alt-text

++ A K T U E L L ++

Unfallopfer (71) ist leider verstorben

Austausch

Beiträge zum Thema Austausch

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Panorama
Amtsgerichtsdirektorin Dr. Astrid Hillebrenner (re.) und der stv. Amtsgerichtsdirektor Christian Gude mit dem Richterbesuch (v. li.): Sanja Raunio (Finnland), Odile Leinarts (Niederlande) und Ivana Jaresova (Tschechien)

Besuch aus Finnland, den Niederlanden und Tschechien
Länderübergreifender Austausch von Richterinnen

bim. Tostedt. Das Amtsgericht Tostedt war in dieser Woche Gastgeber im Rahmen des Europäischen justiziellen Trainings-Netzwerks (EJTN). Drei Richterinnen aus Finnland, den Niederlanden und Tschechien informierten sich dort über alle Facetten der Mediation. Organisiert wurde der Austausch vom stellvertretenden Amtsgerichtsdirektor Christian Gude. "Wir machen am Amtsgericht Tostedt seit Jahren Mediation. Dieses Verfahren der Konfliktlösung hat sich in Familien- und Zivilrechtssachen in...

  • Tostedt
  • 05.10.21
  • 75× gelesen
Panorama
3 Bilder

WOCHENBLATT-Leser machen mit

WOCHENBLATT-Leser machen mit: Auf der Internetseite ihrer Heimatzeitung (www.kreiszeitung-wochenblatt.de) können Leser / User  zukünftig in einem seriösen Umfeld Artikel liken und kommentieren und als Leserreporter eigene Beiträge schreiben und Schnappschüsse einstellen - kurz: Das WOCHENBLATT bietet registrierten Lesern ab sofort zusätzlich zu redaktionell geprüften Infos und spannenden Lesegeschichten auch eine Plattform für WOCHENBLATT-FREUNDE für Kommunikation und Diskussionen auf...

  • Buxtehude
  • 09.08.21
  • 965× gelesen
  • 7
Panorama
Luis Off (auf dem linken Bild links) und Joseph Kurek (auf dem rechten Bild 2. v. re.) erleben dieses Jahr ein besonderes Weihnachtsfest. Die beiden Teenager sind mitten in einem Auslandsjahr. Luis - der in Handeloh zu Hause ist - erlebt Heiligabend bei Familie Dahlquist Harthun in Manistee (Michigan). Joseph - er stammt aus Indianapolis (Indiana) - ist vorübergehend Teil der Familie Raack in Bendestorf
5 Bilder

„Weihnachten hat hier mehr Stil!“

Die Austauschschüler Luis Off aus Handeloh und Joseph Kurek aus Indianapolis berichten von ihren Eindrücken in der Fremde. mum. Bendestorf/Manistee. Es gibt Zufälle, die sind wirklich ziemlich einmalig.3 Luis Off (17) aus Handeloh (Samtgemeinde Tostedt) verbringt ein Highschool-Jahr in Manistee (Michigan). Eigentlich sollte er im Mittelpunkt einer Geschichte unter dem Motto „Weihnachten im Ausland“ stehen. Da meldete sich Joseph Kurek (16) in der Redaktion. „Joey“ stammt aus Indianapolis...

  • Jesteburg
  • 23.12.16
  • 544× gelesen
Panorama
Begrüßung vor dem Rathaus: Nach einer rund 24-stündigen Busfahrt, kamen vergangenen Sonntags die Jugendliche aus der Partnerstadt Plouzane in Stelle an

"Arbeitskreis Plouzané": Jugendliche aus Frankreich in Empfang genommen

bs. Stelle. Über die Ankunft von 25 Jugendlichen aus der französischen Partnerstadt Plouzané freute sich jetzt der "Arbeitskreis Plouzané" und die Gemeinde Stelle. Am vergangenen Sonntag wurde die Reisegruppe aus Frankreich am örtlichen Rathaus von Stelles Vize-Bürgermeisterin Elisabeth Tomm begrüßt. "Wir freuen uns sehr, dass ihr nach Stelle gekommen seid und hoffen, dass euch der Aufenthalt hier gefällt", so Tomm, die den Gästen auch ihr Beileid für die schrecklichen Anschläge in Nizza in der...

  • Stelle
  • 17.07.16
  • 120× gelesen
Service

Als Junior-Botschafter in die USA

(mum). Als Junior-Botschafter für Deutschland den "American Way of Life" erleben, ein Jahr lang in den USA zur Schule gehen oder ein Community-College besuchen und in einer amerikanischen Familie leben? Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses lassen diesen Wunsch für junge Menschen Wirklichkeit werden. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer (Brackel) weist darauf hin, dass jetzt die Bewerbungsphase für das Austauschjahr...

