Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frühjahrsmarkt in der Stader Altstadt

Fahrgeschäft "Dancer" bei einem früheren Jahrmarkt auf dem Platz "Am Sande" (Foto: tp)

Blaulicht-Tag ist die Attraktion/ Feuerwerk mit Musik am Freitagabend

tp. Stade. Die Freunde von Karussells, Schießbuden und Co. kommen beim Stader Frühjahrsmarkt von Donnerstag, 31. März, bis Montag, 4. April, in der Altstadt auf ihre Kosten. Die Eröffnung mit Bierfassanstich findet am Donnerstag um 14.30 Uhr auf dem Pferdemarkt statt. Im Mittelpunkt stehen die zahlreichen Fahrgeschäfte vom Kinderkarussell bis zum Autoscooter.

Besondere Attraktion ist ein Blaulicht-Tag am Sonntag, 3. April, von 14 bis 17 Uhr auf der Busfläche am Pferdemarkt. Dort präsentieren sich die Stader Feuerwehr, das Technische Hilfswerk, das Deutsche Rote Kreuz, die DLRG und die Johanniter in einem vielseitigen Rahmenprogramm.

Das Musikfeuerwerk am Pferdemarkt wird bereits am Freitag gegen 21.30 Uhr gezündet.


• Markt-Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 22 Uhr, Freitag und Samstag bis 23 Uhr.

• Die Straße um den Platz Am Sande wird während des Marktes gesperrt. Die Bushaltestellen auf dem Pferdemarkt werden in die Inselstraße verlegt. Es wird ein Bus-Shuttle eingerichtet, der von der Inselstraße zu den Haltestellen am Bahnhof und am Stadeum pendelt. Die Taxistände werden zwischen "Boltes Restaurant" und Sparkasse Stade-Altes Land verlegt. Die Parkgaragen Am Sande und am Rathaus sind bis 22.30 Uhr bzw. am Freitag und Samstag bis 23.30 Uhr geöffnet.