Windmühlenverein Kampen

Beiträge zum Thema Windmühlenverein Kampen

Panorama
Der Mühlenverein gratulierte als Erstes (v. li.): Kassierer Hans-Peter Braack, stv. Vorsitzende Elke Münster, Beisitzer Wilfried Weseloh, das Brautpaar Gerd Schröder und Petra Scharf, Vorsitzender Fred-Kennet Wengert, Mühlenbesitzer Helmut Blanck und Hans-Jürgen Meyer vom Bauausschuss  Fotos: bim
18 Bilder

Windmühle Kampen
Historischer Holländer als schönes Ambiente fürs Jawort

bim. Kampen. Während es in den Medien kaum ein anderes Thema gab als die bevorstehende Hochzeit von Model Heidi Klum und ihrem Tokio-Hotel-Freund Tom Kaulitz, warteten am Freitag rund um die Windmühle Kampen zahlreiche Gäste auf ein für die Region weit bewegenderes Ereignis: auf das erste Brautpaar in der neuen Standesamt-Außenstelle der Samtgemeinde Tostedt. Zur Premiere gaben sich in dem historischen Galerieholländer Welles Bürgermeister Gerd Schröder und seine langjährige Partnerin Petra...

  • Tostedt
  • 07.08.19
  • 781× gelesen
Panorama
Der wieder komplette Vorstand des Mühlenvereins mit dem alten und neuen Vorsitzenden Fred-Kennet Wengert (4. v. li.)

Windmühlenverein Kampen ist gerettet - Der Vorstand ist wieder komplett / Fred-Kennet Wengert ist erneut Vorsitzender

bim. Kampen. "Das haben wir hinbekommen, der Verein ist gerettet", sagte Elke Münster, zweite Vorsitzende des Windmühlenvereins Kampen, erleichtert. Der vorherige Beisitzer Fred-Kennet Wengert, der den Verein bereits von 2002 bis 2010 anführte, ist erneut Vorsitzender. Zum neuen Kassenwart wurde Hans-Peter Braack gewählt. Wie berichtet, waren die vorzeitigen Neuwahlen nötig geworden, weil der bisherige Vorsitzende Alexander Münichshofer und seine Frau Roswitha als Kassenwartin von ihren Ämtern...

  • Tostedt
  • 04.11.15
  • 420× gelesen
Panorama
Alexander Münichshofer führte die Kinder durch die Mühle

Kinder erstürmten die Kampener Windmühle

bim/nw. Kampen. Den Fußweg von Otter nach Kampen nahmen jetzt 45 Kinder im Alter zwischen zwei und sechs Jahren auf sich. Ihr Ziel: die Erstürmung der Kampener Windmühle. Nach der Begrüßung durch den Mühlenvereinsvorsitzenden Alexander Münichshofer nahmen die Mädchen und Jungen zunächst ihr wohlverdientes Frühstück zu sich. Begeistert waren die Kinder, als sie von den großen Renovierungsarbeiten erfuhren. So hatte der Mühlenverein den Fußboden in der ersten Ebene erneuert, drei Tragebalken...

  • Tostedt
  • 01.07.14
  • 94× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.