Helmut Meyer

1 Bild

721 Stunden im Einsatz

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 27.01.2016

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Vahrendorf as. Vahrendorf/Sottorf. 721 Stunden waren die Brandschützer der Feuerwehr Vahrendorf/Sottorf im vergangenen Jahr im Einsatz, berichtete Ortsbrandmeister Lars Otten auf der Jahreshauptversammlung der Wehr. Insgesamt rückten die Retter 40 Mal aus. Neben zehn Brandeinsätzen absolvierten sie 30 Hilfeleistungen. • Ehrungen: Horst Otten für 60 Jahre Mitgliedschaft, Helmut Meyer und...

6 Bilder

"Der Gehobelte" macht das Rennen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.07.2015

Martin Wiese ist Schützenkönig des SV Buchholz 01 os. Buchholz. Am Sonntag bereitete er seinen Coup vor, am Montag machte er kurzen Prozess: Martin Wiese (54) ist neuer Schützenkönig des SV Buchholz 01. Mit dem 470. Schuss holte er die Reste des hölzernen Vogels von der Stange. Als „Der Gehobelte“ führt der Tischlermeister aus Holm-Seppensen das Schützenvolk durchs kommende Jahr. Ihm zur Seite stehen Ehefrau Ileen und die...

2 Bilder

„Den Verein kennenlernen“ - Konstantin Muffert und Mirco Steinberg: Der neue VfL-Vorstand ist seit 100 Tagen im Amt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 16.06.2015

mum. Jesteburg. Nach dem Paukenschlag sind knapp 100 Tage vergangen - genug Zeit für den neuen Vorstand des VfL Jesteburg ein Fazit zu ziehen. Wie berichtet, hatte Helmut Meyer (64), seit 1992 Vorsitzender des VfL, nicht wieder kandidiert. Mit ihm nahmen drei weitere Vorstandsmitglieder ihren Hut - auch Vereins-Vize Dietmar Schmidt (72). „Es wird Zeit, dass sich im Verein etwas ändert“, betonte Meyer damals. „Die Arbeit ist...

Sportabzeichen: Jesteburg ist vorbildlich!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.04.2015

mum. Jesteburg. „Endlich ist es soweit“, freuten sich jetzt viele Sportler in Jesteburg! Am Montag fand die Verleihung der Sportabzeichen im Vereinshaus des VfL Jesteburg (Am alten Moor) statt. Mit insgesamt 69 Sportabzeichen belegte der VfL Jesteburg im Bereich des Kreissportbundes Harburg-Land in der Erwachsenen-Rangliste Platz 6 unter 40 Vereinen. „Besonders hervorzuheben ist dabei, dass sieben Männer und elf Frauen...

1 Bild

Mit Geschäftsführer in die Zukunft? - VfL Jesteburg lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.03.2015

mum. Jesteburg. Dem VfL Jesteburg steht ein großer Umbruch bevor! Wie das WOCHENBLATT bereits berichtet hat, wird Helmut Meyer, seit 1992 Vorsitzender des VfL, nicht wieder kandidieren. Mit ihm nehmen drei weitere Vorstandsmitglieder ihren Hut - unter anderen Vereins-Vize Dietmar Schmidt. „Es wird Zeit, dass sich im Verein etwas ändert“, betont Meyer. „Die Arbeit ist ehrenamtlich nicht mehr zu leisten.“ Dazu komme noch die...

1 Bild

Wer wird neuer Vereins-Chef? - VfL Jesteburg: Vorstand tritt nicht wieder an / Künftig soll es ein Geschäftsführer richten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.02.2015

Der VfL Jesteburg steht vor einem großen Umbruch: Während der nächsten Jahreshauptversammlung soll die Satzung geändert werden. Ziel ist es, dass der Verein künftig von einem hauptamtlichen Geschäftsführer geführt wird. VfL-Vorsitzender Helmut Meyer möchte nicht wieder kandidieren. „Die Verantwortung ist ehrenamtlich nicht mehr zu leisten.“ Zur Finanzierung des Geschäftsführers soll der Beitrag erhöht werden. mum....

