesitzen auf dem Motorroller: Schausteller Herbert Hinsch
3 Bilder

Kinderlieber Karussell-Chef auf dem Stader Weihnachtsmarkt

Trotz harter Arbeit und hoher Kosten: Für Herbert Hinsch (61) gibt es keinen schöneren Beruf tp. Stade. Am liebsten bin ich draußen bei 'meinen' Kindern", sagt Schausteller Herbert Hinsch (61), der die kleinen Besucher des Stader Weihnachtsmarktes mit einem Nostalgie-Karussell erfreut. Dank moderner Technik kann er Roller, Feuerwehr und Polizeiauto per Fernbedienung in Gang setzen, nebenbei Fahrchips einsammeln und den Mädchen und Jungen eine gute Fahrt wünschen. Nur zum Kassieren verschwindet...

  • Stade
  • 05.12.15
Panorama
Den Refugee-Guide gibt es im Internet zum Download

Moment mal! Unsere Schwächen gnadenlos aufgedeckt

Ein kleines bisschen ist diese 15-seitige Broschüre wie ein Knigge für Flüchtlinge. Der „Refugee-Guide“, der in vielen Notunterkünften und Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes ausliegt, soll als Orientierung in der ersten Zeit nach der Ankunft dienen. Neben vielen praktischen Hilfestellungen wird das Zusammenleben in Deutschland erklärt. Eine Art Benimm-Fibel für Asylbewerber sozusagen - die gleichzeitig unsere eigenen Schwächen gnadenlos aufdeckt. So heißt es z.B. in dem Kapitel...

  • 04.12.15
Panorama
Das scheidende Königshaus (v. li.): die Adjutantin der Jungschützen Annika Schuknecht, Kinderkönigin Indra Tinius, Bester Mann Stefan Hellwege, Jungschützenkönigin Anne Rusch, die Adjutantin der Kinder Merle Wolff, König Dirk Holthusen, Königin Silke Stelling sowie Beste Dame Christa Braack
4 Bilder

Volks- und Schützenfest Burweg: Umzug mit Blasmusik

30 Liter Freibier beim Kranzbinden in Burweg / Tanz in der Schützenhalle / Preisschießen und Tombola tp. Burweg. Das Schützen- und Volksfest in Burweg ist ein Highlight im Veranstaltungskalender des Geestortes: Gefeiert wird von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. Juli. Gästen und Teilnehmern der Schießsportwettkämpfe wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Hier eine Übersicht: Freitag, 24. Juli: 20 Uhr: Zum Kranzbinden in der Schützenhalle sind alle Mitglieder und Einwohner...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.07.15
Panorama
Nele, Tyana und Lea-Marie (v.l.) hatten auf dem Pfingstmarkt jede Menge Spaß
26 Bilder

Pfingstmarkt in Neukloster bei Rekordtemperaturen

tk. Neukloster. Das heißeste Pfingstwochenende seit 50 Jahren und in Neukloster war es noch um einiges heißer: Der Pfingstmarkt lockte die Besucher an. Egal, ob Nervenkitzel in den Fahrgeschäften oder die Jagd nach dem Glück an der Losbude: der Pfingstmarkt ist ein Spaß für Jung und Alt. Viele Familien nutzen den Sonntag, um mit Kind und Kegel über die Rummel-Meile zu bummeln. Beim Frühtanz am Pfingstsonntag war Partystimmung in den frühen Morgenstunden angesagt. Und damit niemand unter die...

  • Buxtehude
  • 08.06.14
Panorama
Ein Kirmes-Klassiker: Heiko Freudenthal und sein Sohn Hermann beim Dosenwerfen
11 Bilder

Event mit überregionaler Anziehungskraft in Neu Wulmstorf

Volksfest und verkaufsoffener Sonntag kamen gut beim Publikum an / "Den Spätsommer genießen" tp. Neu Wulmstorf. Offene Läden und eine Vergnügungsmeile mitten im Ort: Diese Kombination gefliel den Gästen des Volksfestes in Neu Wulmstorf. Das Ereignis am Sonntag hatte überregionale Anziehungsraft. Aus Ehestorf in der Nordheide kam der kleine Lennard Külper (5) mit seinen Eltern und zwei Geschwistern. Lennard freute sich riesig über einen großen Ballon in Form eines Dalmatiner-Hundes, den ihm...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.