  • Jesteburg
  • 12.05.16
  • 34× gelesen
Panorama
Die Fachoberschüler der BBS Buchholz und die Schüler der Sprachlernklasse mit Schulleiterin Johanna Eggeling und Lehrerin Stefany Lemm
6 Bilder

Asylpolitik hautnah

Buchholzer Fachoberschüler interviewen Flüchtlinge aus der Sprachlernklasse as. Buchholz. Hautnah Asylpolitik erleben an den Berufsbildenden Schulen Buchholz (BBS): Schüler der Fachoberschule Ernährung und Hauswirtschaft und Flüchtlinge aus der Sprachlernklasse trafen sich jüngst zum Austausch. Die Zwölftklässler befragten die Flüchtlinge u.a. zu ihrer Geschichte und den Lebensumständen in Deutschland. „Mir ist es wichtig, meinen Schülern im Unterricht die Asylpolitik nicht nur über Fakten zu...

  • Buchholz
  • 18.12.15
  • 592× gelesen
Panorama
Zu Besuch in Kiew: Niklas (3.v.re.) und Hendrik (3.v.li.) beim Vorbereitungstreffen zum deutsch-ukrainischen Pfadfinder-Austausch mit der Nationalfahne des Landes

Eine blau-gelbe Freundschaft

jd. Harsefeld. Pfadfinder planen Jugendaustausch mit der Ukraine / Um die Reisekosten zu zahlen, werden Spenden gesammelt. Dieses Land liegt nur rund acht Autostunden von Deutschland entfernt und doch ist es für die meisten Bundesbürger ferner als die Karibik: die Ukraine. Die wenigsten Leute hierzulande kämen auf die Idee, dorthin zu reisen. Doch eine Handvoll junger Leute hat genau das vor: Pfadfinder aus Harsefeld wollen in den Sommerferien in das krisengeschüttelte Land fahren. Kontakte...

  • Harsefeld
  • 13.03.15
  • 359× gelesen
Wirtschaft
Die finnischen Auszubildenden (v. li.): Kuisma, Minna, Henry und Juho
2 Bilder

Junge Finnen lernen von deutschen Meistern

Tischler-Azubis aus Skandinavien zu Gast im Landkreis Stade / Praktika und Ausflug zur Möbelmesse tp. Stade. Wie verarbeiten deutsche Handwerker Holz zu Möbeln, Fensterrahmen und Co.? Dieser Frage gehen vier Tischler-Lehrlinge aus Finnland jetzt im Landkreis Stade nach. Noch bis Anfang Februar sind die Berufsschüler Kuisma, Minna, Henry und Juho aus der finnischen Stadt Joensuu im Rahmen eines Austausches mit der befreundeten Jobelmann-Schule zu Gast in der Region. Während ihres dreiwöchigen...

  • Stade
  • 16.01.15
  • 418× gelesen
Panorama
Vertreter des Vereins Konzerte in Winsen übergaben jetzt den Scheck für die Projektfahrt nach Pont-de-Claix an Dajana Röhl (hi., 3. v. li.) von der Ilmer Barg Schule

Auf nach Pont-de-Claix

bs. Winsen. Auf nach Pont-de-Claix heißt es jetzt für 11 Schüler des Französisch-Kurses der Oberschule am Ilmer Barg. Dank einer Spende in Höhe von 1.000 Euro, die durch den Verein Konzerte in Winsen beim großen Jubiläumsfest anlässlich der 40-jährigen Städtepartnerschaft in der Luhestadt zusammen kam und die jetzt an die Fachlehrerin Dajana Röhl übergeben wurde, lernen die Jugendlichen bei einer Projektfahrt Land und Leute der französischen Partnerstadt kennen. "Die Schüler nehmen in...

  • Winsen
  • 13.07.14
  • 336× gelesen
Panorama
So schön kann die europäische Integration sein: Die Schülerinnen und Schüler aus Italien, Belgien, Spanien und Deutschland beim Gruppenfoto im spanischen Granada

Sie leben den europäischen Gedanken

mi. Nenndorf/Granada. Ob vor oder nach der Wahl, Jammern über Europa ist schon beinahe deutsches Kulturgut. Wie man den europäischen Gedanken mit Leben erfüllt, das zeigten jetzt neun Schülerinnen der Oberschule Nenndorf. Die Jugendlichen trafen sich für fünf Tage mit Altersgenossen aus Spanien, Belgien und Italien im spanischen Granada, um gemeinsame Projekte rund um das Thema „Leben und Arbeiten in der EU“ zu vertiefen. Der Schüleraustausch ist Teil einer sogenannten...

  • Rosengarten
  • 02.07.14
  • 134× gelesen
Panorama
Die Eckermann-Realschule hat jetzt einen eigenen Sanitätsdienst
5 Bilder

Mehr als nur eine Schule

thl. Winsen. Die Johann Peter Eckermann-Realschule in Winsen ist mehr als nur eine Schule. Das bewies die Einrichtung jetzt wieder gleich mehrfach. - Nach mehreren Vorbereitungsseminaren fungieren 19 Schüler ab der Jahrgangsstufe sieben jetzt als Schulsanitäter und helfen im Bedarfsfall Mitschülern, die sich im Unterricht oder in der Pause verletzt haben, oder denen es im allgemeinen nicht so gut geht. - Die Johann Peter Eckermann-Realschule wurde bei dem Projekt "Ran an den Computer - Schüler...

