Koordinator wiedergewählt

Wiedergewählt: Rainer Tews (li.) und Klaus Werner
  • Wiedergewählt: Rainer Tews (li.) und Klaus Werner
  • Foto: Falken
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Rainer Tews bleibt Koordinator der mobilen Jugendverkehrsschule der Verkehrswacht Harburg-Land. Auf der Jahreshauptversammlung wurde er einstimmig in seinem Amt bestätigt. Auch Kassenwart Klaus Werner erhielt das uneingeschränkte Votum der Mitglieder.
Im Geschäftsbericht erinnerte Vorsitzender Christian Riech an 4.254 Schüler aus 226 Klassen an insgesamt 54 Grund- und Förderschulen im Landkreis Harburg, die im vergangenen Jahr zwischen März und Oktober an 76 Tagen von der mobilen Jugendverkehrsschule Fahrradtraining bekamen. Zudem berichtete Riech von anderen durchgeführten Verkehrssicherheitsaktionen, die in diesem Jahr weiter geführt werden sollen, wie z.B. das Fahrschulprojekt "Fahranfänger", die Aktion "Schutzengel" und die Infoserie "Fit im Straßenverkehr" für ältere Autofahrer. Zudem will die Verkehrswacht sich und ihr Leistungsspektrum beim Tag der offenen Tür der Polizeiinspektion Harburg im Juli präsentieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.