Jugendzentrum Tostedt
In den Ferien freiwillig Müll gesammelt

bim. Tostedt. Unter dem Motto "Ferien for Future" sammelten Kinder und Jugendliche auf Einladung des Jugendzentrums Tostedt (Juz-T) jetzt mit den dualen Studenten Kilian Kremer (hinten li.) und Jacqueline Kämpfer (hinten re.) Müll auf dem Weg zwischen dem Juz-T und dem Marktplatz ein. Mehr als 1.000 Zigarettenstummel und zwei große Säcke Müll kamen dabei zusammen. "Dabei haben die Kinder sich gegenseitig angespornt und versucht, sich gegenseitig zu überbieten", berichtet Kilian Kremer. Zur Überraschung gab es anschließend für die eifrigen Müllsammler und ihren tollen Einsatz Eis, das der Rewe-Markt gespendet hatte. "Wir wollen die Aktion auf jeden Fall wiederholen und freuen uns über jeden, der sich daran beteiligt", so Kilian Kremer.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.