  • Winsen
  • 01.07.14
  • 748× gelesen
Panorama
"Da soll's hingehen": Aisha Barthel zeigt auf dem Globus ihr Traumziel Costa Rica
4 Bilder

Dürfen Arme nur vom Reisen träumen?

Irrationaler Drang nach Fremde: Wie sich eine 16-Jährige ohne Geld dem Wunschziel Costa Rica nähert tp. Hammah. "Einmal um die ganze Welt und die Taschen voller Geld", schwelgt Karel Gott in seinem gleichnamigen Schlager. Doch für Arme bleiben weite Reisen oft ein Traum. Auch für Aisha Barthel (16)? Die selbstständige junge Frau, deren Familie von Transferleistungen lebt, steht kurz davor, sich das kühne Ziel von einem Auslandsaufenthalt im fernen Costa Rica zu erfüllen. Doch finanzielle...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.03.14
  • 438× gelesen
Panorama
Sind gerade in Frankreich: Die Schüler der Eckermann-Realschule

Zum Austausch nach Frankreich

thl. Winsen. Noch bis kommenden Freitag, 28. Februar, sind 14 Schüler der Johann-Peter-Eckermann-Realschule mit ihren Lehrerinnen Katrin Wiedenbrück und Anja Kühnel zu Gast in der französischen Partnerstadt Pont de Claix. Untergebracht in Gastfamilien, nehmen die Jungen und Mädchen u.a auch am Unterricht des College "Le Moucherotte" teil. Mitte Mai werden französische Schüler zum Gegenbesuch in Winsen erwartet.

  • Winsen
  • 25.02.14
  • 212× gelesen
Panorama
Lehrerin Nina Schimkat und Schüler Neal Bode freuen sich auf die internationalen Gäste im Rahmen des Comenius-Projekts

Oberschule Rosengarten ist federführnd bei europaweiten Austausch-Projekt

mi. Nenndorf. Schülerfirmen und die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region - Berufsorientierung wird an der Oberschule Rosengarten in Nenndorf groß geschrieben. Jetzt sogar auf internationaler Ebene. Die Oberschule Rosengarten nimmt als koordinierende Schule an einer sogenannten Comenius Schulpartnerschaft teil. Das Comenius-Programm, ein Angebot des Pädagogischen Austauschdienstes im Rahmen des EU-Programms für "Lebenslanges Lernen" fördert die Partnerschaft und den pädagogischen...

  • Rosengarten
  • 16.11.13
  • 585× gelesen
Panorama
Große Gruppe: die französischen Austauschschüler und ihre Partner des Albert-Einstein-Gymnasiums

"Bonjour, AEG": 33 französische Austauschschüler zu Gast im Albert-Einstein-Gymnasium

os. Buchholz. Eine Woche lang stand die französische Sprache im Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) im Mittelpunkt: 33 Schüler der Partnerschule "La Providence" aus Fécamp in der Bretagne weilten zum Austausch in der Nordheidestadt. Neben normalem Unterricht im AEG standen für die Gäste gemeinsame Ausflüge mit ihren Austauschpartnern nach Hamburg und Bremen auf dem Programm. Zudem veranstalteten die Fachschaft Französisch und die Gastfamilien eine Fete mit Bühnenprogramm und einem...

  • Buchholz
  • 02.10.13
  • 383× gelesen
Panorama
Gruppenfoto mit den finnischen Gastschülern und ihren Partnern des Albert-Einstein-Gymnasiums

Lebendiger Austausch zwischen Albert-Einstein-Gymnasium und Lukio in Järvenpää

os. Buchholz. "Das war ein rundum gelungener Austausch", sagt Helena Eischer. Die Initiatorin des Schulaustauschs zwischen dem Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasium und dem Lukio in der finnischen Partnerstadt Järvenpää ist glücklich, wie lebendig das Projekt mit dem Schwerpunkt Physik war. Jüngst weilte ein Dutzend Gymnasiasten aus Finnland zum Gegenbesuch in Buchholz, nachdem eine Gruppe des AEG um die Lehrer Andreas Brock und Oliver Gries im Januar nach Järvenpää gereist war. Die Finnen...

  • Buchholz
  • 29.05.13
  • 922× gelesen
Blaulicht
Die Pressewarte der regionalen Feuerwehren, rechts im Bild Landkreisvertreter Matthias Köhlbrandt

Austausch steht im Vordergrund

Pressewarte der Kreisfeuerwehren trafen sich in Celle thl. Winsen/Celle. Zu einer Dienstbesprechung trafen sich jetzt die Kreispressewarte der Feuerwehren des ehemaligen Regierungsbezirks Lüneburg an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Celle. Den Landkreis Harburg vertrat Matthias Köhlbrandt aus Maschen. Bei dem Treffen ging es um den gegenseitigen Austausch und den Vergleich der Arbeitsweisen. Gleichzeitig galt es, Informationen über die Pressearbeit aus der Sicht von Journalisten zu...

  • Buchholz
  • 30.11.12
  • 200× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.