Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Europässe für 25 Auszubildende aus Stade

Die mit dem Europass ausgezeichneten Schüler der Jobelmann-Schule Stade mit dem Landtagsabgeordneten Kai Seefried (2. v. li.), Schulleiter Rainer Albers (li.) und dem stellvertretenden Schulleiter Dieter Janzen (re.) (Foto: Jobelmann-Schule Stade)

Landtagsabgeordneter Kai Seefried überreichte Zertifikate für Auslandsaufenthalte

tp. Stade. Der Landtagsabgeordnete Kai Seefried (CDU) und der Schulleiter der Jobelmannschule in Stade Rainer Albers überreichten kürzlich Europässe an 25 Auszubildende, die einen Ausbildungsabschnitt im Ausland absolviert haben.
In diesem Jahr wurde an der Stader Berufsschule der 200. Europass überreicht. Mit dem Europass werden europaweit einheitlich berufliche Auslandsaufenthalte zertifiziert.
Bereits seit zehn Jahren schickt die Jobelmannschule Auszubildende für berufliche Projekte und Praktika ins Ausland . Im Gegenzug nahm sie bereits 114 Auszubildende aus Finnland, Polen und Island auf.