Barrierefreiheit

1 Bild

Ohne Barrieren: Neue Homepage des Regionalparks Rosengarten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 19.11.2016

(as.) Der Regionalpark Rosengarten wird barrierefrei - und das auch online. Das neue, barrierefreie Design des Internetauftritts wurde jetzt im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf vorgestellt. Eine einfache Sprache, simple Menüstrukturen und gute Kontraste schaffen eine leicht bedien- und nutzbare Seite für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Karten machen eine interaktive Erkundung der Region möglich, so dass...

1 Bild

Ü60-Klönschnack in der Villa

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.11.2016

Seniorenbeirat Himmelpforten lädt zum Frühstück und Stammtisch ein tp. Himmelpforten. Noch'n Toast, noch'n Ei - und jede Menge Gesprächsstoff bietet das „Frühstück Ü60“ in der Villa von Issendorff in Himmelpforten. Fünfmal im Jahr lädt der Seniorenbeirat der Gemeinde Himmelpforten um die Vorsitzende Milly Niethen (66) an einem Mittwochmorgen zum Informationsaustausch bei Brötchen, Kaffee und Co. ein. Regelmäßig zu Gast ist...

1 Bild

Fünf Fragen an die Grünen in der Samtgemeinde Fredenbeck

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 06.09.2016

sb. Fredenbeck. Rechtzeitig vor der Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften einen kleinen Leitfaden für die Wählerinnen und Wähler. Heute fünf Fragen an die Grünen in Fredenbeck: 1. Was sind die drei wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten? Wir wollen die offene Jugendarbeit in den Gemeinden Deinste und Kutenholz verbessern und stehen...

2 Bilder

Die ersten 400.000 Euro für Hahle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.07.2016

Landesbeauftragte Jutta Schiecke überreicht Förderbescheid für Städtebauförderung tp. Hahle. Nachkriegs-Wohnhäuser dicht an dicht, dazwischen Brachen, kaputte Straßen, leerstehende Läden und eine schlechte Anbindung an die City: Der Stader Stadtteil Hahle herrscht Modernisierungsstau. Nun können die Planer mit dem Facelift des Quartiers beginnen: „Mit der Sanierung kan begonnen werden“, sagte Jutta Schiecke,...

1 Bild

Die Barrierefreiheit im Blick: Christian Au vertritt als Behindertenbeauftrager die Interessen von Buxtehudern mit Handicap

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.01.2016

Seit Dezember ist der Rechtsanwalt Christian Au Behindertenauftragter der Hansestadt Buxtehude. Als Rollstuhlfahrer ist sein Blick ohnehin geübt, auf Barrierefreiheit zu achten. "Allerdings vertrete ich nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern alle Bürger mit Handicap", so Au. "Und bei verschiedenen Handicaps können die Interessen stark voneinander abweichen." Während z.B. Rollstuhlfahrer Wert auf Wege ohne Stufen und...

Neuer HVV-Service nennt defekte Aufzüge

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.11.2015

(mum). Das sind gute Nachrichten! Ab sofort können Fahrgäste des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) sich im Internet unter der Adresse www.hvv.de über die aktuelle Verfügbarkeit von Aufzügen informieren. Ein Schnellbahnplan zeigt mit verschiedenfarbigen Punkten auf den ersten Blick, ob die Aufzüge an einer Haltestelle betriebsbereit sind oder nicht. Mit einem Mausklick auf den jeweiligen Punkt lassen sich zudem weitere...

3 Bilder

Die Heide für alle

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.05.2013

Das ist vorbildlich: Auf Initiative des Vereins Naturpark Lüneburger Heide haben Gemeinden im Landkreis und das Land Niedersachsen etwa 240.000 Euro investiert, um vier beliebte Naturerlebnisangebote in Jesteburg, Handeloh, Südergellersen und Amelinghausen barrierefrei zu gestalten. Unter anderem wurden spezielle Sitzgelegenheiten aufgestellt. Neue Hinweistafeln informieren über Steigungen und nahegelegene Toiletten....

1 Bild

"Wir haben viel bewegt!"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 25.03.2013

Jesteburg: Heimathaus | Öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates am 8. April im Heimathaus. mum. Jesteburg. Am Montag, 8. April, findet um 19 Uhr im Heimathaus (Niedersachsenplatz) die siebte Sitzung des Jesteburger Seniorenbeirates statt. Das Treffen ist öffentlich. In den zweieinhalb Jahren seines Bestehens hat der erste lokale Seniorenbeirat im Landkreis Harburg bereits seinen Platz in der Gemeinde gefunden und wichtige Angelegenheiten zur...