Küchenfachmarkt-Neubau des Salzhäuser Möbelhauses Michaelis auf der Zielgeraden

Großzügig und modern gestaltet: Küchenhaus-Leiterin Doris Harlos auf der Baustelle des Michaelis-Fachmarktes in Oelstorf
3Bilder
  • Großzügig und modern gestaltet: Küchenhaus-Leiterin Doris Harlos auf der Baustelle des Michaelis-Fachmarktes in Oelstorf
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen. Die Bauarbeiten für den neuen Küchenfachmarkt des weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannten Möbelhauses Michaelis im Salzhäuser Ortsteil Oelstorf sind auf der Zielgeraden. "Die Arbeiten gehen sehr gut voran und werden voraussichtlich in den nächsten Wochen abgeschlossen", freut sich Doris Harlos, Schwester des Firmeninhabers Otto Michaelis und Leiterin des derzeit noch im Ortskern von Salzhausen befindlichen Küchenhauses, beim WOCHENBLATT-Besuch auf der Baustelle.
Im mehrgeschossigen, ebenso großzügig wie modern gestalteten Neubau werden in diesen Tagen bis zu 100 neue Küchen führender Markenhersteller installiert und anschließend ausgestellt. Im Erdgeschoss wird eine eine große Vorführküche aufgebaut. "Dort zeigen wir mit verschiedenen Geräten renommierter Firmen, wie Speisen mit Hilfe neuester Technik zubereitet werden", kündigt Harlos an.
Über auch mit rustikalem Eichenholz gestaltete Treppen wird der Kunde ins Obergeschoss gelangen, wo ihn hochwertige Markenküchen für jeden Geschmack erwarten. Ganz neu ins Programm werden Massivholzküchen aufgenommen. Auf jeder Etage kümmern sich freundliche, kompetente Mitarbeiter des Michaelis-Küchenteams um die Kunden. "Unser Haus soll für eine Küchenausstellung mit Emotionen stehen, weil uns die Zufriedenheit der Käufer sehr am Herzen liegt", betont Doris Harlos.
Nebenan im Erweiterungsbau des Möbelhauses startet in Kürze der Innenausbau. Er dient der Vergrößerung der Wohnabteilung sowie des Angebotes an Schlaf- und Speisezimmern. In den Ausbau und den Küchenfachmarkt wird insgesamt ein "mittlerer siebenstelliger Betrag investiert, damit sich das Familienunternehmen um etwa 7.100 Quadratmeter vergrößert.
Während der Bauphase geht der laufende Verkaufsbetrieb uneingeschränkt weiter, für die Kunden stehen weiterhin genügend Parkplätze zur Verfügung.
Der seit 90 Jahren bestehende Traditionsbetrieb wurde 1928 als Sattlerei und Polstermeisterei gegründet. Das heutige Küchenhaus wurde als Möbelhaus Michaelis 1963 errichtet, 1984 kam das Möbelhaus in Oelstorf hinzu.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen