Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fiese Betrugsmasche mit Hilfe des Gerichts: Feuerwehr-Fördervereine werden abgezockt!

Betrüger haben es auf die Feuerwehr abgesehen (Foto: os)
(mum). Mit einer perfiden Masche versuchen Trickbetrüger derzeit die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren deutschlandweit um ihr Geld zu bringen - zuletzt traf es die „Blauröcke“ aus Rönne (Samtgemeinde Elbmarsch). Die Verbrecher haben es auf Vereine abgesehen, die unmittelbar vor der Gründung eines Fördervereins stehen. Kurz vor dem Eintrag ins Vereinsregister erhalten die Verantwortlichen ein amtlich aussehendes Schreiben, in dem sie binnen einer Frist von wenigen Tagen aufgefordert werden, Gebühren für angeblich notwendige Eintragungen zu zahlen.
Besonders ärgerlich ist, dass die Amtsgerichte laut Feuerwehr-Pressewart Lutz Wreide selbst „Schützenhilfe“ für den Betrug liefern: „Kurz vor dem Eintrag ins Vereinsregister veröffentlicht das Gericht die Daten im Informationsdienst. Das können die Verbrecher einsehen.“