Gymnasium Winsen

1 Bild

Winsener Realschule wieder alleiniger Hausherr

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.08.2016

thl. Winsen. Nach 15 Jahren hat das Gymnasium Winsen mit Beginn des neuen Schuljahres seine Außenstelle in der Johann-Peter-Eckermann-Realschule aufgelöst. Grund dafür ist der gestiegene Platzbedarf der Realschule an der Bürgerweide. Mit über 560 Schülern setzte sich mit den Anmeldungen zum Schuljahr 16/17 der Trend der steigenden Schülerzahlen fort. Seit nunmehr acht Jahren kann die Eckermann-Realschule mehr Zugänge als...

2 Bilder

Abiturjahrgang 1991: Wiedersehen nach 25 Jahren

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 29.05.2016

bs. WInsen. Auf ihrer Abifeier vor 25 Jahren sahen sich viele von ihnen das letzte Mal, bis zum vergangenen Samstag. Denn hier traf sich der Abiturjahrgang 1991 des Winsener Gymnasiums, um ihrer Gemeinschaft mit einer Steinsetzung, direkt vor der Schule, ein ganz persönliches Denkmal zu setzen. "Uns alle verbinden schöne Erinnerungen an die alten Zeiten und es ist toll, dass so viele heute für die Steinsetzung wieder zusammen...

"Radio Brigde" aus Winsen geht auf Sendung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.03.2016

thl. Winsen. Im Rahmen eines Förderprogramms der deutsch-türkischen Jugendbrücke und Unterstützung der Robert-Bosch-Stiftung arbeiten Schüler des Gymnasiums Winsen zusammen mit Schülern einer Schule aus der Türkei an einem Radio-Projekt mit dem Titel „Radio Bridge". Die erste Sendung, die sich mit den kulturellen Besonderheiten der jeweiligen Heimatregion befassen wird, wird am Donnerstag, 10. März, in der Zeit von 15...

Bigband-Konzert im Gymnasium Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.02.2016

Winsen (Luhe): Gymnasium | ce. Winsen. Schauplatz eines Bigband-Konzertes ist am Montag, 22. Februar, um 19 Uhr die Agora des Gymnasiums Winsen (Bürgerweide 9). Mitwirkende sind die Bigbands des Gymnasiums unter der Leitung von Wilfried Bokelmann, der Wilhelm-Raabe-Schule Lüneburg (Leitung: Hartmut Singer) und des Conservatoire Clamart (Leitung: Dominique Bordier). Der Eintritt ist frei.

1 Bild

22 Räder wurden bemängelt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.01.2016

thl. Winsen. Überraschung für die Schüler des Gymnasiums an der Bürgerweide: Als sie am Montagmorgen zur Schule kamen, standen dort die Kontaktbeamten Horst Kraßmann und Mathias Fossenberger. Fahrrad-Kontrolle! Da wurden einige Jungen und Mädchen gleich ganz blass um die Nase. "Ich habe das Fahrrad meiner Mutter mit, da weiß ich nicht, wie das Licht angeht", stotterte ein Schüler. Und eine Schülerin meinte: "Ich war spät...

1 Bild

Vorbeugen gegen Cybermobbing

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.01.2016

Gymnasium Winsen intensiviert Präventionsarbeit zur Mediensicherheitce. Winsen. "14-jähriges Mädchen postet vermeintlich witziges Foto von sich in einem sozialen Netzwerk und wird anschließend Opfer massiver Beleidigungen und Bedrohungen durch andere Nutzer." So könnte eine Polizeimeldung lauten, die zwei wesentliche Gefahren nennt, denen sich Kinder und Jugendliche bei der Nutzung des Internets ausgesetzt sehen: unbedachter...

2 Bilder

Ein herzliches "Konnichiwa"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.01.2016

Winsener Gymnasiasten waren zu Gast in Japance. Winsen. "Sayonara Winsen, Konnichiwa Japan - Auf Wiedersehen Winsen, Hallo Japan!": Der Schüleraustausch des Gymnasiums Winsen mit Japan ist schon eine feste Institution. Kürzlich reisten 15 Mädchen und Jungen zusammen mit Schulleiter Stefan Schulz und den Lehrerinnen Kerstin Kuhn und Sara Speckjohann in das fernöstliche Land, um seine Menschen und Kultur kennen zu lernen....

2 Bilder

Abiturjahrgang 1990: Jahrgangssteinsetzung beim Winsener Gymnasium zum 25-jährigen Jubiläum

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 18.10.2015

bs. Winsen. "Wir finden diese Steinsetzung eine tolle Idee. Meine Tochter hat gerade ihr Abitur hier am Winsener Gymnasium abgelegt und so sind wir zum unserem Jubiläum auf die Idee gekommen, uns auch einen Jahrgangsstein setzten zu lassen", erzählt Simone Fischer, die jetzt, zusammen mit zahlreichen weiteren ehemaligen Schülern, ihr 25-jähriges Abitur-Jubiläum feierte. Möglich ist eine Jahrgangssteinsetzung beim Winsener...

