Abstimmung

1 Bild

Bürger sollen entscheiden: Baugebiet-Gegner in Nindorf wollen Ratsbeschluss per Bürgervotum null und nichtig machen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.10.2016

jd. Beckdorf/Nindorf. In Nindorf formiert sich der Widerstand gegen das geplante Neubaugebiet am Gänseberg. Mit einem Bürgerbegehren wollen die Gegner des Bauvorhabens den betreffenden Ratsbeschluss aushebeln. Der Gemeinderat hatte in seiner letzten Sitzung der Ende Oktober auslaufenden Wahlperiode beschlossen, einen B-Plan für das rund ein Dutzend Bauplätze umfassende Areal am östlichen Ortsrand auf den Weg zu bringen (das...

1 Bild

Deutscher Traumhauspreis: Viebrock-Haus ist mit im Rennen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.02.2016

Viebrock ist dabei: Am 7. Juni wird zum fünften Mal der Deutsche Traumhauspreis verliehen. 52 Haushersteller haben sich um den begehrten Preis beworben, der von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE und dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, Wohnglück, verliehen wird. Schirmherr ist der Bundesverband Deutscher Fertigbau. Insgesamt lagen 135 Hausentwürfe vor, die von einer fachkundigen Jury bewertet wurden....

2 Bilder

Kompromiss im Wind-Konflikt in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.01.2016

Knappe Mehrheit für 180-Meter-Anlagen tp. Oldendorf. Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf: Mit knapper Mehrheit von sieben Ja- zu fünf Neinstimmen beschloss der Rat der Gemeinde Oldendorf am Donnerstag vor knapp vier Dutzend Zuhörern den vorhabenbezogenen Bebauungsplan für den "Windpark Ost" und gab damit grünes Licht für zwei Mühlen mit 180 Metern Rotorblatthöhe. Es ist ein Kompromiss zwischen den von Kritikern geforderten...

+++ Wählen Sie die WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2014! +++

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.01.2015

(cc/os). Jetzt sind Sie, liebe WOCHENBLATT-Leserinnen und -Leser, am Zug: Nachdem die Sport-Asse im Landkreis Harburg ein Jahr lang für Höchstleistungen, Emotionen und Spannung gesorgt haben, können Sie die „WOCHENBLATT-Sportler des Jahres 2014“ küren. Die Abstimmung läuft ab sofort bis einschließlich Dienstag, 27. Januar, auf dieser Seite. Über den Extra-Button weiter unten auf der Seite kommen Sie direkt zur Sportlerwahl....

1 Bild

Auf dem Weg ins Finale - Rosi Schmidt kann die neue "Miss 50+ Germany" werden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.10.2014

thl. Winsen. Es begann alles mit einer Idee ihrer Kinder, die zufällig auf den Wettbewerb gestoßen sind und ihre Mutter zum Mitmachen überredet haben. Jetzt steht Rosemarie Schmidt (50) aus Winsen kurz vor dem Finale zur Wahl der "Miss 50+ Germany". Das Event wird von der Zeitschrift "RTV" und der "Miss Germany Corporation" per Internetabstimmung veranstaltet. "Ich finde die Idee sehr gut. Es ist toll, dass die Veranstalter...

1 Bild

WOCHENBLATT-Sportlerwahl: Endspurt bei der Abstimmung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.01.2014

(os). Jetzt noch abstimmen! Die 40. WOCHENBLATT-Sportlerwahl biegt auf die Zielgerade ein. Noch bis einschließlich Sonntag, 19. Januar, haben Sie, liebe WOCHENBLATT-Leserinnen und -leser, die Möglichkeit, Ihre Stimme abzugeben. Einfach unter www.kreiszeitung-wochenblatt.de klicken und dann im Menü "Sportlerwahl" für Ihre Sportlerin, Ihren Sportler und Ihre Mannschaft des Jahres 2013 voten. Tausende Klicks sind bereits...

1 Bild

SPD-Kandidatin schreibt CDU-Mann

Katja Bendig
Katja Bendig | am 16.04.2013

(kb). Einen Offenen Brief der SPD-Bundestagskandidatin Svenja Stadler aus Seevetal flatterte jetzt Michael Grosse-Brömer, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Bundestagsfraktion aus Brackel, auf den Tisch. Hintergrund ist die morgige Abstimmung im Bundestag über die Einführung einer Frauenquote in DAX-Unternehmen. Svenja Stadler fordert Grosse-Brömer dazu auf, daraufhin zu wirken, dass den CDU-Abgeordnetinnen die...

Jetzt für Bossard abstimmen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.04.2013

mum. Jesteburg. Jetzt heißt es Abstimmen für die Kunststätte Bossard in Jesteburg-Lüllau. Das Gesamtkunstwerk ist für die Auszeichnung „Sehenswürdigkeit des Jahres 2013“ nominiert. Um bei der Wahl in die Endausscheidung zu kommen, benötigt der Bossard-Tempel jeden Unterstützer. Die Teilnahme an der Wahl ist bis Montag, 8. April, ganz einfach per Mausklick möglich. Jeder Internet-Nutzer kann sogar drei Mal für die...