Gesuchter Räuber sitzt in Haft

thl. Tostedt. Jetzt haben sie ihn doch! Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen klickten am Samstagmittag für einen 24-jährige Tostedter im Bereich des Hamburger Hauptbahnhofes die Handschellen. Bei der Festnahme leistete der Mann erheblichen Wiederstand. Er kam in eine Hamburger Haftanstalt, wo er jetzt auf seine Gerichtsverhandlung wartet. Wie das WOCHENBLATT berichtete, steht der 24-Jährige im Verdacht ein Fahrzeug in seinen Besitz gebracht und im Anschluss versucht zu haben, einen Pizza-Lieferdienst in Buchholz zu überfallen. Eine erste Großfahndung nach dem mutmaßlichen Täter am Morgen nach den Taten im Bereich Dohren/Tostedt blieb erfolglos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.