Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Würdigung für die Freiwilligen in Oldendorf

Geehrte Mannschaften und Einzelpersonen mit Bürgermeister Johann Schlichtmann (letzte Reihe, 3. v. li.) (Foto: Gemeinde Oldendorf)

Bürgerehrung: Lob für Tourenplaner Heinrich Siems und erfolgreiche Damen-Kicker

tp. Oldendorf. Die Bürgerehrung zum Jahresauftakt hat in Oldendorf Tradition: Am Sonntag würdigte Bürgermeister Johann Schlichtmann im Landgasthof Heins Freiwillige, die sich im sportlichen, kulturellen und kommunalen Bereich engagieren.

Geehrt wurde Manfred Bösch, der sich seit Jahrzehnten für den Schießsport in der Schützengilde Oldendorf, davon seit mehr als einem Jahrzehnt als Vorsitzender, engagiert.
Manfred Leudolph leistet seit mehr als zehn Jahren Öffentlichkeitsarbeit für die Feuerwehr Oldendorf.

Mehr als 20 Jahre organisierte Heinrich Siems mit Helfern Radtouren für die Radfahrergruppe des TuS Oldendorf und der Schützengilde aus. "Es müssen mindestens 400 Ausflüge gewesen sein", sagte Schlichtmann.

Mehr als zehn Jahre war Stefan Meier Vorsitzender des Schulelternrates der heutigen Grund- und Oberschule Oldendorf. Auch den Vorsitz im Schulfördervereins übernahm er. "Stefan Meier war das Gesicht des Schulzentrums Oldendorf, er hat für diese Schule gelebt und sich ein hohes Maß an Anerkennung erworben", lobte der Bürgermeister.

Gewürdigt wurde auch Bernd Guse, der mehr als 800 Pflichtspiele für den TuS Oldendorf und FC Oste/Oldendorf leistete und sich als langjähriger Betreuer der Ü40 Fußballmannschaft des FC Oste/Oldendorf für den Heimatsport einsetzte.

Eine Mannschaftsehrung wurde den  Damen- und Herrenteams des FC Oste/Oldendorf zuteil. Während die 2. Damen den im Jahr 2016 errungenen Kreispokalsieg 2017 wiederholten, schaffte es die 3. Damenmannschaft erstmalig, den Meistertitel in der 1. Frauen-Kreisklasse Stade zu erringen. Die 4. Herrenmannschaft errang den Meistertitel in der 5. Kreisklasse.

Darüber hinaus richtete Schlichtmann seinen Dank an Eckhard Wintersieg für seine Tätigkeit als Fahrdienstleiter des Vereins Bürger-Bus Osteland.