Hohes Engagement gewürdigt

Geehrte und Gratulanten (v. li.): Vize-Kreisbrandmeister Kay Wichmann, Carsten Henningsen, Andreas Neven, Ernst Behr, Daniel Volkmar und Bürgermeister André Wiese
2Bilder
  • Geehrte und Gratulanten (v. li.): Vize-Kreisbrandmeister Kay Wichmann, Carsten Henningsen, Andreas Neven, Ernst Behr, Daniel Volkmar und Bürgermeister André Wiese
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Stöckte. Gleich vier verdiente Brandschützer wurden bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Stöckte ausgezeichnet. Ernst Behr erhielt das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes für 50-jährige Wehrzugehörigkeit. Für jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Carsten Henningsen und Daniel Volkmar das Ehrenzeichen des Landes Niedersachsen. Zudem bekam Andreas Neven die Ehrenmedaille in Silber überreicht.
Alle Geehrten engagieren sich über den Durchschnitt für die Feuerwehr und übernahmen teilweise über viele Jahre hinweg Verantwortung.
Die 41 Aktiven der Stöckter Wehr rückten 2013 zu zehn Einsätzen aus.
Befördert wurden: Sebastian Behr (Oberlöschmeister), Christoph Fascher (Löschmeister), Jan Hendrik Rau (Hauptfeuerwehrmann) sowie Till und Merlin Breitenstein (beide Oberfeuerwehrmann).

Geehrte und Gratulanten (v. li.): Vize-Kreisbrandmeister Kay Wichmann, Carsten Henningsen, Andreas Neven, Ernst Behr, Daniel Volkmar und Bürgermeister André Wiese
Beförderte und Gratulanten
Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.