Winsener bei Regionalausscheidung von "Jugend musiziert"
Quintett hofft auf großen Solo-Erfolg

Freuen sich auf den Wettbewerb: (hi., v. li.) die Musikschüler Niklas, Xiaoxi und Gordon sowie (vorne, v. li.) Alina und Meili
  • Freuen sich auf den Wettbewerb: (hi., v. li.) die Musikschüler Niklas, Xiaoxi und Gordon sowie (vorne, v. li.) Alina und Meili
  • Foto: Wolfgang Kresse
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Lampenfieber und Vorfreude gleichermaßen herrschen bei Meili (8), Alina (9), Niklas (9), Xiaoxi (12) und Gordon (11) von der Musikschule Winsen. Zusammen nehmen sie am Samstag, 25. Januar, an der Regionalausscheidung des Wettbewerbs "Jugend musiziert“ in der Kategorie "Klavier-Solowertung" in Lüneburg teil. Sie greifen damit quasi nach den Sternen bei den Nachwuchsmusikern, denn Höheres als einen Sieg bei "Jugend musiziert“ gibt es in Deutschland für Heranwachsende nicht.
Gordon und Xiaoxi haben da schon Erfahrung, denn sie gewannen vor zwei Jahren vierhändig den Wettbewerb am Klavier. Zudem war Gordon 2017 Sieger in der Solowertung.
Seit dem vergangenen Sommer bereitet sich das Quintett zusammen mit den Lehrerinnen Marina Kalinina (Meili, Niklas, Xiaoxi und Gordon), Dorothea Haarbeck (Alina) und Reginhild Staudacker (Alexander Busch, 18 Jahre alt) intensiv auf den Wettbewerb vor. Dafür eingeübt haben sie unter anderem von Wolfgang Amadeus' Vater Leopold Mozart das "Allegro“, von Peter Tschaikowsky das "Altfranzösische Lied“, von Johann Sebastian Bach das "Menuett“, von Sergei Prokofjew die "Visions fugitives“, von Friedrich Kuhlau die "Sonatine“ und Aram Chatschaturjans Werk "Im Volkston“. Zwischen sechs und zehn Minuten spielen die Teilnehmer am Flügel und bieten dabei jeweils drei bis vier Stücke dar.
"Der Wettbewerb 'Jugend musiziert' hat ein sehr hohes Niveau in Deutschland", sagt die aus Russland stammende Marina Kalinina. Die Klavierpädagogin freut sich, dass sich die Schüler von ihrer großen Motivation anstecken lassen, um die faszinierende "Welt der Klaviermusik" zu erleben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.