Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hausgemachte Wärme und Energie - Tag der offenen Tür bei Jaap in Tostedt

Die Geschäftsführer Detlef Jaap (li.) und Sebastian Hüter freuen sich darauf, modernste Heiztechnik vorzustellen (Foto: Jaap GmbH)
Seit über 30 Jahren sind Detlef Jaap und Sebastian Hüter, die Geschäftsführer der Tostedter Heizungsbaufirma Firma "Jaap GmbH", tätig. Seit über 15 Jahren engagieren sich die beiden Fachleute stark in innovativer Solartechnik. "Viele Immobilienbesitzer wissen nicht, wieviel Heizkosten sie mit einer modernen Heizungsanlage, die individuell auf ihren Bedarf zugeschnitten ist, sparen können", sagt Detlef Jaap. Um Interessierte über die neueste Heiz-, Photovoltaik- und Solarstromspeichertechnik zu informieren, veranstaltet die Firma Jaap GmbH (Bahnhofstraße 49) am Samstag, 17. November, von 10 bis 14 Uhr einen "Tag der offenen Tür". "Es gibt viele Möglichkeiten, effektive Speicheranlagen bei Bestandsanlagen nachzurüsten", sagt Sebastian Hüter. Dieses ist bei allen Photovoltaikanlagen, die seit 2009 installiert wurden, möglich. Am Samstag präsentiert das Team der Jaap GmbH die neuen Solarstromspeicher der Firma "E3/DC" in einem Showtruck.
"Mit einer Photovoltaikanlage lässt sich bis zu 80 Prozent des Strombedarfs selbst produzieren. Eine bestehende Öl- oder Gasheizung kann mit einer modernen Brennwerttechnik viel effizienter arbeiten. Dieses sind nur zwei Beispiele", sagt Detlef Jaap. "Da das Energiesparen unsere Leidenschaft ist, macht es uns Vergnügen, den Interessierten aufzuzeigen, was heutzutage alles machbar ist", so Sebastian Hüter. Daher sollten Immobilienbesitzer den Tag der offenen Tür nutzen, um sich zu informieren. Wer die individuellen Unterlagen seiner Heizungsanlage am Samstag mitbringt, kann noch intensiver beraten werden.