Gemälde im Bahnhofstunnel

Schülerin Pauline Hülsen und Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth mit Mal-Utensilien
2Bilder
  • Schülerin Pauline Hülsen und Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth mit Mal-Utensilien
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Bilder zum Thema "Reisen zu Unbekanntem"

tp. Stade. Elftklässler der Freien Waldorfschule Stade sind mit ihren Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth (60) am Bahnhof angerückt, um die Wände des Tunnels unter den Gleisen zu bemalen. Pauline Hülsen (17) und ihre Mitschüler begannen am Montag mit Vorbereitungen wie der Grundierung der Flächen in Grau. In den kommenden Tagen entstehen Gemälde zum Thema "Reisen in und zu Unbekanntem".

Schülerin Pauline Hülsen und Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth mit Mal-Utensilien
Die Tunnelwände wurden grau grundiert
Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen