Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

12.100 Euro für die Klinik-Clowns

Zappalotta (Mitte) bedankt sich bei den Vorständen der Kreisarbeitsgemeinschaft der Volksbanken im Kreis Stade (Foto: Volksbank)

Volksbanken im Landkreis Stade unterstützen Hilfsangebot für Kinder


sb. Stade. Seit 13 Jahren sind Kerstin Köpcke-Schulze als Clownin Zappalotta sowie ihre Kolleginnen Eva Galk (Zitronella) und Claudia Hof (Karotti) mehrmals pro Woche als Klink-Clowns unterwegs. In der Stader Kinderklinik zaubern sie regelmäßig den kleinen Patienten ein Lächeln ins Gesicht. „Lachen ist gesund!“, zitiert Köpcke-Schulze den Volksmund und ergänzt augenzwinkernd „Und immer noch die beste Medizin.“

Der Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken im Kreis Stade (KAG) ist dieses Engagement nicht entgangen. Deshalb unterstützt sie gemeinsam mit der VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Norddeutschland die Klinik-Clowns in diesem Jahr mit einer Spende von 12.100 Euro. „Wir sind sehr, sehr dankbar! Ohne finanzielle Unterstützung wäre dieses Projekt gar nicht möglich“, freut sich Gudrun Girgensohn, erste Vorsitzende und Mitbegründerin des Fördervereins der Kinder- und Jugendklinik Stade.