129 neue Schüler am Gymnasium Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.09.2015

ce. Winsen. Insgesamt 72 Mädchen und 57 Jungen werden am Freitag, 4. September, als Fünftklässler am Gymnasium Winsen eingeschult. Sie werden auf fünf Klassen verteilt, darunter eine Bläser- und eine Sportklasse. Der Tag beginnt um 8.15 Uhr mit einem Einführungsgottesdienst in der St. Marien-Kirche. Das teilt die Schulleitung mit.

2 Bilder

Energiewende als mediales Lernerlebnis in Winsener Schulen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.06.2015

Um junge Menschen schon früh an das komplexe Thema heranzuführen, setzt das kommunale Versorgungsunternehmen auf das mediengestützte Projekt „Lernerlebnis Energiewende“, einem Mix aus Showbühne, Theater und Quiz für Schüler der Klassen fünf bis zehn. Gemeinsam mit dem Pädagogen und Entertainer Friedhelm Susok bieten die Stadtwerke am Donnerstag (04.06.) und Freitag (05.06.) an der Johann-Peter-Eckermann-Realschule, am...

Offene Türen in Winsener Gymnasien

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.04.2015

Winsen (Luhe): Luhe-Gymnasium | ce. Roydorf/Winsen. Zu "Tagen der offenen Tür" laden das Luhe-Gymnasium in Winsen-Roydorf (Knüttelkamp 22) am Mittwoch, 22. April, ab 16 Uhr und das Gymnasium Winsen (Bürgerweide 9) am Freitag, 24. April, von 15 bis 18 Uhr ein. Alle Interessierten können sich aus erster Hand über Unterrichtsangebote und andere Aktivitäten informieren.

1 Bild

"Für ein gutes Miteinander"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.03.2015

Gymnasium Winsen richtet Sprachlernklasse für Migranten-Kinder ein thl. Winsen. Ab August richtet das Gymnasium Winsen an der Bürgerweide eine sogenannte Sprachlernklasse ein. Dieses Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, die kurze Zeit in Deutschland leben und schnellstmöglich in das deutsche Schulsystem integriert werden sollen. Das Projekt wird von der Landesschulbehörde in...

Ehemaligentreffen im Gymnasium Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.12.2014

Winsen Luhe: Stadthalle | ce. Winsen. Das traditionelle Ehemaligentreffen des Gymnasiums Winsen findet am Samstag, 27. Dezember, um 20 Uhr in der Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) statt. Eingeladen sind alle ehemaligen Schüler.

1 Bild

19 Schüler in Winsen willkommen geheißen

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 02.12.2014

bs. Winsen. 19 Schüler und 4 Lehrer aus Frankreich, der Tschechischen Republik und der Türkei wurden jetzt herzlich von dem Gymnasium in Winsen in Deutschland begrüßt: Im Rahmen des Comenius-Projektes, das seit 2013 läuft und das den internationalen Kulturaustausch von Jugendlichen fördern soll, besuchen jeweils 20 Schüler der drei Länder eine Woche ein anderes Land. "Wir waren im April dieses Jahres mit 6 sechs Schülern in...

1 Bild

"Gesundheit ist ein Geschenk"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.10.2014

thl. Winsen. Im Rahmen der Schulaktion zum Thema „Gesundheit ist ein Geschenk!“ wurden von der Diabetologischen Schwerpunktpraxis Saß & Everding Äpfel an vom Obsthof Zeyn aus Laßrönne die Schüler des Gymnasiums Winsen verteilt. Die Sorte „Rubinette“ sei stellvertretend für eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu verstehen und solle die Kinder motivieren, auf ihre Ernährung zu achten. Sie hielten somit ihre Gesundheit in...

1 Bild

Einen Platz verbessert - Athletinnen des Gymnasium Winsen starteten im "Jugend trainiert für Olympia"-Finale

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.10.2014

thl. Winsen. Zum zweiten Mal in Folge hat das Leichtathletik-Team der Mädchen des Gymnasiums Winsen in diesem Jahr das Ticket zum Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ nach Berlin gelöst – und hat sich dort im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz auf den elften Rang im Ländervergleich verbessert. "Das kann sich angesichts der starken Konkurrenz mit vielen etablierten Sportgymnasien wirklich sehen lassen", so Schulleiter...

1 Bild

"Gute Schule weckt Neugier"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.09.2014

thl. Winsen. "Ich werde mir die Schule zunächst in Ruhe angucken und nicht gleich alles ändern. Das würde nur unnötig Porzellan zerschlagen. Denn ich habe ein gutes Team hier", sagt Stefan Schulz. Der 34-Jährige ist neuer Direktor des Winsener Gymnasiums an der Bürgerweide. "Ich hatte mich auf die Stelle beworben, bekam aber erst am ersten Schultag nach den Sommerferien einen Anruf, dass ich um 14 Uhr in der Schule sein...