1 Bild

„Naturbühne“: Neues Vorstands-Team gewählt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.01.2015

mum. Jesteburg. „Für mich ist diese Konstellation ein Traum-Team. So können wir in den kommenden Jahren viel erreichen“, freut sich Bernd Jost. Der Vorsitzende des Vereins „Naturbühne Jesteburg“ hatte seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in das Clubhaus des VfL Jesteburg geladen. Jost muss künftig auf seinen bisherigen Stellvertreter Wolfgang („Teddy“) Ibing verzichten, der aus beruflichen Gründen auf eine weitere...

1 Bild

VfL Jesteburg - jetzt geht es um die Zukunft! - Ist ein Geschäftsführer die Lösung?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.10.2014

Helmut Meyer steht vor einer großen Herausforderung. Der langjährige Vorsitzende des VfL Jesteburg (1.600 Mitglieder) will seinen Verein fit für die Zukunft machen. Am Wochenende will er mit den Mitgliedern die Möglichkeiten diskutieren. Für Meyer selbst steht fest, dass der VfL künftig von einem hauptamtlichen Geschäftsführer geführt werden sollte. Er selbst wird gemeinsam mit weiten Teilen des Vorstands sein Amt zum...

1 Bild

Kommt jetzt ein Geschäftsführer? Vorstands-Duo des VfL Jesteburg tritt im März nicht wieder zur Wahl an

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.07.2014

Paukenschlag in Jesteburg! Helmut Meyer, seit 1992 Vorsitzender des VfL Jesteburg, wird nächstes Jahr nicht wieder kandidieren. Mit ihm nehmen drei weitere Vorstandsmitglieder ihren Hut. „Es wird Zeit, dass sich im Verein etwas ändert“, so Meyer. „Die Arbeit ist ehrenamtlich nahezu nicht mehr zu leisten.“ Im Herbst will der VfL-Chef mit Mitgliedern in Klausur gehen. Seine Hoffnung: Ein hauptamtlicher Geschäftsführer...

2 Bilder

Baugebiet Winsener Wiesen-Süd: Bald kommen die Bagger / Anwohner blicken zurück

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.07.2014

thl. Winsen. Spätestens ab September sollen im Baugebiet Winsener Wiesen-Süd die Bagger für die Erschließungsarbeiten rollen. Wie berichtet baut das Konsortium IDB/Gerner dort rund 240 Wohneinheiten. Dann verändert der Bereich, über dessen Bebauung - mit Unterbrechungen - über 20 Jahre im Winsener Stadtrat diskutiert wurde, sein Gesicht. Die direkten Anwohner Hilke Susen und Helmut Meyer freuen sich auf neue Nachbarschaften,...

1 Bild

Große Ehre für großen Einsatz

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.11.2013

jd. Harsefeld. "Rotkreuzler" Helmut Meyer aus Harsefeld wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Er ist in seinem Heimatort Harsefeld bekannt als "Vater des pädagogischen Mittagstisches": Die Rede ist von Helmut Meyer (75), dem langjährigen Vorsitzenden der DRK-Ortsgruppe und engagierten Initiator zahlreicher sozialer Projekte im Geestflecken. Für sein unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz zugunsten der Schwachen in...

4 Bilder

Kampf der Schlepper in Hagenah

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.08.2013

Heinbockel: Neuer Sportplatz | Tonnenschwere Gewichte beim Tractor-Pulling / Oldtimer-Trecker bestaunen / Großer Flohmarkt tp. Heinbockel-Hagenah. Bei diesem Event im Geest-Dorf Hagenah an der B74 kommen Freunde alter Landtechnik und Action-Fans gleichermaßen auf ihre Kosten: Das „Landhaus Hagenah“ veranstaltet am Samstag und Sonntag, 17. und 18. August, auf dem neuen Sportplatz an der „Trift“ ein Tractor-Pulling, bei dem die Teilnehmer mit ihren...