Walter Mohrmann

Beiträge zum Thema Walter Mohrmann

Politik
Auf der Tagung (v. li.): Walter Mohrmann (Grüne), Jörg Werner, Michael Cramm, Eckhard Kummer, Inge Rusch (alle SPD) und Maik Bröse (Piraten)

Gegen "Stillstand" in Tespe: Gruppe "SPD-Grüne-Piraten" erarbeitet Vorschläge

ce. Tespe. Konstruktive Vorschläge gegen einen "Stillstand" in der Gemeinde Tespe erarbeitete die Gruppe "SPD-Grüne-Piraten" im Gemeinderat auf ihrer jüngsten Klausurtagung. Zur Gruppe gehören die Sozialdemokraten Jörg Werner, Michael Cramm, Eckhard Kummer und Inge Rusch sowie Walter Mohrmann (Grüne) und Maik Bröse (Piraten). Sie setzten bei ihrer Zusammenkunft folgende Schwerpunkte: - Kindertagesstätte: Schon jetzt können nach Angaben der Gruppe etliche Familien nicht mit Betreuungsplätzen in...

  • Elbmarsch
  • 31.10.17
Politik
Die gewählten Grünen (v. li.): Dörte Land, Roger Günzel, Nico Dettmann, Meike Land, Malte Jörn Krafft und Reno Steller. Es fehlt Walter Mohrmann

"Freuen uns über deutliches Plus": Elbmarsch-Grüne ziehe positive Wahl-Bilanz

ce. Elbmarsch. "Wir freuen uns, dass wir vor allem in der Gemeinde Drage mit einem Plus von 5,4 Prozent im Vergleich zur Kommunalwahl 2011 deutlich zulegen konnten." Dieses positive Fazit der jüngsten Kommunalwahl zog jetzt Dörte Land, Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen in der Elbmarsch. Das Ergebnis hätten die Grünen unter anderem ihrer "guten Oppositionsarbeit" der vergangenen fünf Jahre und dem "außerordentlichen Engagement" der 20 Wahlkandidaten zu verdanken. In die politischen Gremien...

  • Winsen
  • 20.09.16
Politik
Fordern den Rücktritt (v. li.): Malte Krafft, Walter Mohrmann, Dörte Land, Ulf Riek, Maik Bröse und Christoph Meyn von der Gruppe Grüne/Freie Wähler/Piraten
3 Bilder

Vermischung privater und öffentlicher Interessen? Elbmarscher Ratsgruppe fordert Rücktritt des Gremiumsvorsitzenden

ce. Elbmarsch. Der Vorsitzende des Elbmarscher Samtgemeinderates, Norbert Kloodt (SPD), soll von seinem Amt zurücktreten. Das fordern Maik Bröse, Malte Krafft, Dörte Land, Christoph Meyn, Walter Mohrmann und Ulf Riek von der Gruppe Grüne/Freie Wähler/Piraten im Rat. Sie werfen Kloodt eine "Vermischung von privaten und öffentlichen Interessen" vor. Hintergrund ist laut der Gruppe das illegale Dauerwohnen auf dem von Kloodt betriebenen Campingplatz Stover Strand. Kloodt habe über Jahre das...

  • Elbmarsch
  • 23.06.15
Panorama

Solarstrom für Marschachter Kindergärten

ce. Marschacht. Mit Sonnenenergie werden die beiden Marschachter Kindergärten Am Zentrum und Wennereck künftig einen Teil ihres Stromverbrauches decken. Auf den Dächern der Gebäude wurde jetzt jeweils eine Photovoltaik-Anlage aufgebaut. Da im Kindergarten Am Zentrum mehr Strom verbraucht wird, ist dort die Anlage mit 5 kWp etwas größer als die im Wennereck mit 4 kWp. Die Bütlinger Firma Moflex Energy Concept hat die Anlagen konzipiert und zusammen mit ihrem Partner AR Energietechnik aus...

  • Elbmarsch
  • 25.11.14
Politik
Auch sie fordern ein Leitbild für die Kommune (v. li.): Dörte Land, Christoph Meyn (beide Grüne) und Ulf Riek (Freie Wähler)

Mit Leitbild in die Zukunft: Gruppe Grüne/Freie Wähler/Piraten will gut geplante Entwicklung der Elbmarsch

ce. Elbmarsch. Ein Leitbild für die Entwicklung der Elbmarsch fordert die Gruppe Grüne/Freie Wähler/Piraten im Samtgemeinderat von der Kommune. Der Gruppe gehören Dörte Land, Christoph Meyn, Malte J. Krafft und Walter Mohrmann von den Grünen, Ulf Riek (Freie Wähler) und Maik Bröse (Piraten) an. Die Samtgemeinde Elbmarsch soll - so die Forderung der Gruppe - eine Arbeitsgemeinschaft einrichten mit dem Ziel, ein übergeordnetes Leitbild für die künftige Entwicklung der Region zu entwerfen. Der...

  • Elbmarsch
  • 08.04.14
Panorama
Der Vorstand des Fördervereins (v. li.): Walter Mohrmann, Jan von Gartzen und Heiko Scharnweber

Unabhängige Versorgung als Ziel

ce. Elbmarsch. Die gemeinsame Erstellung eines "Leifadens erneuerbare Energien" als Basis für ein Energiekonzept in der Elbmarsch sowie die Schaffung einer unabhängigen Energieversorgung für die Samtgemeinde aus regenerativen Quellen mit möglichst großer Bürgerbeteiligung - das sind zwei der Hauptziele des neuen Fördervereins "Energienetz Elbmarsch". Den Vorstand des Vereins, der seit 2011 bereits als Bürgerinitiative (BI) aktiv war, bilden Vorsitzender Jan von Gartzen, sein Vize Walter...

  • Elbmarsch
  • 28.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.