Beiträge zum Thema Waldorfschule

Panorama
Jette Rix, Naemi Chorengel und Stina Bernhard sind begeistert von dem Kunstprojekt und den kreativen Werken ihrer Mitschüler Foto: jab
3 Bilder

Die abstrakten Darstellungen von Flaggen lassen Stader Schüler über ihre eigenen Grenzen hinausgehen
Mit der Kunst wachsen

jab. Stade. Jedes Jahr wechselt die Unterführung am Stader Bahnhof im Rahmen eines Schulprojekts ihr farbenreiches Gesicht. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Waldorfschulen in der Welt fand das Kunstprojekt in diesem Jahr unter dem Motto "Eisen verbindet" statt und brachte die Schüler immer wieder an ihre künstlerischen Grenzen sowie darüber hinaus. Wie auch die eisernen Gleise verschiedene Länder verbinden, sind viele Länder auch durch die Waldorfschulen verbunden. Mit diesen Ländern,...

  • Stade
  • 09.07.19
  • 532× gelesen
Politik
Kai Seefried (2. v. re.) mit Schulvertretern   Foto: Waldorfschule Stade

Millionen-Investition in die Stader Waldorfschule

Kai Seefried: "Einmaliger Bildungsstandort" tp. Stade. Kai Seefried, Landtagsabgeordneter und neuer Generalsekretär der Niedersachsen-CDU, informierte sich kürzlich auf Einladung des Schulvorstands über die Situation der Waldorfschule in Stade. Er gab eingangs sein ausdrückliches Bekenntnis zu einer vielfältigen Bildungslandschaft im Land, aber auch besonders in seinem Wahlkreis, ab, deren Sinnhaftigkeit er sich als früherer bildungspolitischer Sprecher seiner Fraktion seither aktiv zu eigen...

  • Stade
  • 01.01.19
  • 281× gelesen
Panorama
Die brüchigen und abgenutzten Fliesen in der Bahnhofshalle werden erneuert
4 Bilder

Sanierungsstau am Stader Bahnhof

Facelift für 80.000 Euro / Lob für Tunnelkunst der Waldorschüler  tp. Stade. Zum siebten Mal haben Elftklässler der Waldorfschule den Bahnhofstunnel in Stade mit Kunstwerken verschönert und bekamen dafür im Rahmen einer Feierstunde viel Lob von Verantwortlichen der Stadt und der Deutschen Bahn. Doch angesichts des Sanierungsstaus und des dadurch bedingten Eindrucks der Vernachlässigung, den die Station auf viele Reisende macht, ist die Vorbild-Aktion der kreativen Schüler nur Kosmetik. Nun...

  • Stade
  • 23.07.18
  • 655× gelesen
Panorama
Vorher kunterbunt: die Wand des Tunnels war komplett bemalt Roth/tp
3 Bilder

Kleine Fenster zur großen Kunst in Stade

"Zu knallig": Waldorfschüler verändern Gemälde im Stader Bahnhofstunnel auf Wunsch von Passanten tp. Stade. Mit viel individuellem künstlerischem Engagement verzierten Schüler der Waldorfschule Stade kürzlich im sechsten Jahr in Folge die Wände der Fußgängerunterführung am Stader Bahnhof (das WOCHENBLATT berichtete). Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth zieht eine positive Bilanz der Kunstaktion, die diesmal in enger Abstimmung mit den Bürgern stattfand. Auf mehrfachen Wunsch von Passanten hätten die...

  • Stade
  • 30.06.17
  • 173× gelesen
Panorama
Lea Kottmann mit ihrer Spiralsonne
2 Bilder

Stader Waldorfschüler im Farbrausch

Im Bahnhofstunnel wird's bunt tp. Stade. Jetzt wird's bunt: In der Stader Bahnhofsunterführung sind wieder Elftklässler der Waldorfschule am Werk, unter ihnen Lea Kottmann (17). Bereits im sechsten Jahr verschönern die kreativen Jugendlichen unter der Regie des Kunstlehrers Hans-Wolfgang Roth im Rahmen der "bildnerische Bahnhofspflege" die Wände des Tunnels mit Phantasie-Motiven. Leas Sonnenspirale und die Einzelbilder ihrer Schulkameraden werden am Ende zu einem Ganzen zusammengefügt. So...

  • Stade
  • 13.06.17
  • 198× gelesen
Panorama
Schülerin Pauline Hülsen und Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth mit Mal-Utensilien
2 Bilder

Gemälde im Bahnhofstunnel

Bilder zum Thema "Reisen zu Unbekanntem" tp. Stade. Elftklässler der Freien Waldorfschule Stade sind mit ihren Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth (60) am Bahnhof angerückt, um die Wände des Tunnels unter den Gleisen zu bemalen. Pauline Hülsen (17) und ihre Mitschüler begannen am Montag mit Vorbereitungen wie der Grundierung der Flächen in Grau. In den kommenden Tagen entstehen Gemälde zum Thema "Reisen in und zu Unbekanntem".

  • Stade
  • 14.06.16
  • 358× gelesen
Panorama
Stolz auf die "Tunnel-Kunst" ihrer Schüler: Waldorf-Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth und Geschäftsführerin Kirstin Gaul-Scheurer
3 Bilder

Kreative contra Vandalen - wer gewinnt?

Kunst der Waldorfschüler im Bahnhofstunnel immer wieder überschmiert / "Wir machen's trotzdem" tp. Stade. Erst kommen die Künstler, dann die Schmierfinken, dann wieder die Künstler: Der Wechsel zwischen ambitionierter Wandmalerei und Pfusch aus der Sprühdose hat im Bahnhofstunnel in Stade inzwischen den Charakter eines Rituals. In der vergangenen Woche rückten bereits zum dritten Mal Elftklässler der Stader Waldorfschule an, um die Seitenwände der Unterführung zu verschönern - wohl wissend,...

  • Stade
  • 20.05.14
  • 514× gelesen
Panorama
Waldorfschüler Jakob Petersen konzentriert sich voll auf sein Gemälde
3 Bilder

Junger Straßenkünstler "in seiner eigenen Welt"

Aktionsmalerei auf dem Pferdemarkt: "Music for 18 Musicians" inspirierte tp. Stade. Mit einer spektakulären Freiluft-Kunstaktion erregte jetzt der Waldorfschüler Jakob Petersen (18) die Aufmerksamkeit der Passanten in der Innenstadt von Stade. Im Rahmen des Abiturthemas "Kunst im öffentlichen Raum" imponierte er mit abstrakter Malerei. Völlig versunken in Musik aus dem Kopfhörer, malte Jakob ein Bild aus Kreisen und Zeichen. Während er - auf dem Pflaster des Pferdemarktes kniend und zum...

  • Stade
  • 19.03.14
  • 226× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.