1 Bild

100. Flüchtling im Beschäftigungsprogramm vermittelt: Malik trainierte Cricket-AG am Gymnasium

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.08.2014

ce. Winsen. Mit Malik aus Pakistan konnten der Kirchenkreis Winsen, der Landkreis Harburg und der Winsener Herbergsverein im Rahmen ihres gemeinsamen Beschäftigungsprogramms jetzt den 100. Flüchtling vermitteln, der einer gemeinnützigen Arbeit nachgeht - als Trainer einer Cricket-AG am Gymnasium Winsen. Malik hat in seiner Heimat nicht nur den Beruf des Sozialarbeiters erlernt, sondern ist auch ein guter Cricket-Spieler. In...

1 Bild

Über 750 Sportler waren dabei

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.07.2014

thl. Winsen. Trotz Temperaturen von über 30 Grad - wenn die Winsener etwas Gutes tun können, sind sie dabei. So auch vergangenen Freitag beim "Run for help", der Benefizsportveranstaltung zugunsten MS-Kranker. Insgesamt 765 Teilnehmer gingen in sieben Disziplinen an den Start. "Das ist das zweitbeste Ergebnis in 18 Jahren 'Run for help'", freute sich Organisatorin Waltraut Heus. Rund 8.000 Euro kamen so für die...

1 Bild

So war es in der Heimat

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.06.2014

thl. Winsen. Wie lebten die Flüchtlinge von der Elfenbeinküste und aus Eritrea in ihrer Heimat? Um diese Frage ging es bei einer Länderpräsentation innerhalb einer Arbeitsgemeinschaft (AG) am Gymnasium Roydorf in Kooperation mit dem Gymnasium Winsen. Die Idee einer Präsentation entstand am Gymnasium Winsen, wo sich wöchentlich afrikanische Flüchtlinge und deutsche Schüler treffen, um gemeinsam Deutsch zu lernen und sich in...

2 Bilder

Streik an Winsener Schule

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 16.03.2014

bs. Winsen. "Wir sollen die Professoren, die Juristen und die Ärzte von morgen werden und müssen sowieso schon viele Kürzungen hinnehmen. Warum werden die Sparpläne der Landesregierung nur auf unseren Schultern ausgetragen?", empört sich die junge Schülerin. Sie war eine von rund 800 Gymnasiasten in der Winsener Bürgerweide, die dem Aufruf der Schülervertreter Timm Seckel, Ahmet Gurtmann, Konrad Lucke, Leon Gjikokaj, Aaron...

2 Bilder

"Es fand hier statt"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 10.11.2013

bs. Winsen. Mit einem Spaziergang zu den zehn Winsener Stolpersteinen, die vor vier Jahren zum Gedenken jüdischer Bürger vom Kölner Aktionskünstler Gunter Demnig verlegt wurden und einer anschließenden Andacht in der St. Marien-Kirche erlebten jetzt zahlreiche Winsener Bürger den 75. Jahrestag der Reichsprogromnacht, die 1938 den Beginn der systematischen Verfolgung und Ermordnung von Millionen Juden in Europa kennzeichnete....

1 Bild

Erinnerung an Reichspogromnacht: Gedenkveranstaltung der Winsener St. Marien-Kirchengemeinde

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.11.2013

ce. Winsen. Des 75. Jahrestages der Reichspogromnacht am 9. November 1938 gedenkt die Winsener Kirchengemeinde St. Marien am Samstag, 9. November, mit verschiedenen Aktivitäten. Die Pogromnacht - auch bekannt als "Reichskristallnacht" - war eine vom Regime der Nationalsozialisten gelenkte Gewaltaktion gegen die Juden im gesamten "Dritten Reich". Zur Erinnerung an das Geschehen findet am Samstag um 15. 30 Uhr ein...

1 Bild

Zu hohe Teerbelastung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.10.2013

thl. Winsen. Eigentlich sollten die Arbeiten zur Sanierung der Straße Bürgerweide mit dem Ende der Herbstferien abgeschlossen sein. Doch das hat nicht geklappt. Grund: Bei den vorbereitenden Arbeiten zum Fräsen des alten Fahrbahnbelages kam der Verdacht einer zu hohen Belastung der Deckschicht mit Teer auf. Eine Laboranalyse hat das mittlerweile bestätigt. Die Folge: Der Straßenaufbruch muss jetzt mit besonderer Genehmigung...

19 Bilder

Run for help: 933 Teilnehmer am Start

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.09.2013

thl. Winsen. Der "Run for help", der Benefizlauf zugunsten MS-Kranker, der am Freitag auf dem Sportplatz der Berufsbildenden Schulen stattfand, brach alle Rekorde. Mit insgesamt 933 Teilnehmern gingen fast doppelt so viele an den Start wie im Vorjahr. Gleich drei starke Kinder- und Jugendgruppen waren darunter vertreten: Die IGS Roydorf mit 201 Startern, das Gymnasium Winsen mit 120 Startern und die Fußballer der JSG Roddau...