Volksparkstadion

Beiträge zum Thema Volksparkstadion

Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur
Sascha Mummenhoff

Zwischenruf
Bitte umdenken!

Nun ist es also bittere Wahrheit: Der HSV wird auch in der kommenden Saison in der Zweiten Bundesliga kicken. Statt Bayern München, Werder Bremen und Borussia Dortmund geht es weiterhin gegen Erzgebirge Aue, Darmstadt 98 und Sandhausen. Stars - wenn man sie denn so nennen mag - wie Douglas Santos, Lewis Holtby, Pierre-Michel Lasogga, Hee-Chan Hwang und Orel Mangala sind dann nicht mehr dabei. Sportchef Ralf Becker (er wurde Freitagmorgen freigestellt und durch Jonas Boldt ersetzt) setzt auf...

  • Buchholz
  • 24.05.19
  • 139× gelesen
Panorama
Das war ein Erlebnis: Ennis Mummenhoff (vorn, li.) lief an der Hand des Schiedsrichter-Assistenten Christian Dietz auf
4 Bilder

Ein Fußballer-Traum wird wahr

Ennis führte die HSV-Profis aufs Spielfeld. (mum). Für den acht Jahre alten Ennis Mummenhoff ging am vergangenen Freitagabend ein Traum in Erfüllung. Der kleine Handeloher lief an der Hand des Schiedsrichter-Assistenten Christian Dietz zusammen mit den Spielern des Hamburger SV in der Partie gegen RB Leipzig auf. Ein Bundesligaspiel unter Flutlicht und 50.000 Zuschauer auf den Rängen des Volksparkstadion - "das war alles ganz schön aufregend", so Ennis, der bei der U9 des TV Welle das Tor...

  • Jesteburg
  • 15.09.17
  • 281× gelesen
Panorama

Zwischenruf: Die Vereine sind in der Pflicht

Das vorweg: Ich bin Fußballfan und habe eine Dauerkarte. Gemeinsam mit meinem Bruder und meinem jüngsten Sohn - er ist sieben Jahre alt - geht es zu fast jedem Heimspiel des HSV ins Volksparkstadion. Sorgen um seine Sicherheit oder um unsere habe ich mir bislang noch nie gemacht. Allerdings erschrecken mich die Ereignisse der vergangenen Wochen sehr. Erst vor drei Wochen erlebte ich, welche große Polizeipräsenz auf dem Hauptbahnhof in Hannover notwendig war, um die so genannten Fans eines Clubs...

  • Jesteburg
  • 17.02.17
  • 72× gelesen
Service
Auch der KNAXianer Didi freut sich schon auf die Fahrt zum HSV-Spiel gegen Hertha BSC Berlin (Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude)

KNAX-Klub fährt zum Heimspiel des HSV

Der HSV empfängt Hertha BSC Berlin – und der KNAX-Klub der Sparkasse Harburg-Buxtehude ist mit dabeiAm 25. Spieltag, Sonntag, 6. März, empfängt der HSV das Team von Hertha BSC Berlin bei sich zu Hause im Volksparkstadion. Der KNAX-Klub der Sparkasse Harburg-Buxtehude hat wieder Karten ergattert und bietet seinen Mitgliedern eine erstklassige Fußball-Fahrt an. Das heißt, alle Kinder zwischen 6 und 11 Jahren, die Mitglied im kostenlosen KNAX-Klub der Sparkasse sind oder die, die es werden wollen,...

  • 02.02.16
  • 359× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.